Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Schizophrenie

No description
by

Katharina Sieben

on 7 November 2017

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Schizophrenie

Schizophrenie
Einleitung
Schizophrenie im Allgemeinen
Symptomatik
Plus- oder Positiv-Symptomatik
Plus-Symptomatik
Minus-Symptomatik
Verlauf
Diagnose
Typisierung
Genetische Faktoren
Ursachen
Psychosoziale Faktoren
Therapieformen
Elektroschocktherapie
Sporttherapie
Kunsttherapie
Tanztherapie
Medikamentöse Therapie
Leben mit Schizophrenie
Persönliches Fazit
Inhaltsverzeichnis
Schizophrenie im Allgemeinen
Was ist das für eine Krankheit?
Betrachtung der betroffenen Gehirnbereiche
Symptomatik
Plus-Symptomatik
Minus-Symptomatik
Diagnose
Typisierung
Verlauf der Schizophrenie
Ursachen und Gründe für Schizophrenie
Therapieformen
Leben mit Schizophrenie
Fazit
starke Psychose
„Schizo“ → „spalten“; „Phren“ → „Zwerchfell“ (Geist, Bewusstsein)
1% aller Menschen erkranken einmal im Leben an Schizophrenie
pro Jahr 13000 Neuerkrankungen
Was ist das für eine Krankheit?
Betrachtung der betroffenen Gehirnbereiche
Minus- oder Negativ-Symptomatik
Was zum normalen Erleben dazu kommt:
Wahnvorstellungen
Verfolgungswahn
Halluzinationen
Was vom normalen Erleben abnimmt
Konzentrationsschwierigkeiten
Schnelligkeit beim Denken
depressive Phasen
Laut DSM:

Symptome länger mindestens ein halbes Jahr
tendenziell vor dem 45. Lebensjahr
andere Psychosen und organische Krankheiten ausgeschlossen
Verschlechterung gegenüber einem früheren Funktionsstandard

Paranoide Schizophrenie
Stimmen hören, Halluzinationen
Hebephrene Schizophrenie
bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen
isolieren sich
Postschizophrene Depression
depressive Phase in den oben genannten Typen der Schizophrenie
Suizidgefahr besonders hoch
Schizophrenes Residuum
chronische Form
meistens irreversibel
Sprachverarmung, Vernachlässigung der Körperpflege

Anfangsphase
zweite Phase
dritte Phase
= Prodromalphase
= Florid Phase
= Residualphase
Danke für eure Aufmerksamkeit!
Full transcript