Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Joop Projekt

No description
by

Andreas Woller

on 16 April 2010

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Joop Projekt

Double click anywhere & add an idea Detaills sollen hochwertige Verarbeitung zeigen:
Nähte, usw. Hochwertiges Material
Bsp.: Werbetexte erwähnen oft 100%
Baumwolle, Nussbaum usw. Wörter:
Edel, Champagner, Gold, Bernstein
Satin, Luxus, Glamour, Diamant

100% Baumwolle, Maßanfertigung (auf Wunsch),
echter Nussbaum, Detaill

aktuelle Trendfarben, modern

Schlicht

Stilvoll, klasisch

Schweben, Leichtigkeit
Frische

Harmonisch

flauschig, weich, extra weich, rundum Wohlgefühl Ausdruck:
Sinn für Schönheit (Proportion usw.)


Ausgewogenheit, Maßvoll, Vernunft, Besonnenheit, Reife, Ruhe

Selbstbeherrschung

Leichtigkeit

Auf der Höhe der Zeit sein, mit der Mode gehen

Wellness. Verdientes Wohlbefinden des Körpers

Gehobenes Einkommen, Status, usw.

Effizienz,
Reduzierung auf das Wesentliche,
Ordnung

Ein Schuss Individualität.
Ein Schuss Kreativität.

Intelligenz

Zwischen all diesen Elementen, die teilweise in verschiedene Richtungen weisen, muss wiederum Ausgewogenheit bestehen.




Mit der Mode gehen.
Bsp.:
Trendfarben Weiß und Lila.
Reiche Ornamentik Erscheinung:
Reduzierte Farbigkeit (Wenn viele Farben, dann "trübe" (grau, erdfarbe, dunkler ocker, beige, besch, helles braun usw., und/oder wenig leuchtende, wenn kräftige Farbe, dann nur Eine, Weiß, Schwarz, oder hoher Weiß und Schwarzanteil,
Reduzierte Formen
Geradlinige Formen aber oft leicht gerundet.
Schönheit, (Wohlproportioniertheit usw.) Wellness Leichtigkeit Angenehme Oberflächen (weich, leicht rauh,
warm, "vielteilig", natürlich.
Angenehmes Gefühl im Moment des Setzens: Nachgebende, weiche Kissen, ...
Gesunde Körperhaltung
Faule Körperhaltung: Liegen, Lümmeln, ...:
Kissen zum Einsinken, schräge Lehnen, hohe Sitztiefe,
niedriger Sitzhöhe,
Metalleinsatz
Vertiefungen in der Polsterung
Geschickte Faltungen
Nähte
Einchiebungen (E)
Komplex gebogene Form (eventuell bei sehr kleinen Detaills,
wie der Form eines Einschnittes) )(=)
Schwebene Elemente
Besonders schmale Elemente (weich locker, oder Hart) (S)
Einschnitte
Löcher, Durchblicke
Vom Rest unabhängige Elemente
Das sehr dünne Kissen bzw. die Matte:
Gekonnt geformt, gefaltet, geknickt, mit Vertiefungen usw.
Komplexe kubische Anordnungen (siehe K)
Die bewusst organisch geformte Polsterfläche (P) Dünne Elemente
Durchblicke
Schwebende Elemente
Dünne, geknickte, wie in Bewegung geformte Kissen.
Geschwungene Elemente
(Wie bewegt)
Leichte, bewegliche Elemente,
Vom Rest getrennte Elemente
Nach oben zeigende Formen



K K K K K K K, E P P P P O O O O O (Rücken) S S S S S S S S S S
Full transcript