Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Vom Erdöl zum Benzin

No description
by

Simon Alsdorf

on 10 December 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Vom Erdöl zum Benzin

Gliederung

Fraktionierte Destillation
Cracken
Reformieren
Widerspruch zwischen Zusammensetzung des Erdöls und Bedarf
Isomerie, Molekülgröße/-Struktur und Siedetemperatur
Cracken
Reformieren
Widerspruch zwischen Zusammensetzung des Erdöls und Bedarf
Zerlegung von längeren Kohlenwasserstoffen in kürzere. Dies kann katalytisch oder thermisch erfolgen.
Fraktionierte Destillation
Trennungsmethode für Flüssigkeitsgemische in der chemie
Ausnutzung der verschiedenen Siedetemperaturen der Flüssigkeiten
Flüssigkeitsanteile werden in seperaten Gefäßen oder Rohrsystemen abgenommen
Während des Destillationsprozesses wird anhand der Siedetemperatur entschieden welche Flüssigkeit gerade verdampft wird
Trennschärfevergrößerung durch Glas- oder Keramikperlen in den Rohrsystemen um die Kondensation zu beschleunigen
Vom Erdöl zum Benzin
Das Erdöl weist viele verschiedene Bestandteile auf, wovon nur das geringste allerdings von Wert für uns ist. Das bedeutet große Mengen "Abfall" entstehen und der gewünschte Stoff kann nur mäßig gefördert werden.
Isomerie; Molekülgröße/- struktur und Siedetemperatur
Isomere sind chemische Verbindungen der gleichen Summenformel aber unterschiedlicher chemischer Struktur und teilweise auch unterschiedlichen chemischen und physikalischen Eigenschaften.
Die Molekülgröße/ - struktur beschreiben die Effektivität der Van-der-Waals-Kräfte.
Je größer und länger die Molekülketten sind, desto höher sind die Van-der-Waals-Kräfte. Die Van-der-Waals-Kräfte sind entscheident bei dem Siedepunkt eines Moleküls!
Das Reformieren ist ein wichtiger katalytischer Raffinierprozess.
Der Name kommt aus dem lat.: reformare, was so viel heißt wie umgestalten.
Ziel der Reformierung ist es, die Oktanzahl des Benzins zu erhöhen.
Full transcript