Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Rangordnung

No description
by

Sandy Kocjan

on 4 January 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Rangordnung

Gliederung Rangordnung Dominanz Rangordnung oder Dominanzhierarchie Dominanzhierarchie Rangbeziehung: Beziehung zwischen Individuen, in dem sie einen bestimmten Rang einnehmen
Regelmäßige Unterwerfung eines Individuums X unter Individuum Y
Asymmetrie im Verhalten
Individuelles Kennen ist keine Voraussetzung für das Entstehen einer Rangbeziehung -> äußerliche Merkmale wie die Größe des Geweihs können schon ausschlaggebend sein Rangordnung Rangordnung
Dominanz
Rangordnung& Dominanzhierarchie
Beispiel Wespen und Wölfe formalisierte Dominanz aggressive Dominanz nur durch subtile Signale vermittelte Rangunterschied.
-> (Affen) rangniedrigere symbolisiert mit Zähnefletschen oder spezieller Mimik, dass er die Dominanz des anderen anerkennt ->auch Hackordnung genannt
-> Huhn A hackt auf Huhn B rum, um seine Dominanz zu beweisen (Körperliche Unterlegenheit) Aus der Gesamtheit der Rang- oder Dominanzbeziehung ergibt sich eine Rangordnung oder Dominanzhierarchie Rangordnung Beispiel gruppenlebende Säugetiere, Vögel, Reptilien & Insekten man bezeichnet die Rangposition mit griech. Buchstaben, ranghöheste= Alpha-Tier, danach das Beta-Tier usw.
Aufstellung innerhalb einer Hierarchie kann man in der Häufigkeit der aggressiven und submissiven Interkationen zwischen den Gruppenmitgliedern registrieren und dann in einer Dominanzmatrix eintragen
Beziehungen sind strikt asymmetrisch und die Hierarchie ist linear, was bedeutet, wenn Alpha dominant über Beta ist und gleichzeitig Beta dominant über Gamma, dann ist auch Aplha dominant über Gamma.


Kosten und Nutzen des Gruppenlebens -> unterschiedliche Verteilung
Ranghohe profitiert!
-> bekommt Zugang zu begehrten Ressourcen
Erreichen und Erhalten einer hohen Rangposition kann mit Kosten verbunden sein:
-erhöhter Stresshormonspiegel (Negative Auswirkung auf Immunsystem und Lebenserwartung)
-Kompensation dieser Kosten durch entsprechendes Nutzen: hoher Fortpflanzungserfolg. Rangniedrigeren werden beliebte Ressourcen verwehrt
-> was sich wiederum auf die Lebensqualität auswirkt & den Fortpflanzungserfolg
sie akzeptieren nur die niedrige Position solange sie Vorteile wie Schutz daraus ziehen
zu hohe Kosten einen aussichtslosen Kampf auszutragen
es gibt nur selten aggressive Auseinandersetzungen in diesen Hierarchien
ergibt sich jedoch die Möglichkeit aufzusteigen, kann es zu tödlichen Kämpfen kommen.
Beispiel Wespen Ranghöhere müssen weniger arbeiten & dürfen mehr Eier legen sowie sich um die Brut kümmern
jede Feldwespe trägt Kennzeichnungen Ranges am Frontbereich des Kopfes (Schwarze Flecken )
je dominanter die Wespe desto mehr schwarze Flecken
Dominante Tiere kämpfen stetig um den Erhalt des Ranges Beispiel Wölfe
Familienverband = Ranghöhester (Alpha Pärchen) -> folgt der Nachwuchs
Ranghöhere kann den Rangniedrigeren in seiner Bewegungsfreiheit einschränken -> sich selbst mehr Freiheiten gönnen
Rangniedrigere unterwirft sich und leistet keine Gegenwehr
Full transcript