Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Information Retrieval & Marketing 13

Search + Social
by

Rene Wetzel

on 6 June 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Information Retrieval & Marketing 13

& Potentiale für Unternehmer "Virales Marketing"
- klassische Verbreitungsmethode
im Marketing, auch Offline Informationsbeschaffung im Web 2011
2010
2009
2009
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000
1999
1998
1997
1996
1995 Image: renjith krishnan / FreeDigitalPhotos.net Das Internet ist nicht mehr nur eine Informationsquelle Das Internet besitzt eine weitere massgebliche Bedeutung als Werbemarkt, in dem sich aktiv bewegen. Kunden und Interessenten Das Produkt ist der Internetnutzer Abnehmer sind werbetreibende Unternehmen Soziale Netzwerke ...und eigene
Mitteilungen werden
veröffentlicht News Stream Nachrichten,
Neuigkeiten und
Informationen
der Kontakte Die Reihenfolge aus Nutzersicht liefert einer Mitteilung wird durch
ihre Relevanz bestimmt. und damit die Sichtbarkeit Virale Verbreitung Soziale Netzwerke lernen ihre Nutzer und deren Vorlieben
im Detail kennen: Alter
Sprache
Wohnort
... - geringe Verbreitungskosten
- hohes Reichweitenpotential
- durch oft persönliche Empfehlung
--> hohe Aufmerksamkeit Eine Kampagne mit "BUZZ", bitte... Kampagnengut kostenlos
unterhaltsam
einzigartig
exklusiv
dienlich
aktuell "Seeding" Strategisch Platzieren – aber wo?
dort, wo die Zielgruppe ist
an Orten mit hohem Multiplikations-Potential

Kanäle aquirieren,
ggf. auch incentivieren Platzieren und erste Streuung: rasche, breite Streuung

Kanäle zur Verbreitung klar definieren Ziel E-Mail | IM | Chat
Social Media | Blogs Verbreitung: Peer-to-Peer E-Mail
Instant Messenger
Chat
Post & Übergabe Hohe Wertigkeit, da persönlich Verbreitung: Nutzer an Öffentlichkeit Kommentare, Reviews
Micro-/Blogging
Twitter, Facebook, G+ Erstrebenswert:
Trendsetter
Audience nah an Zielgruppe Dauer von viralen Massnahmen kurz. "Follow-Up" planen! zwischen Leser und Ersteller

Like oder Kommentar

Aktualität Affinität Art des Feedback Zeitpunkt Relevanz (EdgeRank bei facebook) ? Marken Shops Projekte Lokale Geschäfte Künstler Zielsetzungen Markenbekanntheit steigern
Werbeeinkommen & Traffic steigern
Produktverbesserung
Konversionssteigerung mögliche Aufbau einer Community Produkt und Unternehmen vorstellen Produktbekanntheit steigern Reputation aufbauen Nutzerfeedback gibt Rückmeldungen zum Produkt
Engagement zur Kundenbindung
Kundenaussagen können als Empfehlung wirken Kommunikation mit den Kunden unterhaltsam oder dienlich
fördert Engagement
steuert Kritik Ideal, wenn sich die Kunden mit
dem Unternehmen und seinen Produkten
beschäftigen! Eindeutig kommunizieren CTA Methoden Disziplinen Branding | Kundenansprache | Neukunden | Abverkauf Sichtbarkeit Reputation richtige Auswahl
der sozialen Portale

Multiplikatoren nutzen offen und aufge-
schlossen kommunizieren richtige Tonalität Feedback fördern Zielgruppe kennen
Teil der Community sein Kunden aktiv einbinden auf Feedback reagieren
Kritik positiv bewerten
Bewertungen
& Empfehlungen Prozesse transparent

Kundenpartizipation gestalten

zulassen neue Zielgruppen Kundenstamm erweitern Potentiale sozialer
Medien nutzen

durch Multiplikation Incentivieren,
Mehrwert bieten

Neukundenangebote Wege bereitstellen Werbedruck Nutzer gezielt
zum POS steuern über mehrere
Kanäle kontrol-
liert aufbauen -------------- -------------- -------------- -------------- -------------- Tools & Plattformen Facebook
& FB Places Google+
& Google+ local Qype Twitter Vernetzung von Kunden und Unternehmen, auch Neukontakte
Neue Nutzergruppen
Kundenkommunikation & Feedb.
Transparenz & Vertrauen Steigerung der Sichtbarkeit und Findbarkeit
Kombination aus Search & Social
1 Platz für alles - Info, Bewertung, Mobile, Maps Referenzdienst für Bewertungen
Empfehlungen für Produkte, Dienstleistungen, Unternehmen
Lokale Sichtbarkeit
aktive Profilpflege fördert User Generated Content: Bilder, Texte, Bewertungen, CheckIns Steigerung des Webseitentraffic
Neue Leser erschliessen (Blog)
Externe Kommunikation mit Meinungsführern, Aufbau Branchenexpertise
Geographisch ungesteuerte Reichweite Das Web als "Dokumententsammlung" Verzeichnisse schaffen Zugreifbarkeit Immer schneller wachsendes Internet Suchmaschinen erfassen automatisiert Internetnutzer werden zu Content-Erstellern Das Internet ist ein Geflecht aus vielschichtigen
Informationsverknüpfungen Vermarktung des Web Online Marketer Rene Wetzel Online Marketer rwe@network-quality.com Online Marketing in sozialen Medien Unternehmenskommunikation mit Facebook und Google+ Rene Wetzel www.music-business-development.com
Full transcript