Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Stammzellen nach Maß - Sind Rettungsgeschwister wirklich die

No description
by

Antonia Louise

on 24 March 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Stammzellen nach Maß - Sind Rettungsgeschwister wirklich die

Stammzellen nach Maß - Sind "Rettungsgeschwister" wirklich die Retter in der Not? - Eine Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung der neonatalen Stammzellen.
Präsentationsprüfung MSA, 24.3.2014. Von Antonia Schindel und Louise Partzsch, 10A, Willi-Graf-Gymnasium Berlin
Gliederung



Was sind Stammzellen?

Was sind "Rettungsgeschwister"?

Wie entsteht ein "Rettungsgeschwisterkind"?

Rechtslage in Deutschland

Entnahme der neonatalen Stammzellen

Verwendung der neonatalen Stammzellen

Vor- und Nachteile einer Fremdtransplantation von neonatalen Stammzellen

Fazit/Eigene Meinung
Stammzellen


Zellen mit keiner/geringer Differenzierung
Embryonic Carcinoma Stammzellen
(EC-Zellen) = embryonale Zellen
Adulte Stammzellen/ Somatische Stammzellen
Neonatale Stammzellen
"Rettungsgeschwister"
Totipotent - entnehmbar bis zum 8-Zell-Stadium
Pluripotent - entnehmbar aus der Blastozyste (ab dem 4. Tag nach der Befruchtung)
Fetale Stammzellen
teilweise noch pluripotente Stammzellen, sonst multipotent
multipotent
lebenslänglich im Körper vorhanden - bisher in circa 20 Organen gefunden worden
Neonatale Stammzellen
Kinder, die geboren werden um ihren schwer kranken Geschwistern mittels Organ- und/oder Zellspende zu helfen
1. "Rettungsgeschwisterkind" Europas:
Jamie *2003 in Großbritannien
Entstehen der "Rettungsgeschwister"
In-vitro-Fertilisation (IVF)
Präimplantationsdiagnostik (PID)


2 Schritte:
Biopsie
Analyse der gewonnen DNA
1. Blastomerbiopsie

2. Blastozystenbiopsie
Polymerase- Kettenreaktion (PCR)
Fluoreszenz-in-situ- Hybridisierung (FISH)

Einsetzen des Embryos

maximal 3 Embryonen
Risiko einer Mehrlingsschwangerschaft
70% Wahrscheinlichkeit für eine entstehende Schwangerschaft

Schwangerschaft und Geburt

Abortrate bei 20-25%
erhöhtes Risiko einer Eileiterschwangerschaft
Rechtslage in Deutschland
Unser Fazit

Entnahme der neonatalen Stammzellen
nach der Abnabelung des Kindes
mittels Punktion der Nabelschnur
Quellen
http://www.dfg.de/dfg_magazin/forschungspolitik_standpunkte_perspektiven/stammzellforschung/was_sind_stammzellen/index.html
[23.2.14, 15:31]
http://www.wissensschau.de/stammzellen/arten_von_stammzellen.php
[23.2.14, 16:10]
http://www.wissensschau.de/stammzellen/fetale_stammzellen.php
[14.3.14, 16:10]
http://www.wissensschau.de/stammzellen/embryonale_stammzellen.php
[14.3.14, 15:48]
http://flexikon.doccheck.com/de/H%C3%A4matopoetische_Stammzelle
[5.3.14, 9:11]
http://de.wikipedia.org/wiki/Nabelschnurblut
[21.2.14, 13:24]
http://de.wikipedia.org/wiki/In-vitro-Fertilisation
[15.3.14, 09:21]
Daniela Dohmen
Die Gewinnung, Verarbeitung und Anwendung neonataler Stammzellen
Lit Verlag
ISBN 3-8258-8918-1

Thomas Heinemann, Jens Kersten
Stammzellforschung Naturwissenschaftliche, rechtliche und ethische Aspekte
Verlag Karl Alber
ISBN 978-3-495-48196-7

Fuat S. Odunco, Ulrich Schroth, Wilhelm Vossenkuhl
Stammzellenforschung und therapeutisches Klonen
Vandenhoeck & Ruprecht (Verlag)
ISBN 3-525-45707-3
http://flexikon.doccheck.com/de/Fluoreszenz-in-situ-Hybridisierung
[16.3.2014, 00:41]
http://www.biologie-schule.de/polymerase-kettenreaktion-pcr.php
[16.3.2014, 00:25]
http://de.wikipedia.org/wiki/Eileiterschwangerschaft
[15.3.2014, 00:05]
http://wellfit.freundin.de/2010/07/befruchtung-im-reagenzglas.html
[15.3.2014, 23:10]
http://www.eltern.de/kinderwunsch/kinderwunsch-medizin/ivf.html
[16.3.2014,00:52]
PID: https://www.biotechnologie.de/BIO/Navigation/DE/Hintergrund/themendossiers,did=127900.html
[24.2.2014, 11:35]
http://www.netdoktor.de/Gesund-Leben/Unerfuellter-Kinderwunsch/Recht+Geld/Kuenstliche-Befruchtung-Die-R-10269.html
[15.3.2014, 23:23]
http://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2011/35036974_kw27_de_pid/
[15.3.2014, 23:31]
https://www.biotechnologie.de/BIO/Navigation/DE/Hintergrund/themendossiers,did=127900.html
[24.2.2014, 11:12]
http://wellfit.freundin.de/2010/07/befruchtung-im-reagenzglas.html
[15.3.2014, 23:15]
http://de.wikipedia.org/wiki/Stammzellen
[13.3.2014, 17:43]
http://www.dfg.de/dfg_magazin/forschungspolitik_standpunkte_perspektiven/stammzellforschung/was_sind_stammzellen/index.html
[13.3.2014, 17:45]
http://flexikon.doccheck.com/de/Stammzelle
[13.3.2014, 17:51]
http://flexikon.doccheck.com/de/Omnipotent
[13.3.2014, 18:46]
http://flexikon.doccheck.com/de/Pluripotenz
http://flexikon.doccheck.com/de/Multipotent
http://flexikon.doccheck.com/de/Oligopotent
[13.3.2014, 18:48]
http://flexikon.doccheck.com/de/Unipotent
[13.3.2014, 18:49]
http://www.wissensschau.de/stammzellen/fetale_stammzellen.php
[13.3.2014, 18:36]
Vor- und Nachteile der Fremdtransplantation von neonatalen Stammzellen
Vorteile
geringes ontogenetisches Alter (daher verhältnismäßig hohes Differenzierungs-potential)
sehr geringes Abstoßungsrisiko
Rechtslage im Bezug auf "Rettungsgeschwister" nicht ganz eindeutig
PID seit dem 7. Juli 2011 eingeschränkt erlaubt
IVF - nur 3 Embryonen
Entnahme von neonatalen Stammzellen erlaubt

Zellen brauchen nach der Transplantation lange Zeit zum anwachsen ( ca.40 Tage)
geringes Transplantationsvolumen vorhanden
Nachteile
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
Analysemöglichkeiten des Erbguts

hohe Erfolgsrate und geringes Abstoßungsrisiko bei Fremdtransplantation
komplizierte rechtliche Lage
"Rettungsgeschwister" ethisch bedenklich
Verwendung der gewonnenen neonatalen Stammzellen
zur Behandlung von Erkrankungen des blutbildenden Systems ( z.B. Leukämie) onkologische Krankheiten
bei Autoimmunerkrankungen
Full transcript