Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Volkstrachten und Volkstänze in Ungarn

No description
by

Lilla Ember

on 10 November 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Volkstrachten und Volkstänze in Ungarn

Volkstrachten und Volkstänze in Ungarn
Galga-mente, Kalotaszeg, Kalocsa, Lóc, Matyóföld, Hosszúhetény, Hollókő, Kazár, Ormánság, Sárköz, Siebenbürgen, Torockó, Püspökbogád
Volkstrachten
Einführung
Die Trachtenordnung wurde durch Gesetze geregelt:
Sie sollen handgemacht sein, und aus festen Stoffen genäht
Durch mehrere Generationen sollen sie getragen werden
Heute: Nur an Festtagen getragen (auf dem Lande)
Sie drücken soziale Positionen aus
Merkmale bei den Frauen:
Ledige Frauen: freigelassenen Haare
Verheirate Frauen: Kopftuch, Haube
Merkmale bei den Männern:
Schnurrbart
Bart (Position und Alter)
„Csárdás” Tracht
Nationale Farben von Ungarn (rot, weiß, grün)
Die Kleidung für Männer besteht aus:
Brauner Jacke
Schwarzer Hose mit goldenen Motiven
Weißem Hemd
Schwarzen Stiefeln
Die Kleidung für Frauen besteht aus:
Rotem Mieder
Grüner Schürze
Weißem Kleid
Jungfernkranz
Roten Stiefeln
„Kalocsai” Tracht
Typisch in Südungarn
Die Kleidungen sind handgemacht
Alle sind individuell
Pastell Farben auf weißem Hintergrund
Blumenmotiven
Frauen:
Kurze Bluse
3 Unterröcke
Geschmückter Rock
Schwarze Schuhe
Männer:
Schwarze Kleidung
Weißes Hemd
Heute ist es "in" ein Hochzeitskleid mit Stickereien zu tragen.
„Sárközi” Tracht
Typisch in Westungarn
Auffällige Farben und Formen
Geschmückter Kragen
Farbige Bänder
Männer:
Blaue Jacke
Weißes Hemd
Weiße Hose (manchmal schwarz)
Frauen:
Faltenrock
Schwarze Stiefeln
„Mezőségi” Tracht
Langes Kleid
Rot, blau oder schwarz mit kleinen Blumen
Schürze
„Szegi” Tracht
Mieder
Langer, schwarzer Rock aus Baumwolle, mit roten Blumen und grünen Blättern
Langarmiges weißes Hemd
„Kalotaszegi” Tracht
Sehr geschmückt
Weißes Hemd
Flitter und prächtige Bänder
Rock aus Satin
Gefaltete Schürze
...die volkstümlichen Motiven leben heute auch noch
Volkstänze in Ungarn
Einführung
Die ersten ungarischen Tänze zeigen Motiven des Kampfes→ Männer haben die Hauptrolle
In dem XII. Jahrhundert wurde das Tanzen für Gewerbe des Teufels gehalten
Die ersten echten Volkstänze sind in den XVII-XIX. Jahrhunderten entstanden
Es gibt drei große Gegenden:
Nordwest Ungarn
Obertheiß
Siebenbürgen
Tanzarten
Singende Mädchenrundtanz
Tanze mit Geräten (zB: Stange, Besen)
Sprungtänze
Männliche Tänze
Verbunk
Palotás
Danke für die Aufmerksamkeit! =)
Typische Regionen
Full transcript