Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

War Santorini Atlantis?

Dies wurde im Rahmen der Erdkunde-Begabtenförderung bei Fr.Kwasniok erstellt.
by

Jannes Gottschlich

on 24 May 2016

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of War Santorini Atlantis?

Kreta-Größte Insel Grichenlands
Runde Insel
Enge Hafeneinfahrt
Heiße Quellen und vulkanische Aktivität
Hoch entwickelte Kultur lange vor der Zeit der
Minoer
Archäologische Befunde: Vor 3500 Jahren gab es einen Ausbruch
Gründe, welche die These unterstützen
Atlantis
Außerhalb des Mittelmeers - kann
Überlieferungsfehler
sein
Größer als Asien und Lybien
Umfang Santorini:
20 km
Außerhalb mehrere Orte die auf Atlantis zutreffen
Sehr wenige Schriften ->
Mythos
Gründe, die der These widersprechen
Vulkankrater des Nea Kameni
Nea Kameni
Santorini zur Mittagszeit.

Kaum eine antike Überlieferung hat die Menschheit mehr beschäftigt als die Geschichte vom
Platon
über das sagenhafte Land Atlantis!

Wo war Atlantis?
Diese Frage ist das große ungelöste Rätsel eines der meist diskutierten Themen der Historiker überhaupt. Einiges spricht dafür, dass
Atlantis
die heutige Insel
Santorin
(Thira), etwa 200 Kilometer nördlich von Kreta war, und einiges dagegen.

Einleitung
Ist Santorini das untergegangene Atlantis?
Thesen und Spekulationen!
Archipel
Geologische Daten Santorini's (Archipel)
Vulkanausbruch
1630 bis 1600
v.Chr. gewaltige Naturkatastrophe -> Auslöschung Thera's (Santorini früher)
durch Erdbeben kam es zum Vulkanausbruch ->
Hohlraum
unter Insel -> Versenkung Thera's
Überreste der Insel: heutiges Santorini
Durch Folge des Ausbruchs entstand Meter hoher
Tsunami
, der über die Inseln der Ägäs fegte und eine Menge Schaden verrichtete
Lärm des Ausbruches war fast auf ganzer Welt zu hören
Riesige Aschewolke bis Sizilien
Steilküste Santorini
Etwa 500.000 Touristen jährlich
Flughafen und großes Fährenunternehmen
Viele Touristen aus China
375 Hotels, 915 Ferienwohnungen
Anregungen: Ungewissheit über Insel; 3 Strände; dunkle, geheimnisvolle Landschaft mit weißen Häusern
Straßenbebauung für Mietwagenunternehmen
Wie ging Atlantis unter?
Antiker Philosoph
Geschichtsschreiber
Gelehrter

Wer war Platon?
Wer waren die Minoer?
Die
Minoer
waren eine hoch entwickelte
antike Kultur aus der
Bronzezeit
.
Sie waren die frühste Hochkultur
Kreta's
.
Ihre älteste Zeit verläuft parallel
zur ersten Dynastie der Ägypter.

Santorini bei Dämmerung
Gliederung
Einleitung
Grundlagen
Geschichte/Legende/Hypothesen
Lokalisierung
Allgemeine Infos Santorini
Vulkanismus -> Nea Kameni
Landwirtschaft
Tourismus
Fazit und Begründung
Tourismus
Meer füllte die Senke (
Caldera
) zwischen den Inseln (ca. vor 6 Millionen Jahren)
Durch vulkanische Aktivität entstanden
ist unbewohnt
3,338 km² Fläche; 2km Durchmesser; 127m hoch
fast vegetationslos
Vulkankrater
; Schwefeldämpfe steigen auf
Letzter Ausbruch
1939-1941
Von vielen Touristenbooten angefahren
Nachbildung Atlantis
Es gibt Beweise dafür, dass Santorini das Untergegangene Atlantis ist.

Wissenschaftlich konnte es nicht bewiesen werden.





Fazit
Lage: Ägäisches Meer 36° 25' N / 25° 26' O
Fläche:
92,5 Km²

Inselumfang: 5 Inseln (Thirassia, Thira, Aspronisi, Palea Kameni und Nea Kameni)
Einwohnerzahl: ca.
17,430
Einwohner(2011) Gemäßigtes Mittelmeerklima.
Durschnittstemp: 10 Grad C
Der Verwaltungsbezirk ist Kykladen
Full transcript