Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Chemie Vortrag 14.07.2014

No description
by

Niklas Krauss

on 16 July 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Chemie Vortrag 14.07.2014

Schwefeldioxid
Schwefeltrioxid
Gliederung
1.Schwefeldioxid
2.Schwefeltrioxid
3.Schwefelsäure
4.Versuch
Anwendung
Herstellung
Schwefeldioxid/-trioxid
und Schwefelsäure

Kim Heinzelmann
Niklas Krauss
10A

16.07.2014
ensteht bei Verbrennung von Schwefel
in Vulkangasen enthalten
giftig
farblos
stechender Geruch
kondesiert bei -10°C
erstarrt bei -76°C
Dichte: 2,926g/l
Schwefeldioxid kann durch verschiedene Verfahren hergestellt werden:
durch Verbrennen von Schwefel oder Schwefelwasserstoff


durch das Rösten von sulfidischen Erzen, z. B. von Pyrit:


aus Sulfiten durch stärkere Säuren

Schwefeldioxid dient zur Herstellung von:
Salzen
Waschmitteln
und hilft bei:
Bleichung
Schwefeln
konservieren
ausräuchern
Summenformel: SO3
sehr explosiv mit Wasser
sehr gefährlich beim einatmen
Gewinnung
Oxidation von Schwefeldioxid und Luftsauerstoff => 420Grad
Fest- und Siedepunkt sehr nah beieinander

Anwendung
hauptsächlich zur Herstellung von Schwefelsäure
auch zur Herstellung von Rauchgranaten
Ätzend
Schwefelsäure
Summenformel: H2SO4
farblose, ölige, sehr viskose und hygroskopische Flüssigkeit
eine der stärksten Säuren
chemischer Grundstoff
Ätzend
Gewinnung
Entschwefelung von Erdgas
und Rohöl
Schwefeltrioxid muss durch
Ammoniak entfernt werden
Anwendung
Produktion von
Düngemitteln
Phosphat- und
Ammoniumsulfatdünger
Full transcript