Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Ausbildung Erzieher BBS HS Ludwigshafen

No description
by

Miriam Haas

on 1 February 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Ausbildung Erzieher BBS HS Ludwigshafen

Notes
LM 2
LM 8
LM 10
Basisinformationen zur Erzieher-Ausbildung
an der BBS HS Ludwigshafen

Gliederung
Arbeitsfelder
Verlauf der Ausbildung
Berufspraktikum
Lernmodule
Prüfungen / ALFs
Verdienst während der Ausbildung
Aufnahmevoraussetzungen
allgemeine Informationen
Schule
Ansprechpartnerin
Bewerbungsfrist
Allgemeine Informationen:
Urlaub / Ferien:
Vollzeit/ohne Arbeitsvertrag:
einige Wochen Praktikum in den
Ferien

mit Arbeitsvertrag: an den üblichen Schultagen
Urlaubsanspruch besteht
gegenüber der Einrichtung

Lernmodule
LM 1:
Professionelle Haltung
in der Berufsausbildung einnehmen

LM 2:
Kommunikation,
Lern- und Arbeitstechniken

LM 3: Berufsbezogene Kommunikation in einer
Fremdsprache

LM 4: Erziehungs- und Bildungsauftrag im
gesellschaftspolitischen
Kontext
umsetzen

LM 5:
Entwicklungsprozesse
als Grundlage für professionelles Handeln
beobachten, reflektieren und dokumentieren

LM 6: Ganzheitliche Entwicklung in den Bereichen
Gesundheit und
Bewegung
fördern und lebenspraktische Tätigkeiten anleiten

LM 7:
Bildungsprozesse
anregen und unterstützen

LM 8: Persönlichkeitsbildung durch ästhetische Erziehung, bildnerisches

Gestalten, Musik
und
Tanz
fördern

LM 9: Prozesse
religiöser Bildung
und Erziehung gestalten

LM 10: Erziehungs- und Bildungsprozesse in
Kindertagesstätten
gestalten

LM 11: Erziehungs- und Bildungsprozesse in der
Kinder- und Jugendarbeit

und in den Hilfen zur Erziehung gestalten

LM 12: Erziehungs- und Bildungsprozesse in der Arbeit mit

beeinträchtigten
Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gestalten

LM 13:
Abschlussprojekt

LM 14: Regionalspezifisches / Zusatzqualifizierendes Lernmodul
Ansprechpartnerin
Aufnahmevoraussetzungen
qualifizierter Sekundarabschluss I
und
berufliche Erfahrungen
a) zweijährige einschlägige Berufsausbildung (z.B. Sozialassistenz)

oder
b) mind. zweijährige Berufsausbildung

oder
c) mind. dreijährige hauptberufliche einschlägige Tätigkeit

oder
d) mind. dreijähriges Führen eines Familienhaushaltes mit minderjährigem Kind (Kopie der Geburtsurkunde)
oder
Abitur oder Fachhochschulreife und ein viermonatiges einschlägiges Praktikum
Berufsbildende Schule
BBS Hauswirtschaft / Sozialpädagogik
Ludwigshafen am Rhein

Frau Mayer
Pfalzgrafenstraße 1-11
67061 Ludwigshafen
Tel: 06 21 - 5 04 40 01 14
Mo - Fr: 07.30 - 12.00 Uhr

Außenstelle Hochfeldschule:
Leistadter Str. 45
67067 Ludwigshafen
(Stadtteil Gartenstadt / Nähe Marienkrankenhaus)

Fax: 06 21 - 5 04 42 21 24

Finanzielle Unterstützung
:
BaföG: vor Beginn der Ausbildung bei der zuständigen Stelle informieren
Bildungsgutschein: vor Beginn der Ausbildung bei der Arbeitsagentur informieren
Klassenkonstellationen:
altersgemischte Klassen
unterschiedliche Vorerfahrungen
Prüfungen / ALFs (=abschließende Leistungsfeststellung)
ALFs = in jedem Modul am Ende des Schuljahres

alle Module müssen erfolgreich abgeschlossen werden (Sonderregelung für ein Modul)

bestandene Module werden zertifiziert

Abschlussprüfungen in 2 Modulen
Bewerbungsfrist !
01. März des jeweiligen Schuljahres
Notiz an mich selbst:
(bei Interesse an der berufsbegleitenden Ausbildung mit Arbeitsvertrag)

frühzeitig mit Einrichtungen Kontakt aufnehmen, um eine Stelle zu finden !

Abteilungsleitung Sozialpädagogik:


Frau OStR´ Pia Pfoh-Ziegler
Mail: pia.pfoh-ziegler@bbs-hs-lu.de
Tel: 06 21 - 5 04 42 21 21

Arbeitsfelder für Erzieher
Verdienstmöglichkeiten während der berufsbegleitenden Ausbildung mit einem Arbeitsvertrag:

sind abhängig von:
Träger
Vor-Ausbildungen ( z.B. Sozialassistenz)
Steuerklasse

-> ca. 900 Euro Brutto
Gesprächsführung
Öffentlichkeitsarbeit
Moderationstechniken
Kommunikationsmodelle
Improvisation
Liedvermittlung
Werken
Gestalten
Das Bild vom Kind
Selbstbildungspotenziale
Erziehungsstile
Pädagogische Konzeptionen
Vielen Dank
für Ihre Aufmerksamkeit!

Quellen:
Bilder Krippe:
http://static1.johanniter.de/pics/DSC07818_df03b1fc30.jpg
http://www.dusslingen.de/ceasy/modules/core/resources/main.php5%3Fid%3D2891%26width%3D425%26height%3D250

Bilder Hort:
http://gernegross.info/uploads/images/Gallery/Einrichtungen/Hort-Naturdetektive/Hort_GS_Hirschfelde.jpg
http://www.der-starke-kindergarten.de/Mediapool/public/a1f3da6331809bbf0e3267128dab586e.jpg

Bilder Kindertagesstätten:
http://freizeitlexikon.regiondo.de/wp-content/uploads/2011/09/Kindergarten_Wandertag.jpg
http://www.bing.com/images/search?q=kindertagesst%c3%a4tten&FORM=HDRSC2#view=detail&id=5A4704335ADA9A27F60F9F1C749B31C3C0ACD21F&selectedIndex=13

Bilder Heime:
http://www.google.de/imgres?biw=1429&bih=1037&tbm=isch&tbnid=MG79ph9ImzNIsM%3A&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.houseofhope.de%2Fde%3Bprojekte-deutschland%3Bprojekt-clemaki%3Bd%3A2433.htm&docid=uXFQD62-FWVQpM&imgurl=http%3A%2F%2Fwww.houseofhope.de%2Fcust%2Ffckeditor_files%2FImage%2FHOH%2FProjekt%252520Deutschland%252520Clemaki%2F2011-Aying-Bauprojekt%2Fkinder01-aying-0511.jpg&w=400&h=267&ei=RDjeUuzyKYqitAbwoIGAAw&zoom=1&iact=rc&dur=143&page=2&start=30&ndsp=36&ved=0CNQBEK0DMCc

Bilder Sonderpädagogik:
http://www.myhandicap.de/uploads/pics/300x_BehindertenwerkstattBuero_Pfennigparade_1.jpg
http://www.lebenshilfe.de/wData/img/emotion/startseite/Banner_02_11.jpg

Bilder sonstige Bereiche:
http://www.lwl.org/lja-download/unterstuetzung-die-ankommt/extern/pressebilder/jugendamt_beratung_bochum.JPG
http://www.caritas-muenster.de/shared_data/forms_layout/dicvmst/204086_2008_Appartmenthaus_Internet300.jpg










Ausbildungsverlauf
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
2 Tage/Woche Schule
3 Tage/Woche Praxis
(mind. 19,5 Std./Woche)

2.+ 3. Jahr -> integriertes
Berufspraktikum

nach 3 Jahren Abschlussprüfung
mit Arbeitsvertrag (berufsbegleitend):
ohne Arbeitsvertrag:

Ausbildungsdauer: 4 Jahre
2 Tage/Woche Schule
12 Wochen Praktika in verschiedenen Einrichtungen

4. Jahr -> Berufspraktikum
1x im Monat Schule

nach 4 Jahren Abschlussprüfung
Ausbildungsdauer: 3 Jahre

2 Jahre ->
5 Tage/Woche Schule

12 Wochen Praktika in verschiedenen Einrichtungen

3 Jahr -> Berufspraktikum
1x im Monat Schule

Abschlussprüfungen:
Nach 2 Jahren

Teilzeit
Vollzeit
L. Haas, M. Haas, J. Repp, A. Schmitt
Krippe
Krippe
Hort
Hort
Kindertagesstätte
Kindertagesstätte
Heim
Heim
Sonderpädagogik
Sonderpädagogik
sonstige Arbeitsfelder
sonstige Arbeitsfelder
FSE 13 Tb
21.01.2014
Full transcript