Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Zoomende Übergänge richtig nutzen

Offizielles Prezi-Tutorial (Deutsch)
by

Prezi auf Deutsch

on 26 June 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Zoomende Übergänge richtig nutzen

Skalierung
Verstreute Objekte,
für die Sie hinein und hinaus zoomen müssen,
Logische Strukturen in verschiedener Größe,
führen zu weichen Übergängen
erzeugen schnelle Übergänge.
und Ihr Publikum kann die unterschiedliche Relevanz Ihrer Inhalte erkennen
Klammer
Kreis
Rechteck
unsichtbar
Wählen Sie einen Typ...
Bilder
Videos
Text
Symbole
inklusive...
Zuerst müssen Sie Ihren Pfad festlegen.
Distanz
Legen Sie Ihre Inhalte auf die Leinwand
Rahmen Sie Ihren Inhalt
Positionieren Sie die Rahmen
Fügen Sie aus dem oberen Menü ein oder ziehen die Datei einfach auf die Leinwand.
Verbinden Sie Ihre Rahmen in einem Pfad
Legen Sie die Reihenfolge fest.
Wählen Sie den Rahmentyp und ziehen Sie ihn auf die Leinwand.
Klicken Sie
‘Pfad bearbeiten’ und klicken Sie in der gewünschten Reihenfolge auf die Rahmen.
und machen Sie Ihre Botschaft klar.
Wann immer Sie Ihre Rahmen bewegen, wird der Übergang sich daran anpassen.
Wo und wie Sie Ihren Inhalt auf der Leinwand positionieren, beinflusst den Übergang
Weit auseinander liegende Objekte
erzeugen einen abrupten Übergang.
Nahe beeinander liegende Objekte
führen zu weichen Übergängen.
to move a canvas just select it
drag and drop it in the new position
Rotation
Große Rotationen von mehr als
90 Grad
können zu sehr scharfen Drehungen führen.
Kleine Rotationen von weniger als
45 Grad
führen zu weichen Übergängen.
Um einen Rahmen zu verschieben, wählen Sie ihn einfach aus und...
Um einen Rahmen zu rotieren, fahren Sie über eine Ecke...
Passen Sie Ihre Übergänge mit
diesen drei Mitteln an:

Ein solcher Einsatz von Rahmenanordnungen und Übergängen wird Ihnen dabei helfen, die Kerngedanken Ihrer Präsentation zu kommunizieren.

Das ist Peter!
Wir wissen das, weil zwischen den verschiedenen Pfadpunkten ein kurzer Abstand ist.
Er geht in einer gelassenen Geschwindigkeit
Er beginnt zu rennen!
Und leider muss er jetzt über eine große Pfütze springen.
Wir wissen, dass er weit springen kann, weil zwischen den Pfadpunkten ein großer Abstand war.
Was für ein Sprung!
Schauen wir nun, wie Sie Ihre Ideen mit verschiedenen Übergängen besser kommunizieren können.
Also... Objekte in verschiedenen Distanzen zu platzieren, kann genutzt werden, um verschiedene Arten von Bewegung zu erzeugen.
Jetzt muss Peter bergauf gehen
Und nun kann er bergab gehen
Diese kleinen Rotationen können also die Richtung anzeigen.
Sie können solche Skalierungen verwenden, um Details zu verstecken, bis Sie sie enthüllen wollen.
Sie können sogar seine Freundin im Fenster sehen.
Durch einen kleinen Zoom auf sein Gesicht können wir sehen, wie froh er ist.
Peter ist endlich zuhause angekommen!
Klicken Sie hier für ein
Vollbild
Klicken Sie hier
vorwärts
Klicken Sie hier für
Autoplay
Zoomende Übergänge
:
und drehen Sie ihn in den richtigen Winkel.
Um einen Rahmen zu skalieren, schnappen Sie sich eine Ecke und
ziehen Sie daran.
legen Sie ihn auf der neuen Position ab.
Full transcript