Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Sklaven in Amerika

No description
by

susanne lenz

on 10 December 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Sklaven in Amerika

Sklaven in Amerika
Allgemein
-Dreieckshandel zwischen Europa, Afrika und Amerika

-Beginn im 17.Jahrhundert

-Dauer: über 350-400 Jahre

-Anzahl: Etwa 40 Millionen verschleppte Afrikaner

Transport
-Transport auf Schiffen

-Unhygienische Bedingungen

-Hohe Sterberate

2.Beginn der Sklaverei in Amerika
-1619: Ankunft der ersten Afrikaner in Virginia

-1669: Sklaverei erstmals gesetzlich verankert.

-1690: tritt ein Gesetz in Kraft, mit dem die Bestrafung von Sklaven detailliert geregelt wird.
Profiteuere und Leidtragende
-Zerstörung der afrikanischen Gesellschaft

-Verlust an Bevölkerung

-Diskriminierung der Farbigen
bis heute


Trailer ,,Twelve Years A Slave"
1. Dreieckshandel
1.1 Allgemein
1.2 Transport
1.3 Tauschwaren
1.4 Afrikanischer Sklavenhandel

2. Beginn der Sklaverei in den USA
2.1 Arbeit
2.2 Lebensbedingungen
2.3 Aufstand in Virginia
2.4 Abspaltung des Südens
2.5 Sezessionskrieg 1861-1865
2.6 Überwindung der Sklaverei in Amerika

3. Profiteure und Leittragende der Sklaverei

1.4 Afrikanischer Sklavenhandel

-Es gab bereits vorher einen Austausch zwischen Afrika und Asien

-Sklaven für Amerika stammten aus dem Küstenbereich

-Wurden von Menschenjäger beschafft, aber auch durch Stammesführer oder Adlige




Arbeit

-Wirtschaft war von Sklaven abhängig

-1. die ländliche Sklaverei

-2. die urbane Sklaverei

-3. Arbeit im Bergbau.
2.2 Lebensbedingungen
-erhebliche Unterschiede:

-Plantagensklaverei war die härteste Erscheinung der Sklaverei

-Sklaven wurden bis zur Erschöpfung ausgebeutet

-Sklaven konnten auch freigelassen werden
2.3.Aufstand in Virginia 1831

-70 Sklaven töteten 55 Weiße

-Anführer Nat Turner

-wurden von Milizionären und Bürgerwehr besiegt

-daraufhin wurden auch unbeteiligte Sklaven ermordet,Turner wurde gehenkt
Abspaltung des Südens:

-Unterschiedliche wirtschaftliche und gesellschaftliche Verhältnisse

-Wahl Lincolns 1860, Replubikaner und Sklavengegner

-Sezession des Südens

=Bildung von Union und
Konföderation
Sezessionskrieg (1861-1865)
-begann am 12. April 1861

-Am 23. Juni 1865 kapitulierten in Texas die
letzten Konföderierten.

-Über 600.000 Soldaten wurden getötet.
Überwindung der Sklaverei in Amerika

-13. Zusatzartikel in der Verfassung


-Rassistische Trennung
weiterhin vorhanden


-Bürgerrechte = man
braucht zwei
weitere Jahrhunderte




-Sklavenhändler und
Sklavenhalter (Guter
Verdienst, meist
Schwarz)

-Europa


-Geringe Kosten
Question: Wer profitierte von der Sklaverei in Amerika und wer hatte darunter zu leiden ?
Danke für Ihre Aufmerksamkeit!
Abb. 1 Sklavenschiff
Abb. 2 Tauschwaren
Abb.3 Nat Turner
Abraham Lincoln
Abb. 5 Abspaltung der Südstaaten
13.Zusatzartikel
HUNGER UND SHAME
Profiteure
Leidende
Leidende
"Eingepfercht"
Leidtragende:
Profiteure:
Sklaven sind:
Sklaven bringen "money"
Full transcript