Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Gerechtigkeit

No description
by

Carolin Zimmer

on 17 December 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Gerechtigkeit

Gerechtigkeit
Gliederung
Definition Gerechtigkeit

Verschiedene Formen der Gerechtigkeit

Gerechtigkeitskriterien

Gerechtigkeit nach Aristoteles

Gerechtigkeit nach John Rawls

Quellen
lat. iustitia

idealer Zustand des sozialen Miteinanders

Ausgleich der Interessen und Verteilung von Gütern und Chancen


Definition
Formen der Gerechtigkeit
Gleichberechtigung
Politische Gerechtigkeit
Tauschgerechtigkeit
soziale Gerechtigkeit
Geschlechtergerechtigkeit
schützende Gerechtigkeit
Gerechtigkeitskriterien
1. Jedem das Gleiche.
2. Jedem gemäß seinen Verdiensten.
3. Jedem gemäß seinen Werken.
4. Jedem gemäß seinen Bedürfnissen.
5. Jedem gemäß seinem Rang.
6. Jedem gemäß dem ihm durch
Gesetz Zugeteilten.
Gerechtigkeit als Gleichheit
Ausgleichende Gerechtigkeit
lat. iustitia commutativa/correctiva

"Tauschgerechtigkeit"

gerechter Güteraustausch

Gleichwertigkeit von Leistung und Gegenleistung
Austeilende Gerechtigkeit
lat. iustitia distributiva

gerechte Verteilung von Gütern, Rechten & Pflichten

nach "geometrischer Methode"
John Rawls
Gerechtigkeit als Fairness
Gesellschaftsvertrag mit Grundrechten

Grundsätze hinter "Schleier des Nichtwissens" festlegen

keine Benachteiligung

Menschen sind im Urzustand vernünftig
Gerechtigkeit nach Aristoteles
Friedrich Dürrenmatt - Geschichte aus "Tausendundeiner Nacht"
Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!
von Carolin Zimmer
Der Prophet Mohammed sitzt in einer einsamen Gegend auf einem Hügel. Am Fuße des Hügels befindet sich eine Quelle. Ein Reiter kommt. Während der Reiter sein Pferd tränkt, fällt ihm ein Geldbeutel aus dem Sattel. Der Reiter entfernt sich, ohne den Verlust des Geldbeutels zu bemerken. Ein zweiter Reiter kommt, findet den Geldbeutel und reitet damit davon. Ein dritter kommt und tränkt sein Pferd an der Quelle. Der erste Reiter hat inzwischen den Verlust des Geldbeutels bemerkt und kehrt zurück Er glaubt der dritte Reiter habe ihm das Geld gestohlen, es kommt zum Streit. Der erste Reiter tötet den dritten Reiter, stutzt, wie er keinen Geldbeutel findet, und macht sich aus dem Staube. Der Prophet auf dem Hügel ist verzweifelt. „Allah“ ruft er aus, „die Welt ist ungerecht. Ein Dieb kommt ungestraft davon, und ein Unschuldiger wird erschlagen.“ Allah, sonst schweigend, antwortet: „Du Narr! Was verstehst du von meiner Gerechtigkeit! Der erste Reiter hatte das Geld, das er verlor, dem Vater des zweiten Reiters gestohlen. Der zweite Reiter nahm zu sich, was ihm schon gehörte. Der dritte Reiter hatte die Frau des Ersten Reiters vergewaltigt. Der erste Reiter, indem er den dritten Reiter erschlug, rächte seine Frau.“ Dann schwieg Allah wieder. Der Prophet, nachdem er die Stimme Allahs vernommen hat, lobt dessen Gerechtigkeit.
Quellen
Kursbuch „Standpunkte der Ethik“ (S.244.247)
http://de.wikipedia.org/wiki/Gerechtigkeit
http://de.wikipedia.org/wiki/Gerechtigkeitstheorien
http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=8&sqi=2&ved=0CFMQFjAH&url=http%3A%2F%2Fwww.polit-bits.de%2FLernzone%2FFormen%2520der%2520Gerechtigkeit%2520nach%2520Aristoteles.pdf&ei=5j2vUqm3GYvCswbhkIDoAg&usg=AFQjCNFxHOqs1tSl3dgAqycnEZjHF3E7LA
http://www.zum.de/Faecher/Eth/SA/stoff12/gerecht_aristo.htm
http://www.bpb.de/nachschlagen/lexika/politiklexikon/17548/gerechtigkeit
Full transcript