Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Deviant Art

No description
by

Carmen Amlinger

on 24 October 2012

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Deviant Art

Deviant Art Where ART meets application Das ist Fella das Maskottchen der Internetseite. Was ist DeviantART ?


DeviantART ist eine Community in der sich sowohl jüngere wie auch ältere Generationen in Form von Kunst ausdrücken können.



DeviantART ist eine englisch sprachige Internetseite DeviantART bietet verschiedene Möglichkeiten
die eigene Seite zu gestalten.
Doch zuerst muss ein Profil Erstellt werden. Wie erstelle ich mein Profil? Nutzung und Handel der Internetseite


Nachdem die Seite mühevoll gestaltet wurde gehts es an die eigentliche Arbeit. Und LOS!

Ich denke das jeder der sich bei DA anmeldet auch etwas von seiner Kunst preisgeben möchte.

Doch neben dem hochladen eigener Bilder kann man auch Bilder anderer User kommentieren oder "faven".
Das bedeudetet es zu den Favorieten der Bilder speichern.

Allerdings ist auch das handeln von Bildern unter Usern eine Option.
In diesem Sinne erkläre ich folgende Begriffe:

- Art Trade (AT)
- Collaboration (Collab)
- Request (RQ) / gifts (G)
- Commission (COM) 1. Man muss sich einen Username überlegen
z.B GrEEnCooKie656 (mein persönlicher Name)

2. Eine E-mail Adresse ist erforderlich

3. Als nächstes braucht man ein sicheres Passwort

4. Im folgenden Teil füllt man persönliche Daten aus : Geburtstag und Geschlecht
Und schon ist alles erledigt! In diesem Thema tuen sich 3 Unterkategorien auf:

1. Das Anmelden
2. Die Entscheidung ob als Member oder ob als Premium Member zu surfen
3.Das Gestalten des eigenen Account 1.Das Anmelden

5.Katekorien -schreiben -foto -zeichnen
6. Beispiele
7. Ende 2. Die Entscheidung Positiv:
Der Premium Membership öffnet einem Member das Tor zur noch besseren Ausgestalung und Verwaltung.
Durch diese Funktion wärden verschiedene Optionen frei:

- zum Beispiel das Diagramm, das anzeigt wie beliebt ein eigenes Bild ist oder wie viele Pageviews man hat wird genauer und großräumiger ausgeführt.

- ebenso kann man durch den Premium Membership eine Journalskin eingefügt werden.

Negativ:
Es ist logisch das diese Möglichkeit auch Vorrausetzungen mit sich bringt.
Im Leben gibts halt nix für lau:

- diese Form von Membership kann nur durch Geld erworben werden, dies muss über online banking praktieziert werden.

- außerdem hat die Gültigkeit dieser Option immer eine Frist. Nach der Frist muss der Betrag neu bezahlt werden 3. Die Gestaltung Die Seitengestaltung bietet unendliche Möglichkeiten .

Mit hilfe des Drag and Drop-Prinzips kann man die verschiedenen Abteile wie z.B die Neusten Bilder, die Favorieten oder die Journal Einträge verschieben und anordnen.

Auf dem Profil selbst kann man alles mögliche ausgestalten.
-Jeder User kann über einen Icon verfügen, diesen kann man selbst zeichnen oder man benutzt Vorlagen.
-Außerdem sind auch Signaturen verfügbar in denen man etwas über sich schreibt.
-Das letzte wäre dann das man alles kommentieren und mit Smileys beschmücken kann. Art Trade (AT) Ein Art Trade ist, wie Name schon sagt ein Bilderhandel.
Klingt illegal ist es aber nicht!
Man zeichnet gelegentlich ein Bild mit einem Charakter oder Motiv welches der Handelspartner möchte.
Unter den Usern wird es als:
"Ich mal dir Bild Du malst mir Bild" erklärt und verstanden.
Nun ein Beispiel : GrEEnCooKie656 SorrowfulManiac von für von für Art Trade Collaboration (Collab) Eine Collab ist ein Zusammenschluss von meistens 2 Deviants.
Der eine zeichnet den Sketch und mach die Auslinien (outlines).
Der andere kümmert sich um den Hintergrund(BG) und das Coloring.
Bei einer Collaboration entscheiden beide was gezeichnet wird und am Ende dürfen beide das fertige Resultat auf ihrem Account hochladen.
Doch VORSICHT!! Im "Artist Comment" muss in der Bildbeschreibung angeben werden das noch jemand anderes daran Teil genommen hat das nennt man "Credits" geben.
Als nächstes ein Beispiel. Sketch / Outlines von FireofAnubis gibt weiter an Coloring und BG von Enaxn Request (RQ) /Gift (G) Es gibt einen kleinen Unterschied bei
Requests und Gifts.
Bei Requets wird man als Deviant gefragt ob
man auch ohne Punkte zuverlangen
(siehe Commision) einfach so ein Bild für wen malt.
Im Gegensatz dazu wird man bei Gifts nicht
gefragt sondern der Empfänger wird überrascht.
Beispiele: RQ: Meist haben User denen man aufgrund einer
Request etwas zeichnet etwas zu merken. Da sie sehr genau sind. das kann verletzend sein. Gift: Gifts sind etwas sehr schönes und meistens
merkern User die ein Gift erhalten nich. Denn sie freuen sich einfach das sie gezeichnet wurden. Commision (COM) Eine Commision ist eine der 3 geläufigsten Möglichkeiten sich Points zuverschaffen.
Points sind Punkte sie man durch echtes Geld erwirbt. Mit diesen wird gehandelt. Der eine kauft dort ein Bild und dieser woanders.
Bei Commisions ist der Kunde König.
Zeichnet man ein Bild für ihn müssen gewisser Dinge beachtet werden.

- Details sind zu beachten, nix weglassen

- Das bieten was für den Preis verlangt wird

- Wünsche für die Pose oder den BG wahrnehmen

- Das Bild muss zum Charakter passen oder ihn belustigen, nichts verletzendes Nun ein Beispiel der indivieduellen Preislisten:


Sketch 20p.
Chibi 20p.
Half Body colored 40p.
Full Body colored 55p.
Full Body colored + BG 70p.
Ein Beispiel des letzten Angebotes: hier ist deutlich zu sehen
das auf alles geachtet wurde. Ich möchte kur noch die 2 anderen Wege beschreiben um Points zu erhalten: 1.Contests
In einem Contest wir vom Veranstalter ein Thema vorgegeben und er vergibt Preise. Die Preise sind sehr unterschiedlich:
- gezeichnette Bilder
- Werbung für den Gewinner auf
dem eigenen Account
- Points (unterschiedlich viel)
- selten auch Premium Memberships

Doch es gibt Regeln zu beachten:
-Es darf nichts verändert werden was das Motiv angeht
-Das Bild muss zum Motiv passen
-Und das wichtigste ist das die Deadline beachtet werden muss, sonst hat man Pech 2. Kiriban
Kirban ist der Begriff für eine art Glücksspiel auf DeviantART.
Es geht darum:
jemand schreibt in einem Journalentry das er ab 50 000 Pageviews Kiriban macht.
Und alle versuchen Glück zu haben!
Jetzt muss man erstmal schauen wie viele Pageviews der jenige hat.
Danach kann man auf Glück versuchen das man genau den 50 000 Pageview erwischt.
Ist dies geschafft muss man einen Screenshot machen und die Zahl rot einrammen mit Paint.
ACHTUNG!!
Wer schummelt hat nix davon uns meist sieht man bearbeitete Zahlen.
Anschließen läd man es hoch und dann bekommt man einen Preis. Die 3 Kategorien der Kunst

DeviantART unterscheidet in 3 Großen Teilbereichen die sich wieder unterteilen.
Ein paar werde ich nun aufführen: 1.Gezeichnetes 2. Fotografie 3. Poesie Digital Traditional 3D Drawings People Anthro made by MyAmbeon made by J-Century made by megatama made by RoksanaTH Street Art made by cvredman Paintings made by Vile-Tones Animals, Plants
and Nature Architecture made by AdoreMeha made by ilianexsi Poems Free Verse
Frei... ::german...sorry :+ ::
by ~GrEEnCooKie656

Wir sind frei !
freier als je zu vor...
An Fesseln nicht mehr sind gebunden
haben uns gegenseitig befreit
Haben alle Grenzen überwunden
sind zum Aufbruch nun bereit

Gehen jetzt fern in die Nacht
alle geben auf alle acht
Wir singen,tanzen und springen rum
Die Nacht gehört uns und sie ist jung !

Wir lachen und lassen uns fallen
werden uns nicht mehr an der Anderen Regeln festkrallen
Es ist UNSERE Welt die wir nun mit Spass füllen
und lassen sie von Glück umhüllen The End
Full transcript