Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Referat Rassismus

No description
by

Steffen Kreß

on 13 July 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Referat Rassismus

Referat Rassismus
Steffen Kreß
Handlungen, Redeweisen oder Einstellungen, die Menschen aufgrund ihrer Hautfarbe, Kultur oder ethnischen Herkunft bevorzugen oder benachteiligen.
Was ist Rassismus?
Gliederung
1. Was versteht man unter Rassismus?

2. Was sind rassistische Vorfälle?

3. Rassismus in Deutschland

4. Personen im Kampf gegen Rassismus
Welche Vorfälle können rassistisch bezeichnet werden?
Körperliche Belästigung
gewaltätige Angriffe und körperliche Einschüchterung von Menschen aus Minderheitengruppen
Verbale Belästigung
Beleidigungen und jegliche Lächerlichmachungen gegenüber Personen aus anderen Kulturen, mit anderer Hautfarbe etc.
Verweigerung von Zusammenarbeit
Rassistische Witze, Wörter und Organisationen
Organisationen die Minderheiten herabstufen und demütigen.
Minderheiten werden systematisch ausgeschlossen und nicht bei Entscheidungen berücksichtigt
Rassismus in Deutschland
1. Arische Rasse



2. Semitische Rasse
( z. B. Juden)



3. Restliche Rassen
(z. B. Afrikaner und Asiaten)
Antisemitismus
Während des Holocaust von
deutschen getötete Juden:

6.300.000 Juden
Rassismus in Deutschland heute
Rassismus ohne Rassengedanken
Es entstand in den letzten Jahren vermehrt die Tendenz zum "Kulturrassimus".
Besonders der Hass auf den Islam und seine Anhänger wächst in Deutschland erschreckend rasand an.

Es handelt sich sozusagen um einen Rassimus ohne Rassegedanken.

Dies gilt es von der Regierung einzudämmen und gegen solche Ideologien vorzugehen.
Herausragende Personen im
Kampf gegen Rassimus
Nelson Mandela
Geburtsort: Johannesburg(Südafrika)
- erster schwarzer Präsident von Südafrika

- führender Anti-Apartheidkämpfer

- Friedensnobelpreisträger

- verstorben im Dezember 20130
Geburtsort: Porbandar(Indien)
- Führer der indischen Unabhängigkeitsbewegung

- Entwickler des Konzepts des gewaltlosen Widerstands („Satyagraha“)

- Erschossen im Januar 1948
Mahatma Gandhi
Martin Luther King
Geburtsort: Atlanta(USA)
- führender Sprecher der US-amerikanischen Bürgerrechtsbewegung gegen die Rassentrennung

- Friedensnobelpreisträger

- ermordet im April 1968(39 Jahre)
Full transcript