The Internet belongs to everyone. Let’s keep it that way.

Protect Net Neutrality
Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Musik in der Epoche der Romantik

No description
by

Angelique Jansen

on 3 June 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Musik in der Epoche der Romantik

Romantik
Angelique Jansen
Gülizar Tiryaki
Deutsch Grundkurs
03. Juni 2014
Gliederung
Begriffserklärung

Die Entwicklungsphasen

Gattungen der Musik

Kennzeichen der musikalischen Romantik

Schwarze Romantik

Vergleich: Barock - Klassik - Romantik

Komponisten

Quellen
Die Entwicklungsphasen der Romantik
Frühromantik (1800-1830)

Hochromantik (1830-1850)

Spätromantik (1850-1890)

stark in Frankreich; wenig später auch in Deutschland
Orchesterwerke/Opern/Solowerke
Richard Wagner, Robert Schumann
Wagner erringt Kultstatus
Johannes Brahms, Hugo Wolf
- 19. Jahrhundert -
Gattungen der Musik in der Romantik
1) Kunstlied
2) Sinfonische Dichtungen
3) Klavierstück
4) Das Musikdrama
strophische Gliederung
oft mit Gesang verbunden
Franz Schubert (über 500 Kunstlieder)
eigene Aussage
Bezug zur Dichtung
Harmonie der Instrumente
Franz Liszt ("Mazeppa")
kein Gesang
Schubert und Weber
Verwendung von Leitmotiven, musikalischer Prosa und Sprechgesang
Vereinigung
"Musik und Wort sind gleichberechtigt"
(Wagner)
Kennzeichen der musikalischen Romantik
Emotionen

Orchester wird größer
Neue Instrumente im Orchester
viele Schlaginstrumente
Kontrafagott

Extreme Unterschiede in Lautstärke und Tempo





Neue Klangfarben
Schwarze Romantik
Veränderung der Gedanken der Menschen
Natur (dunkle Wälder, einsame Lichtungen, Gewitter)
Nacht und Alpträume (Mond spielt eine große Rolle)
Suizid
Toddessehnsucht (Sehnsucht nach Gott)


Viele Opern handeln von
Stürmen
Schiffsunglücken
andere Katastrophen


Momento Mori


(lat. = Gedenke des Todes / Gedenke, dass du sterblich bist)
Vergleich: Barock - Klassik - Romantik
Gesellschaft &
Politik
Architektur und Kunst
Gattungen in der Musik
Musikalischer Ausdruck
Barock
Klassik
Romantik
Absolutismus, 30-jähriger Krieg
pompös,
prunktvolle Schlösser,
verschwenderisch
Tänze, Fugen,
Oratoreum, Oper,
Concerto Grasso
Affekktenlehre, Monothematik,
Polyphonie, Monorhytmus
Französische Revolution,
Menschen berühren
Bauten und Skulpturen,
griechische Architektur
schlicht; klar strukturiert
Solokadenzen,
Programmmusik,
Streichquartett (Haydn)
Dynamik gewinnt an
Bedeutung, gegliederte
Themen, vergrößertes
Orchester, Homophonie
Industrielle Revolution

-> Harte Arbeit; Leben bot nicht viel Grund
zur Freude
Rundbogen
Gewölbe (große Raumweiten; Kirche:
Macht und Stärke des Christentums)
Kunstlied, Klaviermusik, Programmmusik, Sinfonien, Salonmusik
Orchester wird größer, Klavier als Standartinstrument, Dynamik sehr fließend und abwechslungsreich, unerwartete Akkordfolge
Quellen
http://www.schuldorf.de/source/projekte/fachbereiche/romantik/source/kunst/musik.htm

http://www.schreiben10.com/referate/Musik/3/Romantik---Kennzeichen-der-musikalischen-Romantik-und-Ubersicht-reon.php

http://www.nexusboard.net/showthread.php?siteid=7390&threadid=8

http://de.wikipedia.org/wiki/Schwarze_Romantik

http://barock-blog.blogspot.de/p/leitmotive-und-stilmittel.html

http://www.schultreff.de/referate/musik/r0369t00.htm

http://www.lily-braun-gymnasium.de/wakka2/matupload/Epochenueberblick.pdf

http://www.romantik-referat.de/facetten/hintergruende.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Johannes_Brahms

http://www.schuldorf.de/source/projekte/fachbereiche/romantik/source/kunst/musik.htm

http://home.arcor.de/musikriedel/files/nina.htm

http://de.wikipedia.org/wiki/Fr%C3%A9d%C3%A9ric_Chopin

http://imslp.org/wiki/S%C3%A4mtliche_Werke_(Brahms,_Johannes)

http://www.homepage.bnv-bamberg.de/gk_deutsch/m-j-wacht/referate/romantik_referat.htm

http://de.wikipedia.org/wiki/Romantik

http://m.schuelerlexikon.de/mobile_deutsch/Begriff_der_Romantik.htm

Spielpläne 3
D.733 - Militärischer Marsch
von Franz Schubert
Ich hab im Traum geweinet
Robert Schumann
Ich hab' im Traum geweinet,
Mir träumte, du lägest im Grab.
Ich wachte auf, und die Träne
Floß noch von der Wange herab.

Ich hab' im Traum geweinet,
Mir träumt', du verließest mich.
Ich wachte auf, und ich weinte
Noch lange bitterlich.

Ich hab' im Traum geweinet,
Mir träumte, du wär'st mir noch gut.
Ich wachte auf, und noch immer
Strömt meine Tränenflut.

Komponisten
Johannes Brahms
* 07.Mai 1833
† 03.April 1897
Detmold, Hamburg, Wien
26 Werke
Poetische Liedkomposition
"Ideale"


Frédéric François Chopin
* 22. Februar 1810
† 17. Oktober 1949
Pianist und Komponist
Hauptsächlich Klavirmusik
Bildquellen

http://piano4life.com/composers_files/imageCHOPIN2.JPG

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/15/JohannesBrahms.jpg

Begriffserklärung
Altfranzösisch "romanz", "romant", "roman"; aus "lingua romana" entwickelt
"romanhaft"
geistige, künstlerische, insbesondere literarische Strömung
Innere Zusammenhänge
Gegenposition zur Wiener Klassik
Ludwig van Beethoven
Italien: Blütezeit der Belcanto-Oper
Frankreich: Opéra comique entwickelte sich
Full transcript