Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Organhandel

No description
by

Franziska Willershausen

on 26 February 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Organhandel

Organhandel Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut für Politikwissenschaften
Proseminar: Globale Illegale Märkte - Strukturen, Akteure und Governance-Initiativen
Dozentin: PD Dr. Anja Jakobi
WiSe 2012/2013

Referentinnen: Carina Schwalb,
Franziska Willershausen & Karoline Roth
26. November 2012 6. Prävention Ruth-Gaby Vermot-Mangold Bericht für Europarat mehr Informationskampagnen in Zusammenarbeit mit Nichtregierungsorganisationen, den Medien und wichtigen internationalen Hilfsorganisationen in ländlichen Gegenden
Kontrollen an den Grenzen und nationale Anti-Korruptionsprogramme
Ursachen bekämpfen: Korruption & Armut! Gesetzliche Schlupflöcher schließen europaweit deutlich machen, dass Verpflanzung gekaufter Körper-teile durch Ärzte strafrechtlich verfolgt werden kann
Organhandel wird von Europarat, WHO & Weltärztebund geächtet
Deutschland: nach Transplantationsgesetz mit Gefängnisstrafe bis zu 5 Jahre, auch für Empfänger
Krankenkassen dürfen entstehende Kosten nicht übernehmen Forschung im Bereich der Medizin (Lebendnierentransplantation)
Organhandel wie Menschen- und Drogenhandel durch internationale polizeiliche Zusammenarbeit bekämpfen (Interpol, Europol)
Jede Beteiligung in ganz Europa bestrafen
Ergebnis Problem kann nur gemeinsam gelöst werden! 3. Gruppenarbeit: Expertenrunde A) Europa
B) China
C) Indien 1. Lest Euch den jeweiligen Text durch und macht Stichpunkte

2. Tauscht Eure Ergebnisse in einer Expertenrunde aus A
(1,2,3) B
(1,2,3) C
(1,2,3) 1
(A,B,C) 2
(A,B,C)
3
(A,B,C) 1. Arbeitsphase (6 min) 2. Arbeitsphase (9 min) Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit
und Mitarbeit! 7. Quellen Gliederung 1. Einstieg ins Thema
2. Theorie
2.1 Überblick Organhandel/-spende
2.2 Geschichte der Organtransplantation
2.3 Transplantationsgesetz in Deutschland
2.4 Gründe für den Organhandel
3. Gruppenarbeit:Expertengruppen
4. Exkurs
4.1 Film-Sequenz
4.2 Filmanalyse
5. Diskussion
6. Prävention
7. Quellen 2. Theorie
2.1 Überblick Organhandel/-spende Illegaler Handel mit menschlichen Organen zum Zweck der Transplantation.

Organe werden auf legalem Weg für eine Transplantation zur Verfügung gestellt. Organhandel - F.Willershausen, C. Schwalb & K.Roth 8 Herkunftsländer... ... viele Entwicklungs- & Schwellenländer



... aber auch westeuropäische Länder,
wie z.B. Polen Welche Organe können transplantiert werden? Niere
Leber
Herz
Lunge
Bauchspeicheldrüse
Dünndarm Ablauf einer illegalen Organspende: kein 'typischer' Ablauf
global verschiedene Methoden,

nur wenig Literatur & Quellen
Beweggründe Ablauf einer legalen Organspende: 1. Intensivstation, wenn Patient Hirntod
2. Gespräch mit den Angehörigen
3. Die Deutsche Stiftung Organtransplantation wird informiert
4. Vermittlung durch die Stiftung Eurotransplant
5. Laboruntersuchungen bei Spender/in
6. Organentnahme 4. Exkurs: "Der Organmarkt" ARTE, 3. Teil "[...]markets in human goods are no different from other markets." 5. Diskussion Inwieweit ist ein legaler Markt für Organe wünschenswert oder nicht? Organhandel - F. Willershausen, C. Schwalb & K. Roth 7 Organhandel - F. Willershausen, C. Schwalb & K. Roth 10 http://www.anatomie-online.com/Media/Skelett-Knochen-Organe.jpg Organhandel - F. Willershausen, C. Schwalb & K. Roth 11 Organhandel - F. Willershausen, C.Schwalb & K. Roth 12 Organhandel - F. Willershausen, C. Schwalb & K. Roth 18 Organhandel - F. Willershausen, C. Schwalb & K. Roth 19 Organhandel - F. Willershausen, C. Schwalb & K. Roth 21 Organhandel - F. Willershausen, C. Schwalb & K. Roth 22 Organhandel - F. Willershausen, C. Schwalb & K. Roth 23 Organhandel - F. Willershausen, C. Schwalb & K. Roth 26 Organhandel - F. Willershausen, C. Schwalb & K. Roth 27 Organhandel - F. Willershausen, C. Schwalb & K. Roth 24 Organhandel - F. Willershausen, C. Schwalb & K. Roth 25 Materialien für Leherinnen & Lehrer von der BZgA - www.organspende-info.de Lehr-/ Arbeitsmaterial
DVDs / CDs
Organspendeausweise
Info-Broschüren http://www.infoteam-organspende-saar.de/uploads/pics/Organpaten.jpg https://www.organpaten.de/static/common/wfimage/a62e10a48e58b6708f9f209b8d13fb5d.jpg Organhandel - F. Willershausen, C. Schwalb & K. Roth 28
Baumann, Nina (2012): Das blutige Geschäft mit Nieren, Herzen und Lebern. 09.08.12. 23.11.12 <http://www.focus.de/politik/ausland/illegaler-organhandel-das-blutige-geschaeft-mit-nieren-herzen-und-lebern_aid_796215.html>
Bilefsky, Dan (2012): Black Market for Body Parts Spreads Among the Poor in Europe. 28.06.12. 23.11.12 <http://www.nytimes.com/2012/06/29/world/europe/black-market-for-body-parts-spreads-in-europe.html?pagewanted=all&_r=0>
Cherry, Mark (2005): Human Organ Sales and Moral Arguments. The Body for Beneficence and Profit: Kidney for Sale by Owner: Human Organs, Transplantation, and the Market. Washington: Georgetown University Press. 1 – 17.
Drakulic, Slavenka (2012): Warum nicht eine Niere kaufen? 30.08.12. 23.11.12 <http://www.sueddeutsche.de/gesundheit/organspende-skandal-warum-nicht-eine-niere-kaufen-1.1454109>
DSO – Deutsche Stiftung Organtransplantation. URL: http://www.dso.de/organspende-und-transplantation/gesetzliche-grundlagen.html. Stand: 22.11.12.
Eurotransplant. URL: http://www.eurotransplant.org/cms/index.php?page=home. Stand: 22.11.12.
Gesundheitsportal Onmeda. URL: http://www.onmeda.de/arztbesuch/untersuchung_behandlung/organtransplantation-organhandel-2366-8.html. Stand: 22.11.12.
Healy, Kieran (2006): Exchange in Human Goods: Last Best Gifts: Altruism and the Market for Human Blood and Organs. Chicago: The University of Chicago Press. 1-22
Merten, Martina (2003): Organhandel: Erschütternde Fakten. 24.11.12 < http://www.aerzteblatt.de/archiv/37895>.
Pawlowski, Mark (2009): Property in Body Parts and Products of the Human Body. Berlin: Springer Science+Business Media B.V.
Schneider, Ingrid (2011): Kann ein regulierter Organmarkt den Organmangel beheben – und zu welchem Preis? 09.05.12. 23.11.12 <http://www.bpb.de/apuz/33321/kann-ein-regulierter-organmarkt-den-organmangel-beheben-und-zu-welchem-preis?p=9>
Vermont-Mangold, Ruth-Gaby (2003). Trafficking in organs in Europe. 3 June 2003. 23 Nov. 2012. < http://assembly.coe.int/documents/workingdocs/doc03/edoc9822.htm> Organhandel - F.Willershausen, C. Schwalb & K. Roth 9 http://www.worldfly24.de/_alt/Kontakt_files/weltkarte_1_0.png Video: Bilder: http://www.anatomie-online.com/Media/Skelett-Knochen-Organe.jpg
http://www.worldfly24.de/_alt/Kontakt_files/weltkarte_1_0.png
http://www.organpaten.de/static/common/wfimage/4f2fae958a8df01914e72e7fc9a94781.jpg
http://www.organspende-info.de/static/common/wfimage/2034f996d2602cc856650d6edbbebfc4.jpg
http://www.transplantation-verstehen.de/etappen/die-wartezeit/postmortale-organspende.html?step=stage.1.3-postmortal_donation.4. Stand: 22.11.12
http://4.bp.blogspot.com/-F-YMLA3ficY/TWZBHgto1GI/AAAAAAAAAAw/sua4pa--Fzg/s1600/Organhandel.jpg Der Organmarkt Part 3/3 Deutsch / German 12. Februar 2012. 23. November 2012. <http://www.youtube.com/watch?v=5f7v_2zh3b4>
www.organspende-info.de Materialien für Lehrer/innen Organhandel: Organspende: 2. Theorie
2.1 Überblick Organhandel/-spende z.B. Weißrussland, Türkei, Kosovo, Brasilien, Philippinen, China oder Indien 2. Theorie
2.1 Überblick Organhandel/-spende 2. Theorie
2.1 Überblick Organhandel/-spende z.B. Geldnot, Armut, Elend, Arbeitslosigkeit z.B. Internet-Anzeigen & Foren, 'Organhändler' etc. 2. Theorie
2.1 Überblick Organhandel/-spende Organhandel in... 3. Gruppenarbeit: Expertenrunde 4.1 Film-Sequenz Organhandel - F. Willershausen, C. Schwalb & K. Roth 20 Kieron Healy 4. Exkurs "Empfehlung zur Bekämpfung des Organhandels in Europa" 6. Prävention Situation: 6. Prävention Vorschläge: 6. Prävention Geberländer: 6. Prävention Nehmerländer: Bewusstsein für Organspende schärfen durch staatl. Informationskampagnen & die Unterstützung des Euro-päischen Tages der Organspende und Transplantation 6. Prävention Organhandel - F. Willershausen, C. Schwalb & K. Roth 29 7. Quellen Organhandel - F. Willershausen, C. Schwalb & K. Roth 30 Organhandel - F. Willershausen, C. Schwalb & K. Roth 13 2. Theorie
2.2 Geschichte der Organtransplantation Organhandel nimmt weltweit zu denn große Fortschritte im Bereich der Organverpflanzung
1883: Erster Versuch einer Schilddrüsenoperation
1954: erste erfolgreiche Nierentransplantation in Amerika
1960er: Entwicklung chemischer Mittel zur Immunabwehr 2. Theorie
2.2 Geschichte der Organtransplantation Organhandel - F. Willershausen, C. Schwalb & K. Roth 14 Organisationszentrale der Deutschen Stiftung Organtransplantation führt alle Patienten in u.a Deustchland und Österreich, die auf ein Spenderorgan warten auf einer gemeinsamen Liste DSO Eurotransplant = = 1.12.1997: Das Transplantationsgesetz (TPG) tritt in Kraft
Regelt Spende, Entnahme und Übertragung von Organen
Beinhaltet ausdrückliches Verbot, mit Organen Handel zu betreiben
Missachtung wird strafrechtlich verfolgt
Organhandel auch durch europaweites Abkommen des Europarats verboten
Fehlende übereinstimmende Vereinbarungen weltweit 2. Theorie
2.3 Transplantationsgesetz in Deutschland Organhandel - F. Willershausen, C. Schwalb & K. Roth 15 2. Theorie
2.4 Gründe für Organhandel Organhandel - F. Willershausen, C. Schwalb & K. Roth 16 Versorgung aller darauf angewiesenen Patienten allein in Deutschland bei weitem nicht möglich
Rund 12.000 Patienten in Deutschland auf der Warteliste für ein Spenderorgan Organknappheit aufgrund...
... wachsender Nachfrage
... wachsende medizinischer Kapazität
... Rückgang Organspenden 2. Theorie
2.4 Gründe für Organhandel Organhandel - F. Willershausen, C. Schwalb & K. Roth 17 Keine übereinstimmende Gesetzesregelung
Gesetzeslagen in den Entwicklungsländern unzureichend
Ausnutzung wirtschaftlicher Notlagen
Profitgier der Organhändler
Kriminelle Machenschaften sehr gut organisiert
Bsp.: China: politische Rahmenbedingungen ermöglichen den Organhandel http://www.transplantation-verstehen.de/etappen/die-wartezeit/postmortale-organspende.html?step=stage.1.3-postmortal_donation.4 1.Einstieg ins Thema "Meinungsbarometer" Organhandel - F. Willershausen, C. Schwalb & K. Roth 1 Organhandel - F. Willershausen, C. Schwalb & K. Roth 2 1.Einstieg ins Thema Stimme zu /stimme nicht zu/ neutral "Widerspruchslösung" "Deutschland sollte, wie Belgien auch die
einführen, um Organknappheit entgegenzuwirken." 1.Einstieg ins Thema 1.Einstieg ins Thema 1.Einstieg ins Thema 1.Einstieg ins Thema Organhandel - F. Willershausen, C. Schwalb & K. Roth 3 Organhandel - F. Willershausen, C. Schwalb & K. Roth 5 Organhandel - F. Willershausen, C. Schwalb & K. Roth 6 Organhandel - F. Willershausen, C. Schwalb & K. Roth 4 Stimme zu /stimme nicht zu/ neutral "Generell bin ich Befürworter von Organspende." Stimme zu /stimme nicht zu/ neutral Stimme zu /stimme nicht zu/ neutral Stimme zu /stimme nicht zu/ neutral "Ich besitze einen ausgefüllten Organspendeausweis und trage diesen bei mir." "Nach dem Organspende-Skandal von Göttingen hat sich meine Meinung zur Organspende ins Negative verändert." 4.2 Filmanalyse 6. Prävention Organhandel - F. Willershausen, C. Schwalb & K. Roth 23 Literatur der Gruppenarbeit Bilefsky, Dan (2012): Black Market for Body Parts Spreads Among the Poor in Europe. 28.06.12. 24.11.12. <http://www.nytimes.com/2012/06/29/world/europe/black-market-for-body-parts-spreads-in-europe.html?pagewanted=all&_r=0>.
Fähnders, Till (2009): Kaum freiwillige Spender: China gibt Organhandel zu. 27.08.09. 24.11.12. <http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/kaum-freiwillige-spender-china-gibt-organhandel-zu-1843159.html>.
Schmitt, Thomas (2007): Organhandel in Indien: Eine Niere für 500 Euro. 13.06.07. 24.11.12. <http://www.spiegel.de/wirtschaft/organhandel-in-indien-eine-niere-fuer-500-euro-a-488035.html>.
Stute, Dennis (2006): Organhandel in China: Hinrichtung auf Bestellung?. 21.04.06. 24.11.12. <http://www.dw.de/organhandel-in-china-hinrichtung-auf-bestellung/a-1975233-1>. "Ich bin der Meinung, dass Organhandel auch eine Form des Menschenhandels ist." http://4.bp.blogspot.com/-F-YMLA3ficY/TWZBHgto1GI/
AAAAAAAAAAw/sua4pa--Fzg/s1600/Organhandel.jpg
Full transcript