Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

KABALE UND LIEBE

No description
by

a b

on 5 June 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of KABALE UND LIEBE

Lebensbedingungen und Herrschaftsverhältnisse
Lady Milford
S. 39, 10-12
Lady Milford:
Närrisches Mädchen! Dafür werden in einem Augenblick mehr Brillanten und Perlen für mich fallen, als zehen Könige in ihren Diademen getragen, und schönere -
Schmuckmotiv
Lady Milford - Das moralische Problem
Stellenwert im Drama
- Lady Milford kann aus moralischer Sicht den Handel mit Soldaten für ihren Schmuck nicht verantworten
- gibt den Schmuck wieder zurück
- versteht, dass der Schmuck kein Geschenk von Herzen war
- der Fürst musste selbst nichts opfern, hat es nur durch die Anderen ermöglicht
- keinen direkten Bezug zu Dramengeschehen
- Entscheidigungsmotiv von Milford
- Charakteroffenbarung

€1.25
Montag, Mai 26, 2014
Vol XCIII, Nr. 311
Zusammenfassung
Das Schmuckmotiv
politische Hintergründe zur Epoche
Stellenwert im Drama
- Kammerdiener gibt Milford Schmuck als Hochzeitsgeschenk
- geschockt über den vermutlichen Wert, fragt sie nach dem Preis
- Kammerdiener antwortet, dass ein Tausch stattgefunden hat -> keine Kosten
- 7.000 junge Soldaten verkauft -> amerikanischer Unabhängigkeitskrieg
- darunter Söhne des Kammerdieners -> emotional labil (
Trauer, unterdrückte Wut
) (
S.36, Z. 8; S.37, Z. 10
)
- Lady will Kammerdiener trösten
- Er beschreibt brutale Trennung von Kindern
- Verstoß gegen göttliche Ordnung
- Milford erkennt Illusion und bemerkt, dass sie nicht den Einfluss auf den Herzog hat, wie sie dachte (
S.38, Z.21
)
- Sie bietet ihm Geld an, er lehnt ab
- nimmt sich vor, für die Rückkehr der Kinder zu sorgen
- will Brillanten für soziale Zwecke ausgeben
- Bezug zur Wirklichkeit
- Verdeutlichung der damaligen Zustände in der Gesellschaft
- Kritikszene
- Schillers Chance die Situation darzustellen
- Soldatenhandel -> unmenschliches Verhalten
KABALE UND LIEBE
- starker Unterschied der Lebensbedingungen zwischen den Ständen

materielle Werteerziehung Kämpfen ums Überleben
Reichtum als goldener Käfig Unterdrückung der Armen
Macht Unterwerfung
Absolutismus Arbeiten um zu überleben

Zentrale Bedeutung
- Schmuck hat Symbolcharakter
-> verweist auf Verschwendungssucht des Adels und Unterdrückung der anderen Stände
- Kammerdiener handelt mutig, offen -> steht für typische Eigenschaften des bürgerlichen Standes
Full transcript