Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

GSP - Denkmal

No description
by

Klaus Baurenhas

on 25 April 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of GSP - Denkmal

Geschichte im öffentlichen Raum am Beispiel von Denkmälern Wie lässt sich der Wandel von Bedeutung und Funktion von (Kriegs-) Denkmälern im Hinblick auf die antifaschistischen Mahnmäler in Wien beschreiben? Denkmal Mahnmal Warum besteht Gefahr des Vergessens? Operette Fledermaus:
„Glücklich ist, wer vergisst, was doch nicht zu ändern ist.“ „Vom ersten Augenblick an haftete dem Holocaust eine entsetzliche Angst an: die Angst vor dem Vergessen“

Zweck Anti-faschistischer Mahnmäler:

dem Vergessen entgegen wirken Gefahr der Wiederholung mindern
Prozess wachrufen
Emotionen wecken
Eigenes politisch-moralisches Bewusstsein schärfen
Nährboden für neue Fragen
Prozess des Erinnerns und Verdrängens im Zentrum! Ruhmesdenkmäler/historische Bedeutung von Kriegs-Denkmäler Ursprung in der Antike 19. Jhd. + frühes 20. Jhd - Blütezeit des Denkmals Britische Armee für gefallene Kameraden Nach I WK. mit Namen Heute
Keine Verherrlichung mehr sondern Warnung & Erinnerung Geschichte = Grundbedürfnis Sieger wollen Besiegte
"Geschichtslos" machen Erzherzog Karl - Heldenplatz Erzherzog Karl von Österreich (Enthüllung 21. Mai 1860) Bedeutungsebenen:

1. Erinnerung an einen der militärischen Erfolge

2. Sieges des Hauses Habsburg über die Revolution

3. Macht und absolutistischer Herrschaftsanspruch 4. Rolle während der Befreiungskriege

5. Ehrung eines Feldherrn Das Befreiungsdenkmal/Heldendenkmal der Roten Armee am Schwarzenbergplatz Generelles:

*Architekt: S.G. Jakowlew

*Bildhauer: M.A. Intesarjan

12m hohe Statue eines Rotarmisten auf einem Marmorsockel „Ewiges Heil den Helden der Roten Armee, die gefallen sind im Kampf gegen die deutsch-faschistischen Landräuber für die Freiheit und Unabhängigkeit der Völker Europas.“

„Denkmal zu Ehren der Soldaten der Sowjetarmee, die für die Befreiung Österreichs vom Faschismus gefallen sind. April 1945“ Konfliktpunkte:

*Befreier oder Besatzer?

*Anschläge

*Debatte zur Entfernung …erinnert an Opfer + gefallene Soldaten der Roten Armee bei der Berfeiung Wiens 1945 Mahnmal oder Ruhmesdenkmal? Denkmal...? zum Gedächtnis an eine Person oder ein Ereignis errichtete, größere plastische Darstellung; Monument erhaltenes [Kunst]werk, das für eine frühere Kultur Zeugnis ablegt ...ein in der Öffentlichkeit errichtetes [...] Kunstwerk das [...] , eine Lehre oder einen Appell an die Gesellschaft ableiten und historisch begründen soll. Denkmäler verherrlichen... ...Mahnmale klagen an Mahnmal gegen Krieg und Faschismus Besonderheit:

Für alle Opfer des Krieges

Opfer & Täter Akzeptanz: ...aber was in Wien 1938 passiert ist, [...] das hat jedes Kind sehen können. Standort
Rolle Österreichs Niemals Vergessen Haus des Meeres
Full transcript