Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Stammzellen

Biologiepräsentation - Braun
by

Jojo Köhler

on 24 January 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Stammzellen

Stammzellen Adulte Stammzellen Vorkommen Eigenschaften • Undifferenzierte Zellen

• In der Lage sich selbst zu erneuern

• Multipotent -> Potenz der Zellen

• Eingeschränkte Plastizität Gewinnung von Stammzellen Totipotent = vollständiger Organismus kann gebildet
werden.

Pluripotent = Zellen können sich in alle
verschiedenen Gewebe des Körpers differenzieren.

Multipotent = Zellen sind verantwortlich für die
Erneuerung verschiedener Gewebearten. Hämatopoetische
Stammzellen Stromazellen • Aus ihnen entwickeln
sich die verschiedenen
Blutzellen. • Aus ihnen bilden sich Fett-,
Knorpel- und Muskelzellen.
• seltener als hämatopoeti-
sche Stammzellen. mesenchymale
Stammzellen • sezernieren viele Proteine, die
wichtig für die Funktion der
hämatopoetischen Stammzellen
sind.
• können sich ebenfalls in verschiedene
Gewebstypen differenzieren ( 1 : 10 000 - 15 000 ) multipotente adulte
Vorläuferzellen (MAPC's) • ähneln embryonalen
Stammzellen
- können sich in viele
Zelltypen differenzieren Gewinnung aus Blut und Knochenmark • Blut, Nabelschnurblut und Knochenmark
enthält hämatopoetische und mesenchymale
Stammzellen. Knochenmarkpunktion • Das Knochenmark wird operativ
unter Narkose durch Knochen-
markpunktion im Beckenbereich
entnommen.
• Für 750 ml Knochenmarksgewebe
sind 15 Punktionen notwendig. Leukapherese 1. Mobilisierung der Stammzellen aus
dem Knochenmark. • mobilisieren = in den Blutkreislauf locken 2. Verabreichung von Wachstumshormomen. 3. Aufschwemmen von Stammzellen in das
zirkulierende Blut.
4. Das Blut des Spenders wird durch den
Zellseparator geleitet, wo die Stamm-
zellen vom Blut abgetrennt werden.
5. Erhöhung der Konzentration der Stamm-
zellen durch Filtration, Auftrennung,
Separation, Reinigung, In-vitro Manipu-
lation und Zusatz von Arzneimitteln.
6. Lagern der Stammzellen in flüssigem
Stickstoff (-196°C). Gewinnung aus Fruchtwasser • Fruchtwasser = Umgibt als Flüssigkeit den Embryo bzw. Fetus in seiner Fruchtblase,
ermöglicht es ihm Bewegungen auszuführen und schützt ihn gleichzeitig vor Stößen und Temperaturschwankungen. • Im Fruchtwasser befinden sich Zellen mit ähnlichen Eigenschaften wie embryonale
Stammzellen. - tragen ein Protein (Oct-4-Marker) auf ihrer Oberfläche, welches bis
jetzt nur an embryonalen Stammzellen gefunden wurden.
- Nur 0,1 % bis 0,5 % der Zellen im Fruchtwasser haben die Eigenschaften
- Quelle des Fruchtwassers:
• Vorsorgeuntersuchungen
• legale Schwangerschaftsabbrüche
• Fruchtwasserpunktion im vierten Schwangerschaftsmonat Gewinnung aus Fettgewebe • adulte Stammzellen werden im Fettgewebe zur Neubildung von Zellen im Verletzungs- oder
Krankheitsfall benötigt.
• Gewinnung von mesenchymalen Stammzellen (Knochen- und Muskelzellbildung)

Der Eingriff
- Gewinnung des Fettgewebes durch Liposkution (=Fettabsaugung)

Isolierung der Stammzellen aus dem entnommenen Fettgewebe
• Das Fettabsaugungsmaterial besteht aus Blut, Kochsalzlösung, Gewebstypen, Nerven- und Blutzellen

1. - mittels Stammzellen-Marker --> charakteristische Proteine auf Zelloberfläche
2. - mittels der Eigenschaft, dass mesenchymale Stammzellen an Plastik haften können

Lagerung und Vermehrung
- die undifferenzierten Stammzellen werden in Kulturgefäßen aufbewahrt
- Mittels Wachstumsfaktoren können sie zur Vermehrung und Differenzierung angeregt werden
• Proteine, welche den Übergang von Zellen aus der G0-Phase in den Zellzyklus bewirken. Adulte Stammzellen Embryonale Stammzellen Reprogrammierte Stammzellen Alle Stammzellen besitzen zwei Merkmale: • Fähigkeit der Selbsterneuerung
• Fähigkeit der Differenzierung • „adult“ = „erwachsen“
•Verantwortlich für die Erneuerung bestimmter Gewebearten (z.B. Haut, Leber)
•In menschlichen Organen lebenslänglich vorhanden Potentialität der Zellen Wie kann die unerwartete Plastizität
erklärt werden? • Der Kern adulter Stammzellen ist reprogrammierbar
- Einwirkung bestimmter löslicher Faktoren ist
notwendig
• Auch die Kerne reifer ausdifferenzierter Zellen
können totipotent gemacht werden
- Kerntransfertechniken Aktuelle Anwendung Zukünftige
Anwendung Anwendung Möglichkeiten der
Stammzellentransplantation: • Allogene Transplantation
• Autologe Transplantation • Aktuell werden adulte Stammzellen bei
Stammzelltransplantationen eingesetzt.

• Dies hat zwei entscheidende Vorteile:

- Ethisch absolut unbedenklich

- Bei autologer Tranplantation: Keine
Abstoßung der Zellen durch den Empfänger
Stammzellentransplantationen in Europa (1973-2000) • Diabetis mellitus

• Herzinfarkt

• Herzschwäche

• Fortgeschrittener Nierenkrebs

• Multiple Sklerose

• Morbus Parkinson

• Tissue engineering (Wiederaufbau von Gewebe) Quellen Bilderquellen
http://3.bp.blogspot.com/--MSheGayVac/T3HKOV76K_I/AAAAAAAAAMU/MtgP2lMwC3o/s200/5_2401ho.jpg
http://www.wissensschau.de/images/stammzellen/stammzellen_arten.jpg
http://www.patrikschneider.de/Datei/adulte_stammzellen.htm

Schriftquellen
http://de.wikipedia.org/wiki/Stammzelle
http://www.patrikschneider.de/Datei/adulte_stammzellen.htm
http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/36194/Typ-I-Diabetes_mellitus_Stammzelltransplantation_erhaelt_Betazellfunktion.htm
http://flexikon.doccheck.com/de/Stammzelle
http://flexikon.doccheck.com/de/Fruchtwasser
http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/44066/Fettzellen-auch-als-Stammzellen-zu-gebrauchen
http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/effizient-und-schnell-forscher-gewinnen-stammzellen-aus-fettgewebe-a-647493.html
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/stammzellen-alleskoenner-aus-dem-fruchtwasser-a-458339.html
Full transcript