Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Mein Leben mit Jesus

Predigt über Prioriäten nach Lukas 12
by

Daniel Plessing

on 28 November 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Mein Leben mit Jesus

(M)ein Leben mit Jesus
Macht / Kontrolle
Sicherheit
Gesundheit
Erfolg
Ansehen
Befriedigung
...
Kontrollverlust
Krankheit
Bedeutungslosigkeit
...
ÄNGSTE
EMOTIONALE PROGRAMME DES GLÜCKS (Keating)
Schule, Arbeit,
Familie
Fitness, Freizeit,

und wo es reinpasst: JESUS und die GEMEINDE
Lukas 12

29 Darum auch ihr, fragt nicht danach, was ihr essen oder was ihr trinken sollt, und macht euch keine Unruhe.
30 Nach dem allen trachten die Heiden in der Welt; aber euer Vater weiß, dass ihr dessen bedürft.
31 Trachtet vielmehr nach seinem Reich, so wird euch das alles zufallen.
EIN neues Trachten: Reich Gottes allein
32 Fürchte dich nicht, du kleine Herde! Denn es hat eurem Vater wohlgefallen, euch das Reich zu geben.
33 Verkauft, was ihr habt, und gebt Almosen. Macht euch Geldbeutel, die nicht veralten, einen Schatz, der niemals abnimmt, im Himmel, wo kein Dieb hinkommt, und den keine Motten fressen.
34 Denn wo euer Schatz ist, da wird auch euer Herz sein.
1
Matthäus 13
44 Das Himmelreich gleicht einem Schatz, verborgen im Acker, den ein Mensch fand und verbarg; und in seiner Freude ging er hin und verkaufte alles, was er hatte, und kaufte den Acker.
45 Wiederum gleicht das Himmelreich einem Kaufmann, der gute Perlen suchte,
46 und als er eine kostbare Perle fand, ging er hin und verkaufte alles, was er hatte, und kaufte sie.

Macht / Kontrolle
Sicherheit
Gesundheit
Erfolg

Kontrollverlust
Krankheit
Bedeutungslosigkeit
ÄNGSTE
EMOTIONALE PROGRAMME DES GLÜCKS
Nach Gottes Reicht trachten bedeutet, zu teilen und Schätze im Himmel zu sammeln.
Außerdem: Gott lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele, von allen Kräften und von ganzem Gemüt (Lukas 10,27) UND
den Nächsten lieben.
Zuerst das Reich!
Gebet und aktive Hingabe an Jesus ÜBERALL

und wo es reinpasst und dient:
- Arbeit
- Familie
- Fitness
- Freizeit


BEDÜRFNISSE
Full transcript