Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Erntedank 2016

Predigt Lindenwiese, 2Oktober 2016
by

Daniel Plessing

on 29 September 2016

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Erntedank 2016

Erntedank 2016
Vergessene Tugend
Christen sollen dankbar sein
Dankbarkeit
Psalm 136,1: …Danket dem Herrn; denn er ist freundlich
Kolosser 2,7: …seid reichlich dankbar.
Kolosser 3,15: …und seid dankbar.
Epheser 5,20: …sagt Dank Gott, dem Vater, allezeit für alles,...
1.Thessalonischer 5,18: …seid dankbar in allen Dingen.
Hebräer 12,28: ….lasst uns dankbar sein.

Den Unterschied machen!
Lebensqualität Dankbarbeit
Wissenschaft: Dankbare Menschen sind gesünder.
Dankbare Menschen sind glücklicher.
Dankbare Menschen machen glücklich.
Dankbarkeit als aktiver Prozess
Bibel: Aufforderung zur Dankbarkeit
Dankbarkeit hängt nicht von den Lebensumständen ab.
Dankbarkeit nicht erzwingen
Ruhe als Humus der Dankbarkeit
Dankbarkeitskiller: Vergleichen
Sabbat:
8 Gedenke des Sabbattages, dass du ihn heiligest.
9 Sechs Tage sollst du arbeiten und alle deine Werke tun.
10 Aber am siebenten Tage ist der Sabbat des HERRN, deines Gottes. Da sollst du keine Arbeit tun, auch nicht dein Sohn, deine Tochter, dein Knecht, deine Magd, dein Vieh, auch nicht dein Fremdling, der in deiner Stadt lebt.
11 Denn in sechs Tagen hat der HERR Himmel und Erde gemacht und das Meer und alles, was darinnen ist, und ruhte am siebenten Tage.
- Unterbrechung des Alltags
- Aufblick auf Gott
- Nichtarbeiten / Nichtstun
- Wahrnehmen und Reflektieren
Sabbatpunkte schaffen:
z.B. Tischgebet
z.B. Alltagsunterbrechungen nutzen
z.B. Abendgebet
Dankbarkeitskiller: Stress
--> bei mir bleiben
Sjödin: Geld kann man auch in voller Fahrt zählen. Aber das Lied der Vögel, einen Sonnenaufgang oder zwei ineinandergelegte Hände erreichen uns nur, wenn wir ruhig und ganz anwesend sind.
--> Dankbarkeit beginnt jetzt
Full transcript