Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Kongress

ÖGD-Kongress Rostock 2015
by

Michael Dörr

on 24 October 2016

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Kongress

mobile Lösungen

Smartphone
iPad
Wearables
eÖGD

eGovernment
eGovernment-Gesetz
4 wichtige Dienstleistungen
Download
Verzeichnis
Terminvereinbarung
GIS
EDV-Foren

in Kooperation mit der Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen und der
Nordrheinischen Akademie für Ärztliche Fort- und Weiterbildung

1998
2002
2006
2010
2014
2018
Download
(Informationen zum zeitintensiven Studium)

Merkblätter
Formulare (ausfüllbar !)
Broschüren
Publikationen (z. B. Berichte)
Flyer
Vorträge (z. B. aus Gesundheitskonferenz)
Bilder (Personenrecht !)
eBooks
Videos
Podcasts
Newsletter
(elektronisches Periodikum mit Mehrwert)

in vielen Kreisverwaltungen üblich
Rhein-Kreis Neuss als Beispiel für ein Gesundheitsamt
modern
inhaltsreich
juristisch abzusichern
Big (Open) Data

Datenpool
verfügbar
individuell auswertbar
Prototyp GOVDATA
Clusterbildung
Social Media

Facebook
Twitter



Instagram
Pinterest


Frag-den-Staat.de
Uminfo
Tool

kleines Programmteil
PLZ-Tool als Beispiel
ComDoc

Verzeichnis mit 3 Komponenten
Selbsthilfeorganisationen
Psychosoziales Adressbuch
Kinder- und Jugendeinrichtungen
Nutzer besitzen Administrationrechte
4000 Abrufe monatlich
EurSafetyHealth-Net

euregionaler Verbund von Netzwerken zum grenzüberschreitenden Infektionsschutz
mit moderner EDV-Infrastruktur
seit 2009
8,1 Mill. €
Region mit 13 Mill. Menschen
Nachfolgeprojekt Health - I - Care
eGovernment

G2B(Business)
G2G(Government)
G2C(Client/Citizen)
eÖGD


MRSApp

seit 9/2012
App mit 4 Videosequenzen
8 Sprachen
div. Zielgruppen
15.000 Abrufe - 5200 Downloads
Rhein-Kreis Neuss & EurSafetyHealth-Net


Videokonferenz

trotz Einsparpotential
keine Etablierung
Skype


PC = Personal Computer
(Joker)
Terminmanagement

Gelbfieberimpfungen
HIV-Testverfahren
Beratungen im Sozialpsychiatrischen Dienst
Belehrungen
Geographisches Informationssystem

Geographisches Kartenmaterial
verschnitten mit Gesundheitsdaten
Umwelt
Mobilfunksendemasten
Wasserqualität / Badeseen
Institutionen
Kliniken
Praxen / Heil- und Hilfsberufe
Apotheken
Krankheiten
Hantavirus
FSME- oder Fuchsbandwurmgebiete
Todesursachen
Einweisungsdiagnosen
Sonstiges
Impfdaten
Übergewichtigkeit bei Schulkindern
ATKIS
(Amtliches Topographisches-Kartographisches Informationssystem)

von AG der Vermessungsverwaltungen der Länder
Zusammenführen von topographischen Daten und Karten der Landesvermessung
digitale Geländemodelle
digitale Lanschaftsmodelle
digitale Karten
digitale Orthophotos
G2G

Government to Government

Programme und elektronische Auskünfte von und für Verwaltungen
Fachportal Innenraumluft NRW
Noxeninformationssystem
Informationssystem Gefährliche Stoffe
Gesundheitsberichterstattung Statistik
Internet

Geburtsjahr 1969 (Arpanet)
vergleichbar mit Erfindung des Buchdrucks
13.11.1990 erste Webseite durch Tim Berners -Lee
1 Billion Webseiten ?
Webcam

Einsatzgebiet in Kommunen: fotografische Ansicht
Im Gesundheitsamt: Besucherdichte bei Gesundheitstagen

eBook

elektronische Version einer Broschüre bzw. eines Buches
Vorteile: Suchfunktion, Markierung, niedriges Gewicht, keine Druckkosten
Anwendung als Gesundheitsbericht, Gesundheitswegweiser
Podcast
(Video oder Hördatei)

Interview anlässlich Gesundheitstag
Kurzgeschichte
Schuleingangsuntersuchung
Vorstellung des Amtes
QR-Code
(quick response)

von Toyota entwickelt
schneller automatisierter Zugang zu einer Webseite


Webinar
Fortbildung im Netz

interaktiver fachlicher Austausch
auditive Kommunikation
visuelle Präsentation
Webiday: Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen Düsseldorf & Robert-Koch-Institut: 1. April: Thema: Masern
nächster Termin: 3. Juni

Chat

elektronisches Intensiv-Forum
cave: Berufsordnung
Kontrolle !
Smartphone

seit 1990
PDA / Handy / Mobile
iOS (12%), Android (85%), Windows Phone

Spracherfassung

bei Radiologen Standard
Frontend / Backend
sprecher(un-)abhängig
Trefferquote bis zu 99 %

WEB
world wide web

WWW
W3
mesh
mine of information (moi)
Entstehung 1989
Web 2.0 -> Interaktion
ePayment flexible

elektronischer Zahlungsverkehr
online + vor Ort
verschiedene Bezahlverfahren
Problem Lastrückschrift

Laptop

Portable
Klapprechner
Laptop
Notebook
Netbook
Tablet

FAQs
Frequently asked Questions

Fragen Antworten Quelle/Quintessenzen
Marburg (Organspende)
Kassel (Hygienebelehrung)
Wiki
"schnell"

Hypertextsystem für Webseiten
Änderungen in Browser
Wikipedia
Anwendungen im ÖGD?
Cloud

Auslagerungsstätte für elektronische Informationen
große Rechtsunsicherheit für Verwaltungen
Vorteil des zentralen Zugriffes
Public Health

bevölkerungsmedizinischer Ansatz
Analyse-Intervention-Justierung
wirtschaftlich Komponente
ÖGD als wichtigster Teilbereich

G2C
Government to Client / Citizen


elektronische Dienstleistungen per Internet
Download
Terminreservierung
Datenbank
Geografische Informationssysteme
Government to Business

abgeschottete Bereiche
passwortgeschützt
für Ärzteschaft
für Heil- und Hilfsberufe
Full transcript