Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Orientation session / Orientierungsveranstaltung

Präsentation für Übersee-Studierende der UdS
by

Christopher Killer

on 19 February 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Orientation session / Orientierungsveranstaltung

Welcome / Willkommen
Teil I - Übersicht
A. Unterkunft
B. Deutschkurs
1. Semesterbeitrag
2. Krankenversicherung
3. Immatrikulation
4. UdS-Card
5. Bürgeramt
6. Bankkonto
7. Visum
A. Unterkunft
Frau O'Neal

C1 2, Raum 2.16

s.oneal@io.uni-saarland.de

Orientation session
Orientierungsveranstaltung
SAARLAND UNIVERSITY
B. Deutschkurs
Studienkolleg / Einstufungstest

02.09.2013 um 09:45 Uhr
oder
06.09.2013 um 09:45 Uhr

Gebäude A3 2
(im Gebäude des Ausländercafés)


1. Semesterbeitrag
Bareinzahlung
Möglichkeit auf dem Campus:
Bank1Saar (Gebäude A4 4)

Montag - Donnerstag 08.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Freitag 08.30 Uhr bis 15.00 Uhr

Austauschstudierende = 97,- €
Freemover / Stipendiaten = 182,- €

Bankdaten: Checkliste
Hier erhalten Sie: Quittung Semesterbeitrag


2. Krankenversicherung
Möglichkeiten auf dem Campus:

AOK
Science Park 2
Mo. – Do. 10.00 – 17.30h
Fr. 10.00 – 16.00h

IKK
Geb. C3 1 (5)
Di. + Do. 10.00 – 14.00h

Hier erhalten Sie: Krankenversicherungsnachweis
oder Befreiung von der gesetzlichen KV-Pflicht



3. Immatrikulation = Registrierung
Frau Romina
Studierendensekretariat
A4 2, Zimmer 0.06.1

Mo., Mi., Do. 13.30 – 15.30h
Di., Fr. 10.00 – 11.30h

Bitte mitbringen:
1 Foto
Quittung Semesterbeitrag
Krankenversicherungsnachweis
Antrag auf Immatrikulation



x
1 3
x
Antrag auf Immatrikulation
M a x
M u s t e r m a n n
D r .
2 4
1 1
1 9 8 9
male
female
japanisch
Max.Mustermann
gmail.com
don't use!
T o k i o , J a p a n
maiden name
T o k i o S t r e e t 3 4 5
1 2 3 4 5 6
T o k i o
don't use!
JAPAN
B a h n h o f w e g 1 - 2
6 6 1 1 1
S a a r b r ü c k e n
don't use!
3 9
Saarbrücken
DD.MM.YYYY
M. Mustermann
4. UdS-Card
= Studentenausweis
= Semesterticket
= Mensa-Cashcard
= Bibliotheksausweis

Kartenbüro A4 4

Mo. - Do. 09.00 – 12.00h und 13.00 – 14.30h

Fr. 09.00 – 12.00h

Hier erhalten Sie: UdS-Card



5. Anmeldung im Bürgeramt

Wir benötigen:
Formular „Wohnsitzanmeldung“
Kopie Mietvertrag
Kopie Reisepass
 
Sie erhalten von uns: Anmeldebestätigung

Wir nehmen die Anmeldung für Sie vor.

Sie müssen nicht selbst zum Bürgeramt fahren.

Bitte reichen Sie fehlende Unterlagen bei uns
(Übersee-Team / A4 4, Zimmer 2.31/2.25) nach.




Antrag - Wohnsitzanmeldung
MUSTERMANN
MAX
24.11.1989
MÄNNLICH
male = männlich
female = weiblich
-
JAPANISCH
TOKIO
BAHNHOFWEG 1-2
66111 SAARBRÜCKEN
01. SEPTEMBER 2013
see details in your rental contract (= Mietvertrag)
TOKIO
X
123456-JP-654321
Ministry for foreign afairs
01.01.2010 - 01.01.2020
married = verheiratet
unmarried = ledig
LEDIG
SAARBRÜCKEN, DD.MM.YYYY
M. MUSTERMANN
6. Konto eröffnen

Eröffnen Sie ein Konto bei einer Bank Ihrer Wahl

Fragen Sie nach einem kostenlosen Girokonto für Studenten

Auf dem Campus finden Sie 3 Geldautomaten

Bitte mitbringen:
Reisepass
Anmeldebestätigung vom Bürgeramt
UdS-Card
 
Hier erhalten Sie: Kontounterlagen




7. Visum

Wir organisieren einen Termin bei der
Ausländerbehörde für Sie.

Alle weiteren Informationen erhalten Sie
via E-Mail von uns.

Wichtig: Wann sind Sie eingereist?





Ende Teil I
...haben Sie Fragen?
Teil II - Übersicht
Welcome Mappe

1. Herzlich Willkommen an der UdS!
2. Semestertermine
3. Das Semesterticket
4. Die UdS-Karte in der Mensa nutzen
5. Medizinische Versorgung & Notrufnummern
6. Kurse finden – Kleine Einführung in LSF
7. Kursübersicht / Transcript of Records
8. Informationen zum Mobiltelefonieren
9. Informationen zum Internet

1. Herzlich Willkommen (Seite 1)
2. Semestertermine (Seite 2)
3. Das Semesterticket (Seiten 3-5)
A
X
X
X
;)
;)
X
Das Semesterticket ist gültig in...
RE - Regional Express
RB - Regional Bahn
4. Die UDS-Karte in der Mensa Nutzen (Seite 6)
5. Medizinische Versorgung & Notrufnummern (Seite 7)
6. Kurse finden –
Kleine Einführung in LSF (Seite 8)

Durchklicken
7. Kursübersicht / Transcript of Records (Seiten 9+10)


8. Informationen zum Mobiltelefonieren (Seite 11)



9. Informationen zum Internet
(Seite 12)



Ende Teil II
...haben Sie Fragen?
9. Informationen zum Internet



1. Machen Sie keinen Vertrag mit einer längeren Laufzeit als 3 Monate

2. Achten Sie das Urheberrecht anderer

3. Teilen Sie nicht Ihren Internetanschluss
mit anderen
Full transcript