Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Chemisches Gleichgewicht

No description
by

Benjamin Sommerfeld

on 22 January 2011

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Chemisches Gleichgewicht

CHEMISCHES GLEICHGEWICHT Stolpersteine im Chemieunterricht Gruppenarbeit Arbeitsauftrag Definition Chemisches Gleichgewicht Unterrichtsmethoden Gleichgewicht veranschaulichen Massengleichgewicht Gleichgewicht halten Ungleiches Gleichgewicht Ökologisches
Gleichgewicht Seelische Gleichgewicht ch. Gleichgewicht * Bildet 4 Gruppen

* Diskutiert wo eventuelle Probleme für die Schüler * Ihr bekommt 1-2 Aufgaben zum Thema Gleichgewicht beim Beantworten der Fragen liegen? * Löst die Aufgabe(n) * Schreibt eure wissenschaftlich nicht belastbaren Schülervorstellungen auf die Karteikarten Rahmenplan/ Kerncurriculum Aufgaben "das schwerste zu lehrende Thema" Basiskonzept zum ch. Gleichgewicht Finley, F.N., Stewart, J., Yarroch, W.L.: Teachers` perceptions of important and
difficult science content. Science Education, Ausgabe 4, 1982, S. 531 – 538. Fachwissen Kommunikation Erkenntnisgewinnung Bewertung ...das chemische Gleichgewicht auf Stoff- und Teilchenebene ..., dass Katalysatoren
die Einstellung des chemischen
Gleichgewichts beschleunigen. beschreiben... wenden das Prinzip von Le Chatelier an leiten... ...aus Versuchsdaten
Kennzeichen des chemischen
Gleichgewichts ab ...anhand eines Modellversuchs
Aussagen zum chemischen
Gleichgewicht ab diskutieren die Übertragbarkeit
der Modellvorstellung recherchieren zu Katalysatoren
in technischen Prozessen. beurteilen die Bedeutung der Beeinflussung von Gleichgewichten in der chemischen Industrie
und in der Natur Bremen Niedersachsen "Die meisten ch. Reaktionen laufen nicht vollständig ab. Sie führen zu einem Gleichgewichtszustand
in dem Ausgangsstoffe und Produkte nebeneinander vorliegen. Hinreaktion und Rückreaktion laufen dann
mit gleicher Geschwindigkeit ab. Es handelt sich um ein dynamisches Gleichgewicht." Nach dem Prinzip von Le Chatelier führt die Störung eines Gleichgewichts durch Änderung der Reaktionsbedingungen zu einer Verschiebung in die Richtung, die der Störung entgegen wirkt. Fehlvorstellungen widerlegen Schmelzgleichgewicht Löslichkeitsgleichgewicht Dynamisches Gleichgewicht Veränderung des Löslichkeitsgleichgewichts * Ammoniak-Gleichgewicht "Konzentration von Edukten und Produkten
sind gleich groß" Versuch: * verschiedenen Mischungen unterschiedlicher Eis und Wasser-Portionen * jede beliebige Mischung hat eine Temperatur von 0 Grad Celsius * nach dem Erhitzen stellt sich das Gleichgewicht immer wieder ein "Feststoffe beeinflussen das ch. Gleichgewicht" Versuch: * gesättigte Lösung von NaCl mit Bodenkörper * Dichte der NaCl-Lösung wird bestimmt * es wird mehr Salz zur Lösung gegeben * und die Dichte erneut bestimmt Modellexperimente: "Gleichgewicht = Stillstand der Reaktion" "Gleichgewicht liegt immer in der Mitte" * Stabexperiment * Holzapfleschlacht Versuch: "im Lösungsgleichgewicht sind die Konzentrationen beider Ionen gleich groß" * gesättigte Natriumchlorid-Lösung * Zugabe konzentrierter Salzsäure (gleichioniger Zusatz) & * Prinzip vom Ausweichen vor dem Zwang * Produkt der Konzentrationen an Natrium- und Chloridionen bleibt gleich Alltagsanwendungen Industrie, Natur & Haushalt * Abwässerreinigung * Domestosproblem * Boudouard-Gleichgewicht * Lebewesen * Umweltprobleme * Höhentraining/ Taucherkrankheit Quelle: Chemie heute SII Gesamtband * PC-Simulation Quellen Überblick Inhalt I. Gleichgewichtsbegriff II. Chemischer Kontext III. Gruppenarbeit IV. Lösungsansätze Barke, H.-D. (2006). Kapitel 6 „Das chemische Gleichgewicht“. In H. D. Barke, Chemiedidaktik – Diagnose und Überwindung von Schülervorstellungen. Heidelberg: Springer. Hoffmann, I. & Ralle, B. (2001). Atmen unter Extrembedingungen. Praxis der Naturwissenschaften – Chemie in der Schule, 50(1): 16-22.
Krilla, B., & Ralle, B. (2001). Eine Simulation zum dynamischen Gleichgewicht. Praxis der Naturwissenschaften – Chemie in der Schule, 50(7), 32-35.
Asselborn, W., Jäckel, M., Risch, K. (2009). Chemie heute SII Blume, R. (Hrsg.) (2011): Chemisches Gleichgewicht und Massenwirkungsgesetz. http://www.chemieunterricht.de/dc2/mwg/inhalt1.htm, Stand: 04.01.2011
Full transcript