Loading presentation...
Prezi is an interactive zooming presentation

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Präsentation "Wasser"

Janina Dost, Miriam Janday, Nathalie Karaschewski, Selina Renk
by

Stefan Quandt

on 27 March 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Präsentation "Wasser"

Maßnahmen
zur Reduktion
von Belastungen bereitet auf durch: Oxidation Filtration Ozon Chlor Aktivkohlefilter Fallbeispiel: "Tausende tote Fische in der Ruhr" Anforderungen an Trinkwasser Trinkwasser = Lebensmittel Laut Gesetz: „keimarm, farblos und geruchlos“ Grenzen für in Wasser gelöste Stoffe Was kann ich selber tun? Morgens einige Liter ablaufen lassen, bevor man es trinkt
Wasseranalyse (20,-€ bis 50,-€)
Wasserfilter (eher überflüssig)
Rohre prüfen lassen Schadstoffe und Krankheitserreger
im Abwasser Pestizide, Fungizide und Phosphate
Arzneimittel
Tenside
Schwermetalle
Keime und Erreger Schadstoffe und Krankheitserrger
im Trinkwasser das best kontrollierte Lebensmittel
Gefahr durch Rohrleitungen
Schwermetalle: Blei, Kupfer, Zink und Eisen können sich lösen UV-Bestrahlung Wasser
als
notwendiges
Mittel
zum
Leben • Verdauungsfördernd
• erhöht Stoffwechselaktivität
• Stärkt Abwehrkräfte
• Wärmespeicher
• Reguliert Säure-Basenhaushalt Funktion Folgen von Wassermangel Beeinträchtigte Sauerstoffversorgung
Müdigkeit & Erschöpfung
Abnahme der körperlichen Leistungsfähigkeit
Konzentrationsminderung
Blutverdickung
Übermäßiger Elektrolytverlust Anforderung an die Gesellschaft und den Haushalt Definition Trinkwasser Wichtigstes nicht ersetzbares Lebensmittel
Süßwasser mit hohem Reinigungsgrad
Darf keine Mikrorganismen und Schadstoffe enthalten
Mindestkonzentration von Mineralien und Spurenelementen
Trinkwasserqualität ist in Deutschland unter den EU- Richtlinien--> DurchTrinkwasserverordnung festgelegt
Zum trinken und Zubereiten von Speisen geeignet Definition Brauchwasser auch: Betriebswasser
nicht für menschlichen Genuss
überwiegend für Industrie ->Tendenz steigend Haushalte
Mindesthygiene ( z.B. kalkfrei, salzfrei)
Gewinnung aus Regen oder Flusswasser
Entsorgung Kanalisation Definition
Abwasser durch häusliche, gewerbliche, landwirtschaftliche
oder sonstigen Gebrauch in seinen Eigenschaften
verändertes Wasser Grauwasser Gelbwasser Schwarzwasser Braunwasser Definition Schadstoffe Alle ins Ökosystem eingebrachten Stoffe, die in messbaren Umfang schädigen Anorganisch Organisch Wirkung: toxisch, kanzerogen, mutagen und teratogen
Full transcript