Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Die Arktis im Wandel

No description
by

Rainer Winand

on 12 January 2017

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Die Arktis im Wandel


Die Arktis im WandeL

Die Arktis

Der Klimawandel und was das mit der Arktis zu tun hat
-Arktis = Klimaanlage?
-weiße Eisflächen reflektieren das heiße Sonnenlicht zurück ins All
-Durch Ölbohrungen verschwinden Eisflächen, stattdessen tauchen dunkle Wasserfelder auf - diese nehmen das Sonnenlicht auf und können es nicht mehr abstoßen
-dadurch verliert Arktis nach und nach ihre Funktion
-Erderwärmung wird weiter voran getrieben - Arktis kann sie nicht mehr verlangsamen, nur noch beschleunigen
Themenüberblick
Maskottchen Eisbär
-Erderwärmung: für uns erst in naher Zukunft eine Gefahr, Eisbär bekommt Folgen schon jetzt zu spüren
-Lebensraum wird immer kleiner, Eis schmilzt
-Eis reicht an vielen Stellen nicht mehr bis zum Festland, so sind sie auf Eisschollen gefangen
-können keine großen Strecken schwimmen
-gelangen oft nicht mehr an notwendige Beute
-Eisbär zählt zu den bedrohten Tierarten, weltweit 20000 - 25000 Tiere
Ölbohrungen und der Wettlauf um die letzten Rohstoffe
~Wie kam der Mensch eigentlich darauf, nach Öl zu bohren? ~


1. Die Arktis
2. Der Klimawandel & was das mit der Arktis zu tun hat
3 Ölbohrungen & der Wettlauf um die letzten Rohstoffe
4. Maskottchen Eisbär
5. Greenpeace & WWF: Was bereits getan wird
6. Was wir tun können

- Das ewige Eis schmilzt -
-Fläche: -über 21 Mio. Quadratkilometer
-rund doppelt so groß wie Europa
-umfasst Teile von Kanada, Russland & Alaska
-Begriff 'Arktis' kommt von dem griechischen Wort 'árktos' für Bär
-im Frühling erwacht sehr vielfältige Pflanzen- und Tierwelt
-im Winter: bis zu -50°C
-im Sommer: bis zu 20°C (ansteigend!)

arktischer Sommer
arktischer Winter
Quellenangaben
-Bilder:

https://www.welt.de/img/wissenschaft/umwelt/mobile105928175/3421624377-ci23x11-w1136/Landschaft-Arktis.jpg
http://images.derstandard.at/t/12/2015/05/12/eis.jpg
http://assets.geo.de/div/image/73363/eisbaeren-01-gross.jpg
http://medienwerkstatt-online.de/lws_wissen/bilder/3342-1.jpg
-19. Jahrhundert: Menschen waren auf der Suche nach billigem Lampenbrennstoff
-Walöl & Gasflammen: zu teuer, Talgkerzen: unangenehmer Geruch
-Kanadischer Arzt und Geologe Abraham Gesner entdeckte ein Verfahren, bei dem aus Kohle Petroleum gewonnen werden konnte
-Steinöl ersetzte Walöl - wurde immer beliebter
-Man wusste, dass Erdöl in Bohrlöcher von Wasser und Salz einfloss, nutzte dieses Verfahren aus und erkannte, dass dieses Öl ebenfalls gut brennbar war
-Mitte der 1840er Jahre wurde im Kaspischen Meer in Baku (heute: Aserbeidschan) direkt nach dem Öl gebohrt - erste industrielle Ölbohrung weltweit!
-Angebot & Nachfrage!
Greenpeace & WWF
-beide Organisationen setzen sich entschieden für Arktis ein:
-Petitionen
-Aktivisten
-Aktionen vor Ort
-Spenden sammeln
-Öffentlichkeitsarbeit

~Was bereits getan wird~
Was wir tun können
-Ölkonsum verringern
(Bewusstsein dafür entwickeln!)
-Auf unseren Fußabdruck achten
(so umweltfreundlich, wie möglich leben)
-CO2-Ausstoß verringern
Das Ökosystem in der Arktis
verändert sich so schnell,
dass die Eisbären nicht die
Chance haben, sich anzupassen.
!
-Internetrecherche:
www.wwf.de/eisbär
www.greenpeace.de/wir-über-uns
www.greenpeace.de/themen/arktis
www.planet-wissen.de/energie/erdöl

-Bücher:
Klimawandel und Sicherheit in der Arktis, G.M. Bartsch, Springer Fachmedien Wiesbaden 2016, 1. Auflage
Zukunftsraum Arktis, G.M. Bartsch, essentials, Springer VS
Zeit online: Die Arktis glüht, 18. November 2016, Tobias Landwehr
Vielen Dank
für Eure Aufmerksamkeit!
Full transcript