Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Literatur Epoche der Moderne

No description
by

Jacky Mader

on 26 September 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Literatur Epoche der Moderne

Literatur Epoche der Moderne
1890- 1920
Gliederung
Historischer Hintergrund

Definition der Moderne

Entstehung der Moderne

Merkmale der Moderne

Literarische Formen

Die Strömungen

Postmoderne
Historische Ereignisse
Deutsches Kaiserreich (1871-1918)

Dreikaiserjahr (1888)

Erster Weltkrieg (1914-1918)

Deutsches Reich (1919-1933)
Definition der Moderne
Umbruch

Abgrenzung
Merkmale der Moderne
Individualität

Subjektivität

Symbole

Metaphern

Alliterationen

Identität

Experimentierfreudig

Selbstkritik
"Milch macht müde Männer munter"
Literarische Formen
Jugendstil
Strömungen
Novelle
Kurze Erzählungen

Traumnovelle

Autor: Arthur Schnitzler

Im Prosa geschrieben

Thema: Problematisch werdender Versuch Karriere und Eheleben unter einem Hut zubringen
Prosagedicht
Mischform aus Prosa und Lyrik

Prosa: nach vorne gerichteter Vortrag

Lyrik: sprachliches Gebilde


Amphorismus
kürzeste Textsorte

Ziel: Grundgedanke= originell

keine Wahrheit
Zeichnung
beeinflusst durch Freiheit

Malerei und Zeichnung verbinden sich immer stärker

Krise der Zeichnung
Einakter
Lyrik
Essay
Neuromantik
Symbolismus
Fin de siécle
Expressionismus
Postmoderne
Wichtige Vertreter
Prosatext

soll Denkanstöße geben
literarische Strömung

ein genauer Anfang ist nicht festgelegt

wichtigstes Ziel: die stark zentrierten Strukturen aufzulösen

Peter Handke- "Die Angst der Tormanns beim Elfmeter (1970)

Botho Strauß- "Paare, Passanten" (1981)

Wolfgang Hildesheimer- "Marbot" (1981)
geboren: 06. Dezember 1942

Werke: Essays, Romane, Erzählungen, Theaterstücken und Übersetzungen

"Die Angst des Tormanns beim Elfmeter" (1970)
Erzählung
wurde verfilmt
Im Mittelpunkt steht der ehemalige Torwart und jetzige Monteur Josef Bloch
Peter Handke
Brief
Verfasst von Hugo von Hofmannsthal

1902 in einer Berliner Zeitung veröffentlicht

Thema: Kritik mit der Sprache als ein Ausdrucksmittel

Er nimmt Abstand zu allen Sprachen
Drama

Mitte des 19.Jhdt weit verbreitet

Ab 1908 viele Einakter Filme

Die Kulisse ändert sich nicht
1890- 1914

Ende des Jahrhunderts

Lebensgefühl wird ausgedrückt

Mehr Leistungen in der Lyrik und im Drama und weniger in der Prosa

wurde in 2 Phasen eingeteilt


"Baumkrone"
Kunstmärchen
Spezielle Ausprägung des Märchens

Schöpfung eines Dichters oder Schriftsteller

Übernahme von Stil, Themen und Elemente des Märchen

hohes sprachliches Niveau
ca. 1890- ca. 1920

Realität abgewendet

Werke: pessimistisch



1890 - ca 1920

Ursprung in Frankreich

Themen/ Motive der Romantik aufgegriffen

Gegenbewegung zum Naturalismus
keine einzelne Epoche

lehnten Realismus und Naturalismus ab

kleine Textgattungen

Stilmittel: Metaphern, Lautmalerei, innerer Monolg
Impressionismus
1897- ca. 1917

geschwungene Linien, Symmetrie, Ornamente

Forderung nach Funktionalität


Rhythmus statt Metrum

verknappte Sprache

gute Klangqualität

Darstellung der Welt

Zukunftsangst
Vertreter 1. Phase
Gottfried Benn- " Morgue" 1912
Georg Heym- "Der ewige Tag" 1911
Else- Laker Schüler- "Hebräische Ballade" 1913


Alfred Döblin- " Die drei Sprünge des Wang- Iun" 1915
Albert Ehrenstein- "Tubutsch" 1911
Vertreter der 2. Phase
Gerog Kaiser- "Gas 1" 1918

Ernst Toller- "Die Wandlung" 1919

Walter Hasenclever- "Die Menschen" 1918
Ästethizismus
Bevorzugung des Schönen

Erstmals in der Renaissance

Dandy
Dekadenz
Endstimmung

Selbsterkenntnis

Verlust des "Ich"
Vertreter
Walter Peter

Stefan George

Oscar Wilde
Vertreter
Oscar Wilde

Thomas Mann

Maurice Maeterlinck
Beispiel
"Der Aphorismus deckt sich nie mit der Wahrheit; er ist entweder eine halbe Wahrheit oder anderthalb."
(Karl Klaus)
Entstehung
Naturalismus wurde abgelöst

Stilpluralismus-> Österreich -> Deutschland

naturalistische Objektivität wurde ausgeblendet
ENDE!!!

Danke für eure Aufmerksamkeit!!!

von Nik, Kerrin und Jacky
Der Panther
Full transcript