Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Copy of Edward Snowden - Held oder Landesverräter?

No description
by

Nur Ye

on 11 February 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Copy of Edward Snowden - Held oder Landesverräter?

Edward Joseph Snowden
Ist Snowdens Zukunft nun eine moralische Verantwortung der Welt?
Edward Snowden - Held oder Landesverräter?
"Jedes demokratische Land sollte Snowden Asyl anbieten, denn er machte die massenhafte und illegale Ausspähung gegen Menschen, Unternehmen und Regierungen öffentlich."
Hans-Christian Ströbele
Sollten andere Länder ihre Entscheidung überdenken und Snowden doch Asyl anbieten?
JA
NEIN
"Asyl oder zumindest ein Zeugenschutzprogramm ist deshalb erforderlich, weil er in den USA wegen Geheimnisverrats hoch bestraft werden würde, und zwar aus einem politischen Grund. Dieser Geheimnisverrat hat aber die deutsche Bevölkerung erst aufgeklärt, zwingt inzwischen die Bundesregierung, über den Schutz ihrer Bevölkerung - einschließlich der Kanzlerin - nachzudenken. Eine politische Straftat, die uns nutzt, die man moralisch hoch bewerten muss, erfordert Asyl, zumindest ein Zeugenschutzprogramm."
Gregor Gysi

[…] Längst wäre es wieder an der Zeit, der US-Regierung ein Zeichen zu geben, daß ihr neuer langer Marsch in den Realitätsverlust nicht unwidersprochen hingenommen werden kann.
Niemand hätte stärkere Gründe für einen charaktervollen Einspruch als eine deutsche Regierungschefin, die selbst jahrelang Opfer einer durch nichts zu rechtfertigenden Abhörungs-Attacke war.
Die einzige Form des Einspruchs jedoch, der die US-Administration wirklich beeindrucken würde, wäre die Gewährung eines befristeten Asyls für den Informanten, dem die deutsche Regierung ihre Aufklärung über die erlittenen Infamien verdankt.
[…] Snowden paßt nicht mehr in das neue Szenario. Er könnte für unsere Zeit werden, was Che Guevara für eine vergangene Ära war. Ein Unpassender, sicher. Ein Held? Vielleicht. Was ist ein Held? Ein Mann, der glaubt, eine Träne ist so viel wert wie der Ozean.
Peter Sloterdijk

Ferdinand von Schirach, 49, Anwalt und Schriftsteller "Snowden verstößt gegen die Geheimhaltungspflichten, die ihm sein Staat auferlegt hat, er begeht damit Straftaten. Aber das darf hier nicht allein entscheidend sein. Hinter einer hohen Schwelle gibt es nämlich eine Pflicht des Bürgers zum Ungehorsam gegen den Staat. Der US-amerikanische Schriftsteller Henry David Thoreau sagte: ,Man sollte nicht den Respekt vor dem Gesetz pflegen, sondern vor der Gerechtigkeit.' Genau das hat Snowden getan."
Diskussion
"Ich kann nicht erkennen, dass der Mann
politisch verfolgt wird. Er hat möglicherweise Geheimnisverrat begangen aus
Gewissensgründen. Er ist vielleicht ein Held
der Freiheit. Das schützt aber nicht vor den
rechtlichen Konsequenzen."
Dieter Wiefelspütz
National Security Agency
Edward Joseph Snowden
Quellen:
Literaturquellen
Otfried Höffe „Thomas Hobbes“, Becksche Reihe Denker 2010 vom C.H. Beck Verlag, München
Wolfgang Kersting „Thomas Hobbes zur Einführung“, Junius Verlag 2002

Videoquellen:
www.youtube.com/watch?v=Q_qdnyEqCPk
www.youtube.com/watch?v=5yB3n9fu-rM

Internetquellen:
www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/kolumne-von-georg-diez-ueber-albert-camus-und-edward-snowden-a-931260.html
www.sueddeutsche.de/politik/whistleblower-edward-snowden-allein-gegen-die-supermacht-1.1692537
www.zeit.de/politik/ausland/2013-07/snowden-motivation-interview-guardian
www.mittelbayerische.de/index.cfm?pid=14021
www.nsa.gov
www.tagesschau.de/ausland/chronologie-prism-tempora100~_page-1.html
www.nsa.gov/about/mission/index.shtml zuletzt eingesehen am 21.01.2014
www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/fuenf-schlechte-argumente-fuer-mehr-ueberwachung-a-911202.html
www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/ueberblick-was-in-der-nsa-affaere-bisher-enthuellt-wurde-a-929709.html
www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/prism-tempora-xkeyscore-nsa-ueberwachung-im-ueberblick-a-912377.html
www.swr.de/swr4/rp/programm/datenspionage-nsa-pro-contra/-/id=263196/nid=263196/did=11756852/ruv70b/index.html
www.tagesspiegel.de/meinung/usa-und-ueberwachung-warum-es-moralisch-sein-kann-die-eigenen-buerger-auszuspaehen/8334518.html
www.focus.de/politik/ausland/tid-34382/die-unheimliche-macht-der-nsa-der-zettabyte-datensauger-obamas-baut-riesige-schnueffel-station-in-utahs-bergen_aid_1142542.html
www.spiegel.de/politik/deutschland/union-und-spd-verteidigen-ablehnung-von-snowdens-asylantrag-a-909122.html
www.welt.de/politik/ausland/article117807717/Warum-drei-Laender-Edward-Snowden-Asyl-anbieten.html
www.zeit.de/politik/ausland/2013-09/brasilien-rousseff-nsa-usa-reise
www.fr-online.de/datenschutz/stroebele-im-interview--wir-brauchen-ein-bleiberecht-fuer-snowden-,1472644,25751792.html
www.theeuropean.de/hans-christian-stroebele/7754-snowden-nsa-affaere-vorratsdatenspeicherung
www.lto.de/recht/hintergruende/h/snowden-asyl-bundesregierung/
www.n-tv.de/politik/Snowden-erinnert-Merkel-an-ihre-Verantwortung-article11652676.html
www.stroebele-online.de/index.html
Wikipedia unter "Edward Snowden", "NSA", „Globale Überwachungs- und Spionageaffäre“

Weitere Quellen
„Der Spiegel“ Ausgabe Nr. 27 vom 01.07.2013, S. 72-78 Ausgabe Nr. 28 vom 08.07.2013 S.22-24
und Ausgabe Nr. 45 vom 04.11.2013, S. 22-38, 140-147
„Focus“ Ausgabe Nr. 28 vom 08.07.2013


Bildquellen:
commons.wikimedia.org/wiki/File:National_Security_Agency.svg
news.yahoo.com/blogs/ticket/snowden-nsa-leak-whistleblower-cia-204241311.html
www.kreisgymnasium-neuenburg.de/images/639.jpg
www.adpic.de/data/picture/detail/Menge_206472.jpg
kuekenundnest.de/wp-content/uploads/2013/01/79-usa-flagge.jpeg
www.aidar.de/3/images/blitz.gif
www.sbz.tugraz.at/wp-content/uploads/2013/03/anonym1.jpg
www.edelgrau.de/corel-photopaint/download/bilder/weltkarte-gross.gif
static.guim.co.uk/sys-images/Guardian/Pix/pictures/2013/6/23/1372015020195/Edward-Snowden-008.jpg
www.nsa.gov/_root/images/header.jpg
static.guim.co.uk/sys-images/Guardian/Pix/audio/video/2013/7/31/1375276955812/XKeyscore-map-010.jpg
upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/9/99/XKeyscore_logo.jpg
upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/d/d2/PRISM_logo_%28PNG%29.png
securityaffairs.co/wordpress/wp-content/uploads/2013/06/Operation-Tempora-logo-300x168.jpg
orf.at/static/images/site/news/20130623/telefondaten_usa_geheimdienste_nsa_body_utah_a.2229513.jpg
2013:
Juni
Juli
August
September
Oktober
NSA Skandal
Zusammenfassung der Enthüllungen
Beweggründe für die Veröffentlichungen
"Ich erkannte, dass ich Teil von etwas geworden war, dass viel mehr Schaden anrichtete als Nutzen brachte."
"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird"
Machtposition
Persönliche Gefahren und Veränderungen
"The greatest fear that I have regarding the outcome for America of these disclosures is that nothing will change. People will see in the media all of these disclosures. They'll know the lengths that the government is going to grant themselves powers unilaterally to create greater control over American society and global society. But they won't be willing to take the risks necessary to stand up and fight to change things […]”
HELD ODER LANDESVERRÄTER?
National Security Agency
Aufgaben der NSA
Wahrung der nationalen Sicherheitsinteressen
„Gib mir den Spielraum, innerhalb dessen du mir zu operieren erlaubst. Ich werde ihn bis an die Grenzen ausreizen.“
Michael Hayden (ehemaliger NSA-Direktor)
grenzenlose Macht der NSA
Moral der NSA
ARGUMENT
-weltweite Überwachung, Entschlüsselung und Auswertung elektronischer Daten
-größte Auslandsgeheimdienst der USA
-genaue Tätigkeiten weitgehend unbekannt
Defending our Nation. Securing the Future.
- Budget: ~ 10,8 Milliarden US Dollar
- US amerikanischer Whistleblower
- Angestellt als Techniker von Booz Allen Hamilton

- massenhafte und verdachtsunabhängige Überwachung weltweit, von US-Bürgern, internationalen Institutionen und Regierungen

- hauptsächlich wurden Metadaten gespeichert

-Überwachung auch von verschlüsselt geglaubten Daten

- Zusammenarbeit verschiedenster internationaler Geheimdienste und Firmen

-versuchte Einflussnahme der USA auf z.Bsp. den Guardian oder den Präsidenten Boliviens

6.6.
7.6.
9.6.
11.6.
21.6.
22.6.
23.6
29.6.
30.6.
Guardian: Verizon muss der NSA Verbindungsdaten aushändigen
Washington Post & Guardian: PRISM (Programm der NSA)
Snowden tritt an die Öffentlichkeit
Bundesregierung überrascht
Guardian:Tempora (Programm des britischen GCHQ)
Anzeige des US-Justizministeriums gegen Snowden
Snowden verlässt Hongkong
Spiegel: EU überwacht
Spiegel: massenhafte Überwachung in Deutschland
6.9.

13.9.

17.9.


New York Times: auch verschlüsselte Daten überwacht
Regierungspapier bestätigt enge Zusammenarbeit der NSA und dem Bundesnachrichtendienst
Brasilianische Präsidentin Dilma Rousseff sagt Staatsbesuch in den USA ab
1.8.

4.8.

16.8.

18.8.

20.8.
Ein Jahr Asyl für Snowden in Russland
Spiegel: BND nutzt NSA Daten; Dementi der Regierung
Washington Post: NSA verstößt gegen US-Datenschutzrichtlinien
Merkel: Spionage Affäre ist beendet
Auf Guardian wurde Druck ausgeübt
1.7.
3.7.
5.7-8.7.
8.7.
12.7.
16.7
21.7.
26.7.
31.7.
Guardian: Botschaften wurden verwanzt und ausspionigert
Asylangebote für Snowden von Nicaragua, Venezuela, Bolivien
O Globo: massige Spionage in Lateinamerika
Guardian: Enge Zusammenarbeit der NSA und Microsoft
Russland bestätigt Asylantrag vom 12.7.
BND und BfV nutzen NSA Daten
Gauck: Deutschland ist sensibel bei Datenschutz
Guardian: Xkeyscore
23.10.

24.10.

25.10.

26.10.

27.10.

28.10.

29.10.

Regierungssprecher: Merkels Handy wurde überwacht
Deutschland bestellt den US-Botschafter ein
Parlamentarischen Kontrollgremium: Verdacht gegen US-Botschaft in Berlin
Proteste in den USA
Spiegel: Überwachung von Merkels Handy seit 2002, seit 2010 mit Wissen von Obama; Dementi NSA
Panorama: Verdacht gegen US-Botschaft erhärtet
Anhörung im Kongress: US-Geheimdienste verteidigen sich
Programme
"Die individuelle Freiheit des Einzelnen könne zwar am größten sein, wenn es überhaupt keine Regierung gibt. Die individuelle Sicherheit allerdings ist am größten, wenn jeder seine Freiheit ein Stück weit aufgibt."
Thomas Hobbes

= Gesellschaftsvertrag
Es gilt: "Das am wenigsten Schlechte, von dem man vernünftigerweise annehmen kann, dass es wirksam sein wird, zu tun."
Tom Sorell, britischer Moralphilosoph
Boliviens Präsident Morales wird zur Landung gezwungen
"Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht, ist zurecht ein Sklave."
Aristoteles
Full transcript