Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

KNACK die BOX -

No description
by

Freda Rellüm

on 29 November 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of KNACK die BOX -

KNACK die BOX -
Ein handlungsorientierter Zugang zum Verstehen von Äquivalenzumformungen und Lösen von Gleichungen
in Klasse 8

Didaktische und
methodische Überlegungen

Lernziele und Kompetenzenzen

Kurzüberblick der Inhalte

Material: Boxen und Hölzer
Praktische
Umsetzung

Tafelbilder

Boxen-Gleichungen der Schüler

Arbeitsblätter
Reflexion und Fazit
Groblernziel
Die Schüler verstehen Gleichungen und Äquivalenzumformungen, um zu einer Strategie
zum formalen Lösen von Gleichungen zu gelangen.
Inhalte und Lernziele
Begriff Gleichung und Ungleichung
Gleichungen durch (un)systematisches Probieren lösen



Stunde 1: Vom Term zur Gleichung
Stunde 2+3: Äquivalenzumformungen, Knack die Box
Äquivalenzumformungen handelnd erfahren und verstehen
Boxengleichungen enaktiv lösen, ikonisch und symbolisch darstellen
eigene Boxengleichungen aufstellen


Stunde 4: algebraisches Lösen von Gleichungen (Üben und Vertiefen)


Strategie (formale Algorithmisierung)
Gleichungen auf formaler Ebene lösen

Kompetenzen
[K5] symbolische, formale Sprache in natürliche
[K5] Mit Variablen,Termen, Gleichungen arbeiten.
[
K5] Lösungs- und Kontrollverfahren
[K1] Lösungswege beschreiben, begründen.

Selbsteinschätzung

Lerntagebücher der Schüler
Ertrag:


Materialaufwand:

simpel, aber Aufwand vorhanden
(+ Nachhaltigkeit
> Aufwand-Nutzen ok)

Besondere Stärken:
"Mathe macht Spaß"
hohe Motivation,
Schüleraktivierung,
Selbstvertrauen

Alternativ:
Anspruchsniveau steigern
(z.B. Boxengleichungen mit 2 Variablen)

Quellen
http://www.mathematik.hu-berlin.de/~filler/lv_ph/did-5-10-fund/4-Algebra.pdf (pdf 4-Algebra)
Mathematik Lehren Nr. 136 von 2006: Terme
Mathematik Lehren Nr. 169 von 2011: Gleichungen
Kramer, M.: Mathematik als Abenteuer
Full transcript