Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Schulpflicht für Flüchtlingskinder ?

No description
by

sven slowik

on 29 November 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Schulpflicht für Flüchtlingskinder ?

Schulpflicht für Flüchtlingskinder ?
- Was ist Schulpflicht und wo gilt diese ?
- Ab wann gehen Flüchtlinge in die Schule
- wieviel Flüchtlinge sind minderjährig ?

Als Schulpflicht bezeichnet man die gesetzliche Verpflichtung für Kinder, ab einem bestimmten Alter, für Jugendliche und Heranwachsende bis zu einem bestimmten Alter, eine Schule zu besuchen. Dies muss im Fall der Minderjährigkeit der Schulpflichtigen durch die Erziehungsberechtigten (meist die Eltern) umgesetzt werden.
Ab wann gehen Flüchtlinge in die Schule ?

- in den Ländern verschieden geregelt.
- NRW: Schulpflicht von 6 bis 18 Jahren. Sobald sie einer Gemeinde zugewiesen sind

Wieviel Flüchtlinge sind minderjährig ?
In den ersten sechs Monaten dieses Jahres beantragten knapp 160.000 Menschen in Deutschland Asyl. Darunter ~ 55.000 minderjährige Flüchtlinge. Aktuellen Asylbewerberzahlen: geschätzt 270.000 minderjährige Kinder und Jugendliche sein.

Recht und Pflicht
In allen Bundesländern haben Flüchtlingskinder generell das Recht, eine Schule zu besuchen.
Fast überall besteht für sie inzwischen auch eine Schulpflicht, selbst wenn sie einen unsicheren Aufenthaltsstatus haben.
Ausnahmen: In Berlin unterliegen ausländische Kinder nicht der Schulpflicht, solange sie kein Aufenthaltsrecht und auch keine sogenannte Duldung besitzen.
- Thüringen : zwischen 6 und 16 Jahren spätestens nach drei Monaten in die Schule,
- in Baden-Württemberg gilt die Pflicht nach sechs Monaten.
- Hamburg setzt mit dem Unterricht bereits in der Erstaufnahme-Einrichtung an.
Full transcript