Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Indien

No description
by

Horst Mueller

on 13 May 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Indien

Indien

das Kronjuwel Englands
Indien

das Kronjuwel Englands
Der Aufstieg Englands
Indien - Geschichte einer Kolonie
Die ehemalige Kolonie heute
England
Aufstieg einer Imperialmacht
England bis zum 16. Jahrhundert
Inselstaat
Fokus der Krone: Einheit auf Insel schaffen
Versäumnis bei der überseeischen Expansion europäischer Herrscher (v. a. Spanien, Portugal) mitzuziehen
Keine Flotte
Ökonomische Krise
Elisabethanisches Zeitalter
Elisabeth I.
07. September 1533 - 24. März 1603
Kein Interesse an Reisen oder erfolglos (z. B. John Cabot)
1553 Sebastian Cabot: Idee Nord-Ostsee-
Passage finden, findet Anklang
Gründung von Companies in
Folgejahren durch Privataktionäre
John Hawkins und Francis Drake: Schmaler Grat zwischen Seeräuberei Handelsfahrten
Unterstützung von Elisabeth I.
1588 Sieg der englischen Flotte über die Spanische Armada
Seit 1585 jedes Jahr stechen 200 Schiffe aus England in See -> 200.000 Pfund Pfund Beute
31. Dezember 1600 Gründung der East-India-Company
Elisabeth I. gewährt Schutzbrief für Handelsmonopol Ostindien
The Govenor and Company of Merchants in London, Trading into the East-Indies
21. Oktober 1805 Schlacht bei Kap Trafalgar
Sieg der englischen Flotte gegen Napoleon
ca. 1.600 tote Engländer, 16.000 tote Franzosen
Danach kein Konkurrent mehr für England
Gründe für den Imperialismus
Handel
Wirtschaft
Politische Motive
Missionierung
Abenteuerlust
Ausbreitung in der Welt
Viktorianisches Zeitalter
24. Mai 1819 - 22. Januar 1901
"The sun never sets on the British Empire"
1607 Jamestown, Virginia: Erste Kolonie
1876 Indien
1882 Ägypten
Ab 1885 Afrika (Nigeria, Kenia, Rhodesien, Uganda, Südafrikanische Union)
Indien
Geschichte einer Kolonie
Vorgeschichte
Expanision nach Asien
20. Oktober 1498 Vasco da Gama landet im indischen Gewürzhafen Kalikut
1510 Portugiesen nehmen Goa ein und errichten Vizekönig (3 Jahre Amtszeit)
1578 Nach Tod des portugiesischen Königs fällt Kolonie an Spanien
In Folge des 80-jährigen Krieges (1568-1848) zwischen Spanien und Niederlande um Unabhängigkeit erleidet Spanien drei Staatsbankrotte, aber Niederlande wird reich
The East-India-Company
ging aus der 1581 gegründeten
Levant Company
hervor (auf Mittelmeerraum fokussiert)
1608 Landung in Surat, Indien und Errichtung von sog.
trading posts
(Handelsstützpunkten)
1615 Vertrag mit Mogulherrscher, Exklusivrechte für EIC
1668 Trading posts in Goa, Chittagong und Bombay (1661)
1667 Proteste in England gegen Einfuhr indischer und billigerer Textilprodukte (bleiben dennoch beliebt)
1684 Handel der EIC mit China, Tausch chinesischer Ware wie Seide, Porzellan und Tee mit indischem Opium
Sir Thomas Roe
Englischer Botschafter in Indien
Hochnäsiger Umgang mit Einheimischen
Wollte mehr Respekt für englischen König
Handelt Vertrag mit Mogulherrschern aus
Opiumkriege
1757 Schlacht von Plassey
Robert Clive gewinnt Kalkutta zurück
Errichtung eigenes Heeres der EIC die Sepoy (Soldat)
Aufstieg der EIC zu einer Territorialmacht
Nach Vertrag mit Mogulkaiser Schah Alam: EIC darf in Bengal Steuern eintreiben
Die englische Krone übernimmt Indien
1773 Regulation Act:
Englische Regierung übernimmt Kontrolle über EIC, da sie Schulden hatte
1784 India Act:
Nach Verlust Amerikas konzentriert sich England zunehmend auf Indien, East-India-Company untersteht staatlicher Aufsichtsbehörde
1813 Charter Act:
Aufhebung des Verbots der Missionstätigkeit
1829 Verbot des
sati (Witwenverbrennung)
1835
: Englisch als Schulsprache, Britisches Bildungssystem als Vorbild
Unruhen in Indien
1820er Jahre: Billige Importe aus England ruinieren Textilindustrie in Indien
1857/58: Aufstände der Sepoy
Mediales Ereignis in Europa, Sepoy als wild dargestellt
Hintergrund
Umstellung auf neue Waffen dessen Patronen mit Tierfett eingeschmiert werden mussten


Keine Rücksichtnahme auf
religiöse Regeln der Sepoy
Jährlich 3 Mill. Pfund
British Raj (1858-1947):
Britisches Parlament Kontrolle über Indien
Das Kronjuwel Englands
1886: Ganz Indien ist nun britisch
1876: Queen Victoria wird Kaiserin von Indien
Bedeutung Indiens für England
Europäische Oberschicht:
Güter wie Seide, (Puder-)Zucker, Indigo, Salpeter, Hartholz, Baumwolle, Tee und Gewürze in Mode
Leben in der Kolonie
1.000 englische Beamte und 70.000 englische Soldaten auf 250 Millionen indische Einwohner -> Herrschaftssystem durch
indirect rule
Lukrativste Kolonie für England
Trennung der einheimischen von der zugewanderten Bevölkerung
Englische Zuwanderer lebten in Luxus (mehr als im Heimatland)
Inder leben eigene Kultur
Regeln für Engländer
EIC Mitarbeiter: Pflicht zum Tragen europäischer Kleidung
Verbot der Heirat bzw. Beziehung mit Inderin
Verbot von Teilnahme an hinduistischen Feiern
Mit indischem Elternteil keine militärische Karriere möglich
Der Weg in die Unabhängigkeit
1920er Jahre:
Ziviler Ungehorsam und Kooperationsverweigerung unter Führung von Mahatma Gandhi
13. April 1919: Jallianwalla Bagh Massaker
Machtdemonstration der Engländer
Indien heute
Queen nicht Staatsoberhaupt
Einwanderungsvorteile für Inder nach England
Trotz
Harare Commonwealth Declaration
schlechte Zustände (Fabriken, Slums, Bildungssystem, Emanzipation von Frauen, etc.)
Mitglied im
Commonwealth of Nations
Quellen
Nelson, Bill: Das britische Empire - Ein Weltreich unterm Union Jack
Social Science: India and the Contemporary World Textbook in History for Class x
Time-life Bücher, Amsterdam: Wie sie damals lebten - Im Indien der Kolonialzeit 1600-1905
http://www.youtube.com:
"Imperium - Kampf um die Weltmacht"; "Das britische Empire in Farbe"; "East India Company"
http://www.theeastindiacompany.com
Pelizaeus, Ludolf: Der Kolonialismus, Geschichte europäischer Expansion, 2008 im Marix Verlag erschienen, S. 62-78; 209-212
Wende, Peter: Das britische Empire, Geschichte eines Weltreichs, ISBN: 978-3-406-62458-2, S. 17-34
Duden: SMS Schnell-Merk-System, Geschichte, 2012, S. 83ff.
In den Weltkriegen koloniale Truppen
Ist das einer von uns oder ein Fremder? So überlegen nur Schwachsinnige!
Aus Indien
http://www.zdf.de/terra-x/die-opiumkriege-5216010.html
1930: Salzmarsch gegen zu hohe Salzsteuern
Teilnehmer wandern 24 Tage 240 Meilen (ca.386 Kilometer)
15. August 1947: Indien erlangt Unabhängigkeit
1885: Indischer Nationalkongress (INC) wird gegründet
Mohandas Karamchand Gandhi
Leitfigur der Unabhängigkeits-bewegung
Zeichnete sich durch totale Gewaltlosigkeit aus
Setzte sich für mehr soziale Gerechtigkeit in seinem Land ein
lebte von 1869 bis 1948
Durchsetzung der Ziele durch:
Zivilen Ungehorsam
Kooperationsverweigerung
Boykott englischer Waren
Hungerstreiks
Full transcript