Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Friedensordnungen in der Moderne

Wiener Kongress - Bismarck´sche Friedenspolitik - Außenpolitik unter Wilhelm II. - Versailler Vertrag
by

Tiemo Müller

on 8 November 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Friedensordnungen in der Moderne

von: Kevin Siemens, Cedric Stommel, Tiemo Müller
Friedensordnungen in der Moderne
Bismarck´sche Friedenspolitik
Außenpolitik unter Wilhelm II
Veränderungen gegenüber Bismarck
Ideen der Friedensordnung
Versailler
Vertrag

1. Weltkrieg
Ideen der Friedensordnung
Wiener Kongress
Ideen der Friedensordnung
Gleichgewicht der Großmächte

Mitbestimmungsrecht für Kriegsschuldigen

keine Strafen für Verlierer

Bündnisse


1814/15
1871-1890
1888-1918
1919
Versailler Vertrag
USA
Befreiungskriege
Beschlüsse
Bündnispolitik
Einigungskriege
Napoleon besetzt weite Teile Europas

1812 Niederlage in Russland

Bündnis gegen Napoleon

1813 Völkerschlacht bei Leipzig

Absetzung Napoleons

1814/15 Wiener Kongress
territoriale Neu-
ordnung

Bündnisse der Großmächte

Deutscher Bund

-> Gleichgewicht der Kräfte

Monarchie
1864 Deutsch-Dänischer Krieg

1866 Preußisch-Österreichischer Krieg

1870/71 Deutsch-Französischer Krieg

Friede von Frankfurt

Reparationen

Gründung des Deutschen Kaiserreichs

Quellen
Befürchtung einer franz. Rache

-> harte Reparationen für Frankreich

-> Isolation Frankreichs

Bündnisse besonders mit Russland
und Österreich- Ungarn

kein Kolonialismus und Imperialismus

dauerhafte Schwächung des Verlierers

Bündnisse

keine Provokationen

Bedingung für Friedenserhalt:
Frankreich geschwächt
Vernachlässigen der Bündnisse

provokante Kolonialpolitik

Aufrüstung

->Bündnisse gegen Deutschland

1914 - 1918

~17 Mio. Todesopfer

40 teilnehmende Staaten

Deutschland/ Österreich-Ungarn/ Osmanisches Reich

Frankreich/ Großbritannien/ Russland/ Italien/ USA (ab 1917)


starker Nationalstaat

- Unabhängigkeit

- Flottenausbau

- Imperialismus


Leitgedanken
der Außenpolitik
Ende des 1. Wetkriegs

Gründung des Völkerbundes

alleinige Schuld Deutschlands und Verbündete

-> Gebietsabtretungen, Abrüstung, Reparationen


kein Mitglied des Völkerbundes

1921 Friedensvertrag mit Deutschland
(Berliner Vertrag)

keine einseitigen Reparationen

Schiedsgericht
Unterdrückung und Schwächung des Verlierers/ Schuldigen

internationale Organisation zur Friedenssicherung

Mitbestimmung des Verlierers (USA)

"Wenn Paris hustet, erkältet sich Europa."
"So lange ich Reichskanzler bin,
treiben wir keine Kolonialpolitik. Wir
haben eine Flotte, die nicht fahren kann, und
wir dürfen keine verwundbaren Punkte in
fernen Weltteilen haben, die den Franzosen
als Beute zufallen, sobald es losgeht."
Bildquellen:
https://www.bundesarchiv.de/erinnerungsstaette/aktuelles/04694/index.html
https://de.wikipedia.org/wiki/Wiener_Kongress
http://www.czechtourism.com/tourists/stories/mikulov/?lang=de-DE
https://geschichtsheftsmz.wordpress.com/1972/08/18/der-weg-in-den-ersten-weltkrieg/bundnisse-bismarcks/
http://paukenschlag.org/?p=311
http://www.maristen-gymnasium.de/mgf_alt/faecher/geschichte/projekte/8a_1wk/vor_wk.htm
https://de.wikipedia.org/wiki/Erster_Weltkrieg
http://www.100-jahre-erster-weltkrieg.eu/kgs.html
http://www.weltkulturerbe.com/weltkulturerbe/europa/schloss-versailles.html
http://www.livescience.com/38903-palace-of-versailles-facts-history.html
Recherche:
Zitate:
Horizonte
Zeiten und Menschen 1
https://de.wikipedia.org/wiki/Wiener_Kongress
https://de.wikipedia.org/wiki/Otto_von_Bismarck
https://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%BCndnispolitik_Otto_von_Bismarcks
https://de.wikipedia.org/wiki/Wilhelm_II._%28Deutsches_Reich%29
https://de.wikipedia.org/wiki/Erster_Weltkrieg
https://de.wikipedia.org/wiki/Friedensvertrag_von_Versailles
http://www.aphorismen.de/zitat/138858; Thomas Schefter
http://www.sueddeutsche.de/politik/zitate-von-otto-von-bismarck-haut-doch-die-polen-1.1470443-2;
Süddeutsche Zeitung; 23.09.2012
"Vom Deutschen Kaiserreich zur Republik"; Hirschgraben-Lesereihe S.14; Fritz Bachmann; Kassel
http://www.cpw-online.de/kids/wilhelm_II.htm; Roland Detsch; 2007
"Mit Volldampf
voraus!"
Full transcript