Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Typisch deutsches Essen

Essen in D, A und CH mit Kochvideo
by

Ellen Küppers

on 7 January 2016

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Typisch deutsches Essen

Spezialitäten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz
In den verschiedenen Bundesländern gibt es auch verschiedene Gerichte
Auch gibt es Spezialitäten aus bestimmten Städten
Marillenknödel
Spätzle
Kaiserschmarren
Was essen die Leute in Deutschland
Österreich und in der Schweiz?

Viele Leute denken, dass die Bratwurst, das Sauerkraut und das Eisbein typisch deutsche Gerichte sind. Aber eigentlich stimmt das nicht so, denn die Deutschen essen heutzutage so ziemlich alles, was die internationale Küche zu bieten hat.
Was ist eigentlich typisch deutsches Essen?
Und was schmeckt dir?
Suche im Internet nach einer Spezialität aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz.
Mache zusammen mit zwei Klassenkameraden ein kleines Kochvideo.
Viel Spass und
guten Appetit!
Spezialitäten aus Österreich
Spezialitäten aus der Schweiz
Klischee?!
Zwar sind diese Gerichte weltbekannt aber noch lang nicht jeder Deutsche isst diese Sachen.
Marzipan aus Lübeck
Currywurst aus Berlin
Printen aus Aachen
Rote Grütze aus Hamburg
Kirschtorte aus Basel
Käse Fondue
Full transcript