Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Raumanalyse Bangladesch

No description
by

Jenni Fleischauer

on 13 November 2012

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Raumanalyse Bangladesch

Geographische Lage 88°-93° östliche Länge, 22°-27° nördliche Breite
Fläche: 147 569 km²
Einwohnerzahl: 142 319 000 (Stand 2011)
Hauptstadt: Dhaka Naturraum/Geofaktoren Nord-/Südausdehnung: 743 km Ost-/Westausdehnung: 461 km Klima tropisch mit zunehmenden Niederschlägen von west nach ost
Süd-/Westmonsun
tropische Wirbelstürme (März, April)
Überflutungen, Überschwemmungen Vegetation Waldvegetation zerstört durch hohe Bevölkerungsdichte
überwiegend Ackerland und Reisanbau Boden Schwemmlandebene
Zwischenstromland in Westbengalen Relief Gebirgsausläufer Becken Flachland Verkehrsinfrastruktur Straßennetz: 222 990km davon 15.7% befestigt
Schienennetz: 2 706km (Stand: '95)
3 intern. Flughäfen
2 Seehäfen
schlechte Böden auf Marktplätzen etc.
ländliche Räume: wenig Strom Rohstoffvorkommen Erdgas
Erdöl: seit 1986
Steinkohle Gefahrenpotential: Überflutungen langsamer Anstieg der Wasserstände im Brahmaputra, Jamuna und Ganges
-> großflächige Überflutungen im Deltabereich



schnellansteigende kurzzeitige Überschwemmungen
-> starke Strömungsgeschwindigkeit



regelmäßige bis zu 10m hohe Wellen überfluten Küstenregionen
-> mit Starkniederschlägen kann es zu Hochwasserabflüssen kommen Abholzung der Wälder (Reisanbau), Auf- und Ausbau der Garnelenzucht Achtung!!! eine der fruchtbarsten Schwemmlandebenen der Erde (wichtig für Kleinbauern in der Deltaregion: wichtiger Reisanbau)
Erhaltung von Feuchtgebieten für Brut- und Aufzuchtsstätten Wirtschaft Tertiärer Sektor Primärer Sektor Sekundärer Sektor Anbaugebiet Reis Weizen überall; am meisten außerhalb der äußersten Grenzen mit schweren Überflutungen zieht sich über das ganze Land Jute in überschwemmten Gebieten Tee östliche Grenze zu Indien Tabak größeres Anbaugebiet im Norden, aber auch vereinzelt an deren Stellen (Nass- und Trockenreis) Zuckerrohr überall im Land verteilt kaum entwickelte Industrie
wenige Großunternehmen
nur 11% der Bevölkerung sind in der Industrie beschäftigt
wichtigster Industriezweig: Baumwolltextilindustrie
viele Investitionen in Computer- und Informationstechnologie geringe Bedeutung
kaum Tourismus
wenig dynamisch Anteil am BIP: 23% Anteil am BIP: 25% Anteil am BIP: 52% HDI 0,543 (Platz 146) BIP 94 507 Mio. US-Dollar
pro Ew.: 574 US-Dollar Export 19 240 Mio. US-Dollar Import 24 720 US-Dollar -> negative Außenhandelsbilanz Bangladesch http://www.asien-auf-einen-blick.de/bangladesch/export.php

http://www.entwicklungsforum-bangladesh.org/html/bangladesch.html

http://www.lerntippsammlung.de/Bangladesh.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Bangladesch

http://www.ipicture.de/daten/demographie_bangladesch.html

http://library.fes.de/pdf-files/stabsabteilung/01741.pdf
http://bangladesch.ch/infrastruktur.html
Atlas und Buch S. 108 ff. Quellen 28% Verstädterungsgrad 3,1% Verstädterungsrate Bevölkerung 158.570.535 Einwohner 964,42 EW/km² Zusammensetzung Religion: 90% Islam 9% Hinduismus Geschlechterverhältnis: 0,93 Männer / 1 Frau Alter: Durchschnitt: 23,3 Jahre
0-14 Jahre: 34,3%
15-64 Jahre: 61,1%
64< Jahre: 4,7% Entwicklung Fertilitätsrate: 22,98 Geburten/1000 EW Mortalitätsrate: 5,95 Tode/1000 EW Bevölkerungswachstum: 1,566 % Lebenserwartung: Männer: 67,93 Jahre
Frauen: 71,65 Jahre Verteilung - über 7000 EW/km² in Dhaka
- 2000 EW/km² in Narsingdi
und Narayangarij
- 75 - 500 EW/km² im Raum
Chittagong
- übrige Fläche bei
ca. 700 EW/km² Entwicklungsstand: - aufstrebendes Entwicklungsland - Aufschwung durch Beiträge
nichtstaatlicher Entwicklungs-
organisationen Flüsse Bramaputra
Ganges
Meghna Beschäftigtenanteil: 63% Beschäftigtenanteil: 26% Beschäftigtenanteil: 11% Monsunfluten Schichtfluten weitläufige Überschwemmungen Hauptgrund Stand: 2010 Stand: 2010 Warum gehört Bangladesch zu einem der ärmsten Länder der Welt? Gliederung 1. Geographische Lage
2. Naturraum/Geofaktoren
3. Verkehrsinfrastruktur
4. Rohstoffvorkommen
5. Gefahrenpotential
6. Wirtschaft
7. Bevölkerung
8. Fragestellung
Full transcript