Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Das Gebet eines bettlägerigen Königs.

Predigt über Psalm 41. Lindenwiese 12.Februar - ENTWURF-
by

Daniel Plessing

on 9 February 2017

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Das Gebet eines bettlägerigen Königs.

Das Gebet eines bettlägerigen Königs.
Psalm 41
von David
Seligpreisung
2 Glücklich zu preisen ist, wer
anderen Menschen in Not zur Seite steht!
Geht es ihm dann selbst einmal schlecht,
wird der Herr seine Hilfe sein.
3 Ja, der Herr wird ihn beschützen und am Leben erhalten, und so wird er im ganzen Land glücklich gepriesen. Du, Herr, lieferst ihn niemals der Willkür seiner Feinde aus.

Die Bitte
5 Ich selbst bitte nach wie vor: „Herr, hab Erbarmen mit mir! Heile mich, denn ich habe gegen dich gesündigt ‚und trage nun die Folgen!‘“
1. Nicht nach Gottes Ordnungen (Sünde) zu leben, macht krank.
2. Nicht jede Krankheit hat ihre Ursache in Sünde.
3. Nutze die Krankheit, um über das EIGENE Leben nachzudenken.
4. Kranken stehen wir bei. Wir spekulieren NICHT über deren Sünden.
4 Fesselt ihn ein schweres Leiden ans Bett, ist der Herr seine Stütze. Ja, dem Verlauf seiner Krankheit gibst du, Herr, eine Wendung zum Guten!
Full transcript