Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

ISRAEL-PALÄSTINA-KONFLIKT

No description
by

Yara Richter

on 18 March 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of ISRAEL-PALÄSTINA-KONFLIKT

Ausblick
Es wird in naher Zukunft vermutlich keine Einigung geben.
Gliederung
1. Ausgangssituation
2. Chronologie
3. Folgen
4. Ausblick
1. Ausgangssituation
Entstehung des Zionismus als jüdische Nationalbewegung
1897: 1. Zionismuskongress (Beschluss: Aufbau einer öffentlich-rechtlich gesicherten „nationalen Heimstätte“ für das jüdische Volk in Palästina)
Folgen
Heute: Palästinensische Autonomiegebiete & Gaza-Streifen
UN-Beobachterstatus Palästinas
Anhaltender Siedlungsbau mit Ummauerung
Feindseligkeiten zwischen Israelis & Palästinensern
Forderung nach Rückkehrrecht von ca. 6Mio. palästinensischen "Flüchtlingen"
Ungeklärte Hauptstadtfrage
2. Chronologie I
2. Chronologie II
ISRAEL-PALÄSTINA-KONFLIKT
1948
1950
1972
1967
1933
1916
ab 1948
14. Mai 1948: David Ben-Gurion ruft den Staat Israel aus
15. Mai 1948: Angriff Ägyptens, Jordaniens, des Iraks, Syriens und des Libanon auf Israel
Israels Vordringen & Gewinn von Territorium
Februar 1949: Unterzeichnung der Waffenstillstandsverträge
ab 1950
9. Juli 1950: Sperrung des Suez-Kanals von Ägypten für Schiffe mit für Israel kriegswichtigen Gütern
29. Oktober 1956: Angriff von Israel mit britischer und französischer Unterstützung
Israels Räumung letzter Stellungen erst im März 1957
Stationierung von UN-Truppen in der Pufferzone
ab 1967
22. Mai 1967: Sperrung der Straße von Tiran von Ägypten
5. bis 10. Juni 1967: Sechs-Tage-Krieg
Israels Eroberung der syrischen Golan-Höhen, Westjordaniens, der Altstadt von Jerusalem, der Halbinsel Sinai bis zum Suez-Kanal und des Gaza-Streifens
September: Besiedlungsbeginn
1. September 1967: Beschluss auf der 4. arabischen Gipfelkonferenz: "Keine Anerkennung Israels, keine Verhandlungen und kein Friede mit Israel."
bis 1972
22. November 1967: Resolution 242
Begünstigung von Islamismus in arabischen Gebieten
1969: Vereinigung von Fatah und PLO
1970: Vertreibung der PLO im „Schwarzen September“ aus Jordanien
Israel wird Ziel palästinensischer Terrorangriffe
ab 1916
16. Mai 1916: Sykes-Picot-Abkommen
2. November 1917: Außenminister Arthur Balfours Sympathieerklärung zugunsten der Zionisten
24. Juli 1922: Übertragung des Mandats für Palästina an Großbritannien
ab 1933
sprunghafter Anstieg der Zahl jüdischer Einwanderer in Palästina
Beginn des Kampfes zionistischer Militärverbände gegen die britische Militärverwaltung
Februar 1947: Vorlegen der Palästinafrage vor der UN, da GB sein Mandat niederlegen möchte
29. November 1947: Teilungsplan
Der Oktober-Krieg
6. Oktober 1973 - Jom Kippur: „Ölembargo“ der OPEC-Länder
Muhammad as-Sadat gelingt Eindämmung des Islamismus
Angriff ägyptischer und syrischer Truppen auf Israel
Kriegseintritt Jordaniens am 13. Oktober und Saudi-Arabiens am 14. Oktober
Überwindung der Bar-Lew-Befestigungslinie
22. Oktober 1973: UN Resolution 338
25./26. Oktober: Inkrafttreten der Waffenruhe
Pendeldiplomatie
November 1973: Beginn der Nahost-Pendeldiplomatie Henry Kissingers
Bis Januar 1974: Truppenentflechtungsabkommen
Oktober 1974: PLO als souveräner Herrscher
13. November 1974: UN-Anerkennung des Rechts auf Selbstbestimmung und Unabhängigkeit von Palästina
Camp David
30. Juli 1980: Annexion Ost-Jerusalems ("ewig ungeteilte Hauptstadt")
14. Dezember 1981: Annexion der syrischen Golan-Höhen
6. Juni 1982: Vordringen israelischer Truppen bis nach Beirut; Beschuss von Lagern der PLO
Juni 1985: Abschluss von Israels Truppenrückzug aus dem Libanon
9. November 1977: Bereitschaft as-Sadats Frieden zu schließen
14. März 1978: Operation Litani - Einmarsch der israelischen Armee in den südlichen Libanon
17. September 1978: Camp-David-Abkommen: Einigung Israels und Ägyptens auf zwei Punkte
Ablehnung des Abkommens von zahlreichen arabischen Staaten
26. März 1979: Unterzeichnung des ägyptisch-israelischen Friedensvertrages in Washington
13. Juni 1980:
"Erklärung von Venedig": Ausspruch der Europäischen Gemeinschaft für die Anerkennung des Selbstbestimmungsrechtes der Palästinenser und die Forderung, die PLO an Friedensverhandlungen zu beteiligen
Reaktion
Quellen
Text:
http://krisen-und-konflikte.de/palaestina/chronik.htm
Cornelissen, J.: Geschichte 4N - Das 20. Jahrhundert, bsv 1992
Ballhausen, H.: Geschichte und Geschehen, Ernst Klett Schulbuchverlag Leipzig, 1995
http://de.wikipedia.org/wiki/Chronologie_des_israelisch-pal%C3%A4stinensischen_Konflikts
Bilder:
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/2/27/Sykes-Picot-1916_german.gif
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/c4/1967_Six_Day_War_-_conquest_of_Sinai_7-8_June.jpg
http://domino.un.org/maps/m0103_1b.gif
http://3.bp.blogspot.com/-6XTMEh0lwAc/TdzdkOnMekI/AAAAAAAACKs/CwKwLSSLjrQ/s1600/israel_hist_1973.jpg
https://www.bpb.de/cache/images/5/45165-1x2-original.jpg?403A8
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/9/92/Jerusalem_1949-1967.PNG
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/0/08/Jerusalem_Karte.PNG
http://www.dominiklandwehr.net/weblog/archives/pal-isr-2012-038.jpg
Full transcript