Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Bienensterben

No description
by

Merete Zentgraff

on 14 April 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Bienensterben

Bienensterben in Deutschland -
Eine auswegslose Situation?

Ursachen und Folgen
Einblick in andere Länder
Amerika:
Monokulturen
Wanderimkerei
Pestizide

Australien:
Nicht von Varroa befallen

China:
Östliche Honigbiene tolerant für Varroamilbe
In Teilen Chinas seit 1980 keine Bienen mehr
Bestäubung per Hand
"Wenn die Bienen verschwinden, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben; keine Bienen mehr, keine Pflanzen, keine Tiere, keine Menschen mehr."
Albert Einstein
Bienensterben in Deutschland
Ursachen:
Varroamilbe
→Unangepasstheit der Bienen
→Erhöhtes Sterben über den
Winter
CCD
Imkerabnahme
Lebensraumverlust
Abnahme von Pflanzenvielfalt
Klimawandel
Folgen:

Gefährdung der Artenvielfalt
→Von Wildbienen
→Von Pflanzen
Störung der Nahrungskette
Bestäubungsabnahme
→Weniger lokale Nahrungs-
mittel
→Nicht qualitativ hochwertig

Gliederung
Krankheitsbekämpfung
Vergleich der Lebensweise der Honigbiene auf dem Land und in der Stadt
"Berlin summt"
Fazit
Quellen
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
Ökonomische Folgen
1. Honig- und Wildbienen
1.1 Honigbienen
1.2 Wildbienen

2. Ursachen und Folgen des weltweiten
Bienensterbens
2.1 Ursachen
2.2 Folgen
2.2.1 Ökologische Folgen
2.2.2 Ökonomische Folgen
2.3 Einblick in andere Länder

3. Krankheitsbekämpfung
3.1 Strategien der Honigbienen
3.2 Strategien des Menschen




4. Bienensterben in Deutschland
4.1 Ursachen
4.1.1 Bienenschädliche Pestizide
4.2 Folgen
4.3 Maßnahmen

5. Vergleich der Lebensweise der
Honigbiene auf dem Land und in
der Stadt

6. Die Initiative "Berlin summt"
6.1 Ziele
6.2 Vorgehensweise

7. Fazit
Maßnahmen:
Verbot von Pestiziden
Interesse wecken bei Leuten fürs Imkern
→Initiativen
→Kleingärten reserviert für Imker
Aufmerksamkeit erlangen und zum Handeln aufrufen
→Anpflanzen von für Bienen wichtige Pflanzen
→Nisthilfen bauen
→Honig von lokalen Imkern kaufen






Vorgehensweise:
Bienenstöcke auf represen-
tativen Gebäuden
→Medieninteresse
Informieren durch Projekte

Bienenschädliche Pestizide in Deutschland
Neonicotinoide Wirkstoffe zum Beizen von Saatgut genutzt
→Angeblich ungefährlich für Bienen
→Wird mit Saatgut eingepflanzt
Juni 2008 Beizmittelvorfall in Baden-Württemberg
→Abreibung und Verteilung der Schadstoffe
→Massensterben von Bienenvölkern, Auswirkung auf
Wildbienen unbekannt
seit Ende 2013 Verbot von Clothianidin, Imidacloprid und Thiamethoxam in Deutschland
Das behandelte Saatgut wird zu Indifikationszwecken eingefärbt.
Reduzierte Bestäubung
→Keine Blütenpflanzen mehr
→Nahrungsmangel für Wildtiere
Artensterben
→Störung des Ökosystems
→Artenvielfalt gefährdet
Große finanzielle Schäden
→Weltweit ca. 300 Milliarden Euro
Schäden
Landwirtschaft abhängig von Bestäubung durch Bienen

Strategien der Honigbienen:
→Propolis beim Bau und Reinigung
verwendet
→Entfernung der kranken Brut
→Bewachung des Stocks
→Grooming und Allogrooming
→Hitze erzeugen
Strategien des Menschen:
Gegen Varroamilben
→Bücherskorpion
→Ameisensäure
→Oxalsäure
→"Drohnenschneiden"


Ursachen:
Varroamilbe
(Varroa Destructor)
→1980-90 erstes Auftreten in Europa
→Aus Asien
→Schwächung der Biene
→Kolonie kollabiert
→Plünderung durch andere Bienen
→Übertragung der Varroamilbe
Nosema Apis
bzw.
Nosema Cerana
→Befällt Epithel des Magens und
Mitteldarms
→verursacht Nosemose
→Verbreitung durch Fütterung mit
kontaminierten Honig
Colony Colapse Disorder (CCD)
→Sammelbegriff für zusammen-
gebrochene Völker
→Ursache unbekannt
→Viele Vermutungen


Honig- und Wildbienen
Klasse: Insekten
Ordnung: Hautflügler
Mehr Wildbienen- als Honigbienenarten
→560 Wildbienenarten in Deutschland
→ursprünglich Apis Mellifera Mellifera in Deutschland
→heute beliebt: Apis Mellifera Carnica,
Buckfast
Honigbienen:
Staatenbildend
Überwintern im Volk
Ab 10°C aktiv
Breites Blütenspektrum
Blütenstet
Sammelaktiv
Drittwichtigstes Nutztier

Wildbienen:
Solitär
Nisten im Boden oder in Pflanzen
Ab 2°C aktiv
Angepasst an bestimmte Pflanzen
→Verschieden ausgeprägte Merkmale
→Wichtig für Bestäubung


Ökologische Folgen
Ziele:
Aufklären und aufmerksam
machen auf Wildbienensterben
→Wildbienen sehr gefährdet
→Nicht wie Honigbienen
haltbar
→Wenig bekannt über
Krankheiten
Einfluss nehmen in der Politik
Interesse wecken
Motivieren
Auf dem Land:
Kühl und weniger Sonne
Unausgewogene Ernährung wegen Monokulturen
Angewiesen auf Landwirtschaft
und Natur
Pestizide
Haltung vieler Bienenvölker möglich


In der Stadt:
Mildere Temperaturen
Pflanzenvielfalt durch Schreber-gärten, Balkone und Höfe
Keine Pestzide
Schwärmen muss
kontrolliert werden


Nein.
Die Situation für Bienen in Deutschland ist verglichen mit anderen Ländern sehr gut. Deutschland ist ein sehr naturbewusstes Land. Gärtnern und Imkern wird in der Stadt immer beliebter, da die Bewohner immer mehr Wert darauf legen, umweltbewusst zu leben.
Das Interesse für Bienen wird durch Initiativen geweckt und auch die Forschung beschäftigt sich mit den Ursachen und Lösungen für das Bienensterben.
Trotzdem besteht Verbesserungsbedarf, durch die weitere Verringerung des Einsatzes von Pestiziden, die Erhöhung der pflanzlichen Artenvielfalt und die
Erforschung und Anwendung ökologisch verträglicher Methoden zur Bekämpfung von Bienenkrankheiten.
Es ist auch nicht schwer, selber etwas beizutragen. Es hilft schon, auf dem eigenen Balkon Korbblütler zu pflanzen oder Wildbienennisthilfen aus dem Baumarkt aufzustellen.
Die Lösungsansätze sind da.
Wir müssen sie nur noch umsetzen.
http://www.simplyscience.ch/teens-liesnach-archiv/articles/von-bluemchen-und-bienchen.html eingesehen am 10.01.15
http://www.simplyscience.ch/teens-liesnach-archiv/articles/das-bienensterben-ursachen-und-folgen.html eingesehen am 10.01.15
http://www.b2n-social-media.de/weltweites-bienensterben/ eingesehen am 15.01.15
http://www.mz-web.de/nachrichten/schaedliche-varroa-milbe-veraendert-gehirn-von-bienen,20641290,23740518.html eingesehen am 28.01.15
http://www.mz-web.de/zeitz/bienensterben-in-zeitz--die-superbiene-gibt-es-nicht-,20641144,26434618.html 4.02.15
http://gesundebienen.bayer.de/scripts/pages/de/krankheiten/krankheiten/erwachsene_biene/nosema/index.php eingesehen am 12.02.15
http://www.apivita.hr/de/produkte/nozevit/ eingesehen am 12.02.15
http://www.stichheiler.de/content/de/16072014-Das-Bienensterben-und-seine-wirtschaftlichen-Folgen.html eingesehen am 15.03.15
http://www.welt.de/wirtschaft/article118031104/Bienensterben-vernichtet-bis-zu-300-Milliarden-Euro.html eingesehen am 23.03.15

Film: Video:
Imhoof, Markus: More Than Honey, 2012 simpleshow erklärt das Projekt "Deutschland summt!" www.youtube.com/watch?v=iXcRmWQt-fc

Interviews:
mit Dr. Jens Radtke, Länderinstitut für Bienenkunde Hohen-Neuendorf, am 09.02.2015
mit Regina Veisz, Imkerin in Berlin, am 28.02.2015
mit Dr. Corinna Hölzer, Biologin und Initiatorin von „Berlin summt“, am 05.03.2015
mit Sven Ferchland, Imker in Brandenburg, am 28.03.2015

Literatur:
Imhoof, Markus; Lieckfeld, Claus-Peter: More Than Honey - Vom Leben und Überleben der Bienen, Freiburg: orange-press 2013
Diplomarbeit von Steffen Wünsch, FH Eberswalde „Das Massensterben der Honigbiene Apis mellifera“
Niederschrift des Ausschusses für Landwirtschaft und Umwelt Landkreis Teltow-Fläming
Prof. Dr. A. Borchert: ABC der Bienenkrankheiten, Berlin: Deutscher Bauernverlag Berlin 1994
Bildquellen
Aigner, Susanne: Stiller Tod - Warum Bienen sterben, in: Telepolis, http://www.heise.de/tp/artikel/39/39414/1.html 14.07.2013, eingesehen am 02.04.2015
http://www.deutschland-summt.de/, eingesehen am 10.03.2015
http://www.berlin.deutschland-summt.de/, eingesehen am 10.03.2015
http://www.bvl.bund.de/, eingesehen am 03.04.2015
http://www.bayerischerbauernverband.de/, eingesehen am 03.04.2015
Dramatisches Massensterben - Beizmittel vergiftet Bienen, in: n-tv, http://www.n-tv.de/wissen/Beizmittel-vergiftet-Bienen-article48823.html 16.05.2008, eingesehen am 03.04.2015
http://www.bund.net/, eingesehen am 03.04.2015
http://www.hs-bremen.de/internet/de/studium/stg/istabm/lehrende/brunken/1-13_oekol_daten/artenkenntnis/entomologiess12/bienensterben/, eingesehen am 31.03.2015
https://swwsw.files.wordpress.com/2011/05/berlin-summt_skyline.jpg, 25.03.2015
http://media.agrarheute.com/97/567597.jpg, 01.04.2015
http://scientificbeekeeping.com/scibeeimages/fig-013.jpg, 01.04.2015
http://www.berlin.deutschland-summt.de/tl_files/bilder/content/bsummt/Promi-Standorte/Abgeordnetenhaus%20Berlin/galerie2011/03_23_abgeordnetenhaus_berlin_bildautor_cornelis_hemmer_mai2011.jpg, 26.03.2015
http://www.umweltkalender-berlin.de/picture/normal/3125_Berlinsummmt_biene.jpg, 25.03.2015
https://dunklebiene.files.wordpress.com/2010/10/img_7315-large.jpg, 04.04.2015
http://www.freundederkuenste.de/typo3temp/GB/bienen_12_cf88a897b8_0949b75d09.png, 05.04.2015
http://u.jimdo.com/www54/o/s6f5b830046335b64/img/i14c3ff674e4db85d/1381074681/std/hachi-hive-und-warr%25C3%25A9-beute.jpg, 05,04.2015
http://www.muenchen-querbeet.de/wp-content/uploads/2012/10/johannes_weber_balkonbienen.jpg, 05.04.2015
http://globale-allmende.de/uploads/images/GAllm%20Bilder/10%20Umwelt/2011%20Biosphaere/30%20apis%20mellifera/2009%20Benjamin%20truck%20unloading.jpg, 10.04.2015
http://www.preussenspiegel-online.de/uploads/tx_prsp/Imker_Sven_Ferchland_013_.JPG, 10.04.2015
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/08/Apis_mellifera_carnica_worker_hive_entrance.jpg, 04.04.2015
http://globale-allmende.de/uploads/images/GAllm%20Bilder/10%20Umwelt/2011%20Biosphaere/30%20apis%20mellifera/20120301%20USA%20Karte%20Wanderimkerei.jpg, 08.04.2015
http://images.zeit.de/lebensart/2010-06/d-karte-23/d-karte-23-thickbox.jpg, 30.03.2015
http://i.kinja-img.com/gawker-media/image/upload/s--QWUL6g5d--/c_fit,fl_progressive,q_80,w_636/18qxjm3mt42ujjpg.jpg, 30.03.2015
https://www.nabu.de/imperia/md/nabu/images/artenschutz/allgemein/nisthilfen/150305-nabu-wildbienenhaeuschen-adolf-ziska.jpeg, 10.04.2015
http://www.uloc.de/screenshots/k/kabf21_06_tote_bienen.jpg 13.01.15
http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fglobale-allmende.de%2Fuploads%2Fimages%2FGAllm%252520Bilder%2F10%252520Umwelt%2F2011%252520Biosphaere%2F30%252520apis%252520mellifera%2F2009%252520Benjamin%252520truck%252520unloading.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fglobale-allmende.de%2Fumwelt%2Fbiosphaere%2Fapis-mellifera%2Fwanderimkerei_usa&h=651&w=974&tbnid=kKg3Lpr5yyj3VM%3A&zoom=1&docid=O3sierhflho2RM&ei=GwEpVaiYLoXGPZXigfAD&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=136&page=1&start=0&ndsp=16&ved=0CCEQrQMwAA 14.02.15
https://immenfreund.files.wordpress.com/2012/05/dscn1566.jpg, 12.04.2015
Bienensterben in Deutschland -
Eine auswegslose Situation?
Full transcript