Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Ökosystem Stadt

No description
by

Felix Mönnich

on 26 April 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Ökosystem Stadt

Template by Missing Link
Images from Shutterstock.com Leitfrage Inwiefern ist das Eingreifen des Menschen in die Natur noch weiterzuführen? Begriffsklärung Stadtökologie Stadt 1. Leitfrage
2. Begriffskärung Stadtökologie
3. Natürliches Ökosystem vs. Ökosystem Stadt
4. Wandel des Ökosystems im städtischen Raum
5. Stadtbild und Einbezug des Umlands im Ökosystem
6. Anpassung der Flora und Fauna
7. Besonderheiten
8. Zukunftsprognose/Beantwortung der Leitfrage
10.Quellen Gliederung Ökosystem Stadt Ökologie verdichtete Siedlung
eigene Verwaltung Wissenschaft
untersucht Wechselbeziehungen Erforschung urbaner Lebensräume, der Biotoptypen, Zusammenhang von Standortfaktoren, der Ökosysteme in Hinsicht auf Synökologie
Nachhaltigkeit
Soziologie Ökosystem Wald VS. Ökosystem Stadt 1150 1880 1904 Industrialisierung Stadtgründung 2012 Vorkriegszeit global city Einbezug der Flora und Fauna Pflanzen- und Tierarten im Vergleich zum Umland begrenzt
Insekten, einige größere Säugetiere z.B. Eichhörnchen oder Mader, vorallem Vögel
Pflanzen auf Parkanlagen, freien Plätzen und Straßenrändern
Ökosysteme: Wohngebiete, Parks, Grünflächen, Wasserflächen, Industriegebiete
Flora und Fauna sehr anpassungsfähig
für angepasste Arten unerschöpfliches Nahrungsangebot Tauben Stadt- oder Straßentaube
stammt ursprünglich von Felsentaube ab
Lebensraum sind Städte und vom Menschen veränderte Gebiete
Gefiederfarbe variabel anpassungsfähig
Nahrung: Körner und essbarer Abfall
Kot ist Nährboden für Pilze zersetzen Fassade
Populationsproblem: zu Viele, werden gejagt Besonderheiten unter „Dunstglocke“ bildet sich Stadtklima
Sonneneinstrahlung, Verdunstung und Windgeschwindigkeit niedriger Temperaturen höher, mehr Niederschläge, smog
Industrieschnee und Windböhen
Flächenversiegelung http://www.strebewerk.de/bilder/main.php?g2_view=core.DownloadItem&g2_itemId=1209&g2_serialNumber=2 http://www.google.de/imgres?um=1&safe=off&hl=de&biw=1680&bih=916&tbm=isch&tbnid=p2oKUD_1mYoKRM:&imgrefurl=http://www.n-tv.de/wissen/Tauben-fliegen-chaotisch-article3647441.html&docid=hEOwsNbkvpBdhM&imgurl=http://bilder1.n-tv.de/img/incoming/origs3647421/9482733162-w1000-h960/taube-II.jpg&w=1000&h=686&ei=TEF5UZvUM8zgtQby3ICoCw&zoom=1&iact=rc&dur=213&page=1&tbnh=144&tbnw=220&start=0&ndsp=39&ved=1t:429,r:11,s:0,i:116&tx=115&ty=5 http://goestern.de/wp-content/images/06-01/HMuell03.jpg http://green-24.de/forum/files/thumbs/t_17_big_159.jpg Veränderung im Strahlungshaushalt
Veränderung im Wasserhaushalt
veränderte Stadtböden
Nahrungspyramide auf dem Kopf Veränderung in der Atmosphärenchemie Zukunftsprognose kann nicht so weitergehen
gesundheitsgefährdend für Menschen und Tiere
keine Pflanzen weniger Sauerstoff

Gartenstädte als ein Lösungsweg
viele Grünflächen
wenig Energieverbrauch etc.
Auslagerung der Industriezentren (Ruhrgebiet)
Mehr Pflanzen mehr Sauerstoff Qullen http://www.google.de/imgres?um=1&safe=off&hl=de&biw=1680&bih=916&tbm=isch&tbnid=p2oKUD_1mYoKRM:&imgrefurl=http://www.n-tv.de/wissen/Tauben-fliegen-chaotisch-article3647441.html&docid=hEOwsNbkvpBdhM&imgurl=http://bilder1.n-tv.de/img/incoming/origs3647421/9482733162-w1000-h960/taube-II.jpg&w=1000&h=686&ei=TEF5UZvUM8zgtQby3ICoCw&zoom=1&iact=rc&dur=213&page=1&tbnh=144&tbnw=220&start=0&ndsp=39&ved=1t:429,r:11,s:0,i:116&tx=115&ty=52
http://goestern.de/wp-content/images/06-01/HMuell03.jpg
http://www.strebewerk.de/bilder/main.php?g2_view=core.DownloadItem&g2_itemId=1209&g2_serialNumber=2
http://2.bp.blogspot.com/-7L3hdYSdzeo/UBq-CCazwUI/AAAAAAAAAPw/gjFM5nhfTpw/s1600/Eichh%C3%B6rnchen-Portrait.jpg
http://www.team-germany-2008.de/images/taube_zwei_links.GIF
http://static.wn.de/var/storage/images/wn/startseite/muensterland/kreis-steinfurt/steinfurt/grossangriff-auf-ratten-stadt-hat-die-haelfte-aller-kanaldeckel-mit-giftkoedern-praeparieren-lassen/32863865-1-ger-DE/Grossangriff-auf-Ratten-Stadt-hat-die-Haelfte-aller-Kanaldeckel-mit-Giftkoedern-praeparieren-lassen_image_630_420f_wn.jpg
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/8/81/Urban_heat_island.svg
http://img.fotocommunity.com/images/Saarland/Saarbruecken/Industriestadt-des-Saarlandes-mit-11-Buchstaben-a24007954.jpg
http://www.ab-ins-gruene.de/_rc_assets/spots/images/37_gartenstadt-marga.jpg Bildquellen http://www.stadtklima.de/http://files.schulbuchzentrum-online.de/onlineanhaenge/files/978-3-14-114160-3-4-l.pdf-http://www.duden.de/
http://artikel.schuelerlexikon.de/Geografie/Die_Stadt_ein_Oekosystem.htm
http://de.wikibooks.org/wiki/Biologieunterricht/_%C3%96kosystem:_Stadt
http://www.wissen.de/thema/oekosystem-stadt?
http://www2.klett.de/sixcms/media.php/229/29260X-2201.pdf
http://www.urbaner-metabolismus.de/oekosystem.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Stadt%C3%B6kologie
http://www.pausenhof.de/referat/geographie/stadtoekologie/11942
http://www.planet-wissen.de/natur_technik/naturschutz/invasionsbiologie/pflanzen_stadt.jsp
http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/unkraut/themen-nach-rubriken/freizeit-garten/pflanzen-gaertner-guerilla100~_v-image512_-6a0b0d9618fb94fd9ee05a84a1099a13ec9d3321.jpg?version=1341602083243
http://static.guim.co.uk/sys-images/Guardian/Pix/audio/video/2013/1/31/1359634035173/Chinese-road-in-smog-016.jpg Schlechte Lebensqualität Erhöhte Lebensqualität Pflanzen Trockener
weniger Nährstoffe
Betoniert Angepasst Aus Afrika eingeschleppt Verdrängung heimischer Pflanzen Alle Zwischenräume werden genutz Beantwortung der Leitfrage Inwiefern ist das Eingreifen des Menschen in die Natur noch weiterzuführen? Nicht allzu lange weil:

Die verschmutzungs Gefahr steigt
gesundheitsschädigend
Emission steigen
Lebensqualität sinkt
Produktivität der Einwohner singt
Mietpreise Sinken Moderne Städte

"Grüne Lungen"

Langfristiger planen

Nachhaltiger planen
Full transcript