Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Die Geschichte der Eisenbahn

No description
by

Julius Bethge

on 16 October 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Die Geschichte der Eisenbahn

Die Geschichte
der Eisenbahn

Referat Geschichte :
Industrialisierung

Von:
David Jolie
Paulina Schneider
Hendrik Schöneich
Johannes Ekkes
Julius Bethge
Matthias Wallenstein
Lokomotivbauarten
Dampflokomotive
Elektrolokomotive
Diesellokomotive
wurden von Dampf angetrieben
- erste und bis zur Mitte
des 20. Jahrhunderts
die vorherrschende
Lokomotivbauart
- erstes Gefährt,
welches größere
Leistung mit
kompakter Bauform
vereinte
- wurden wegen ihres
geringen Wirkungsgrades
und des hohen Aufwandes
nach und nach von Diesel-
und Elektroloks abgelöst
Aufbau
Schlepptender
Lokomotive
Wasser- und
Kohlevorrat
Rauchkammertür
Kuppelstangen
Kesselsicherheitsventil
Turbogenerator
Schornstein
werden meist von Oberleitungen mit Energie versorgt
Die ersten Tests
mit elektronischen
Lokomotiven beginnen
1835
Die erste praxistaugliche
elektrische Lok wird
fertiggestellt.
1879
Aufbau
Laufwerk
"Kasten"
Führerraum
Führerraum
Maschinenraum
bezieht ihre Energie aus Dieselmotoren
Wurde erst nach der
Dampflok und nach
der Elektrolok entwickelt
Wird dort eingesetzt,
wo eine Hochspannungsleitung
nicht profitabel wäre oder
nicht möglich ist.
z.B in Wüsten
Das war :
Die Geschichte der
Eisenbahn
Von :
David Jolie
Paulina Schneider Johannes Ekkes
Hendrik Schöneich
Julius Bethge
Matthias Wallenstein
Die Dampfmaschine
Die erste Lokomotive im regulären Einsatz hatte eine Spitzengeschwidigkeit von 48km/h.
Lokomotiven erreichen Geschwindigkeiten von 200 km/h und haben eine Leistung bis zu 5900 kW( 8000 PS).
Leistung der Dampfmaschine
Ausbau
1804
Richard Trevithick
nimmt die erste
Dampflokomotive
in Betrieb
Foto
und
Zeichnung
seiner
Dampflok
1825
Die erste öffentliche Eisenbahn
(die Stockton and Darlington Railway
in England) wird eröffnet und befördert
zum ersten Mal auch Personen.
Sie konnte bis
zu 24 km/h
schnell fahren
Geschichte
19.Jahrhundert
- entwickelt sich zu einem
vernetzten Verkehrsmittel
die Reisezeiten
verkürzen sich drastisch
- kurbelt die Industrieelle
Wirtschaft an
Geschwindigkeit:
3,5-4 km/h
unten:
zwei Flakgeschütze
auf Waggons
Truppentransport
mit der Bahn
Die Bahn im ersten Weltkrieg
Auto vs. Bahn
Nach dem
ersten Weltkrieg
Die massenhafte Verbreitung
des Autos als bevorzugtes
Verkehrsmittel beginnt.
Viele Bahnstrecken
werden stillgelegt
Heute
alle Eisenbahnstrecken:
1,37 Millionen km
Geschichte
1730
1888
1800
1740
in den 1730er
Ralph Allen erfindet den Spurkranz
1734
erste Schienen aus :
-Holz
-Kupfer
-Kupferlegierung
1767
Richard Reinold lässt
Holzbohlenscheite mit
Gusseisenbarren beschlagen
Geburtsstunde der Schienen
1770
Steine setzen sich als Untergrund für Schienen durch
müssen jedoch durch
Querholzschwellen
verstärkt werden
1784
Wiliam Murdoch
baut eine fahrbare
Dampfmaschine
in Spielzeuggröße.
1801
Das Wort "Eisenbahn" wird zum ersten Mal in einer Zeitung erwähnt
bezieht sich jedoch
auf die Schienen!
Der "Pferdeantrieb" wird erstmals in der Öffentlichkeit genutzt.
1804
Richard Trevithik baut eine dampfangetriebene Zugmaschine,
die 10 Tonnen und 70 Personen 4h 15km ziehen kann.
1831
Die erste Pferdebahn in Deutschland wird in Betrieb genommen.
1850
Oberleitungen und neue Elektromotoren werden erfunden.
Weg frei für die Elektrolok!
Verwendung
früher
heute
Die Eisenbahn wurde
überwiegend zu dem
Transport von Gütern
verwendet
Die Bahn wird
vielseitig eingesetzt
z.B Personenverkehr
oder Güterverkehr
Probleme
durch
das dritte
Reich
Der zweite
Weltkrieg
Viele Strecken
wurden durch
feindliche Bomber zerstört !
Außerdem ließ Hitler beim Rückzug eine Menge der
Brücken sprengen.
zerstörte Brücken
in Deutschland
Der Wiederaufbau
Schwierigkeiten
- sehr viele zerstörte Strecken/Brücken
- zunehmender Autoverkehr
starke Konkurenz
Deutsche Bahn
1980er
Die DB hatte
Schulden in Höhe von:
40 Mio. €
Nordamerika
275.000 km
EU-Mitgliedstaaten
236.000 km
Russland
87.000 km
China
über 75.000 km
Indien
über 63.000 km
Full transcript