Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Jugend

No description
by

Anne Wegmann

on 18 November 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Jugend

Image by Tom Mooring
Lebenslauf
Persönliche Daten
Name: Andrew Carnegie
Geburtsdatum/-ort: 25. November 1835 in Dunfermline, Schottland
Familie:
Eltern: William Carnegie, Weber
Margeret Morrison, Schuhmacherin und Gerberin
Geschwister: 1 jüngerer Bruder
Staatsangehörigkeit: Amerikanisch

Ausbildung
1843 - Einschulung
1848 - Hilfskraft in Baumwollspinnerei Allegheny
1849 -Telegraphenamt in Pittsburgh
-Sekretär bei Pennsylvania Railroad
-Leiter von Western Division der Pennsylvania Railroad
1865 - Aufbau von J. Edgar Thompson Stahlwerk
1873- erster Auftrag
1881- Fusion mit Henry Clay Frick
1889 - mehrere Stahlwerke & Hochöfen im Raum Pittsburgh
1892 - Steel Company mit Henry C. Frick

Besondere Kenntnisse/Fähigkeiten
Managment
Finanzen
Geschäftliche Kontakte
Marktobservation


-wo sind wir gerade?
-Was suchen sie?
->wollen American Dream
-> sind keine genies

-jemaden für sie?!
-> Andrew Carnegie-Lebenslauf; Skills

->würden sie ihn einstellen/cooperation???
Wo befinden wir uns gerade?
Quellen :
Bildquellen
http://drbloch.de/assets/images/Karte_farbe_1_.jpg
http://www.crowdcrux.com/wp-content/uploads/2012/12/andrew_carnegie_wlck.jpg
http://wisesyracuse.files.wordpress.com/2012/03/opengear-one-million-dollars.jpg
19. Jahrhundert
American Dream
Chancengleichheit
Harte Arbeit
Unabhängigkeit
Deustches Unternehmen
-> Amerika
->mich engagiert um
Kooperationspartner zu finden
->
Ziel:
Unternehme will den America Dream erreichen
-> Was bedeutet er eigentlich?
Mein Job:
Jemaden zu finden, er ihnen dabei hilft, mit Erfahrung + nötigen Kenntnissen
Egal ob Einwanderer oder Nicht jeder kann sein Traum erreichen
Neuanfang
-auch Einwanderer wie sie(1848 mit 13)
-kommt aus der Textilbranche

-klein angefangen (1,2$ pro Woche + Abendschule nach 12h Tag)
-Weiterbildung -> harte Arbeit+Wille zur Veränderung
-zielstrebig,diszipliniert
-etwas neues gewagt

-die richtigen Kontakte gemacht:
Scott hat seinen Fähigkeiten erkannt-lehrte ihm Managment,Finanzen
-entwickelte Freunschfat
-Hilfe beim ersten Invesmtent in Adam Express Company
-> nutzt seine opportunities
->bussiness kontakte knüpfen+pflegen
->Gefühl fürs Geschäftliche,Charme,
Know-how über die Funktionsweise des Marktes

->Selbstständig gemacht
-bemerkte schnelle Entwicklung in Eisneindustrie
-> Stahl wird Eisen ersetze ( Wissen durch häufige Reisen nach England)
->Technischer Fortschritt + Industrialisierung
- geschickte/weitsichitge Investitionen->Imperium von Stahlwerken& Eisenminen

Sind keine Genies
-> Def
Ein Genie (v. lat. genium „Anlage, Begabung“) ist eine Person mit überragend schöpferischer Geisteskraft („ein genialer Wissenschaftler“) oder auch besonders herausragenden Leistungen auf anderen Gebieten („ein genialer Sportler“). Merkmal eines Genies sind in jedem Fall Leistungen, die ein normaler Mensch auch mit viel Anstrengung nicht zu erreichen hoffen kann.
-> brauchen hilfe
CHAT BOX
Inhaltsverzeichnis
Was ist der American Dream?
Würdet Ihr Andrew Carnegie einstellen?
Wo befinden wir uns gerade?
1) What is the purpose of this presentation?
2) Why is it relevant to your audience?
3) How do you connect your topic with your audience?

Answers:
1) Explain what one has to do to realize the American Dream
2) Because audience wants to be successful as well
3)

Was muss man tun um den Amerikanischen Traum zu verwirklichen?:
1) Chancen ergreifen
2)

American Dream selbst gestallten
Full transcript