Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Der Induktionsherd

Physik GFS
by

Deniz Niz

on 16 April 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Der Induktionsherd

von Deniz Keskin Der Induktionsherd Zu behandelnde Aspekte Wie funktioniert ein Induktionsherd? Was ist ein Induktionsherd? Was ist ein Induktionsherd? Alternative zu Gas/Elektroherd
Metallisches Geschirr wird durch ein magnetisches Wechselfeld gezielt erwärmt
Seit 1987
Funktioniert erst, wenn Topf darauf steht
Glaskeramik des Kochfeldes wird nur durch die Energieabgabe des Topfbodens erwärmt Kupferdraht-Spule ohne Eisenkern erzeugt ein magnetisches Wechselfeld
Magnet. Wechselfeld erzeugt Wirbelströme im Topf
Der Topf wird durch seinen Widerstand und durch Ummagnetisierungsverluste erhitzt Wie funktioniert ein Induktionsherd? Vorteile und Nachteile Egal, welcher Topf? Vor- und Nachteile Höherer Wirkungsgrad
Seitenwände des Topfes erhitzen sich
Kurze Reaktionszeit
Pflegeleicht
Kochfläche bleibt kühl
Keine Abgase Keine Glas-, Keramik- oder Aluminiumtöpfe, Magnetfeld verbreitet sich räumlich
Elektromagnet. Umwelverträglichkeit (Herzschrittmacher)
In Anschaffung teurer Ferromagnetische Töpfe bündeln und verstärken das Magnetfeld
Induktionstaugliches Kochgeschirr am Symbol erkennbar
Nicht-magnetische Töpfe lassen keine Wirbelströme erzeugen Egal, welcher Topf? Stark eisenhaltige Nahrungsmittel
auf dem Induktionsherd Spinat Vorteile Nachteile Wirbelströme Wirbelströme Entstehen in einem sich ändernden Magnetfeld oder Leiter im Magnetfeld
Sind in sich geschlossen, haben keine feste Bahnen
Wirken der Entstehungsursache durch ein sekundäres Magnetfeld entgegen
Leiter erwärmt sich durch dessen Widerstand Der E-Herd zum Vergleich Seit 1850er
Heizspirale unter der Glasplatte wird bei Stromfluss erhitzt
Hoher Wärmeverlust, lange Aufwärmphase
Hitzeschübe Quellen:
http://www.thema-energie.de/strom/haushaltsgeraete/herde-backoefen/induktionsherd.html
http://www.herd.josefscholz.de/Induktion/Induktion.html
http://www.induktionsherd24.de/
http://de.wikipedia.org/wiki/Induktionskochfeld
http://de.wikipedia.org/wiki/Wirbelstrom
Full transcript