Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Psychischer Apparat & Ödipus-Komplex nach S. Freud

No description
by

Timo .

on 26 June 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Psychischer Apparat & Ödipus-Komplex nach S. Freud

= Triebe und unbewusste Wunschvorstellungen
Das Ich
= Handelnde Instanz
Das Über-Ich
= Menschliches Gewissen
Das Es
Allgemein
Abgeleitet: König Ödipus (unwissendes Heiraten der Mutter und Töten des Vaters)
Ödipus
- altgriech.= Οἰδίπους, Oidípous
- neugriech. = Οιδίποδας, Idípodas
Theorie nach S. Freud
Beschreibung des Kindes als bereits sexuelles Wesen:
- Liebesgefühle + sexuelle Wünsche -> gegengeschlechtlicher Elternteil
- Vater = Konkurrent und übermächtiger Rivale
Psychischer Apparat nach S. Freud
Ödipus-Komplex
Verbindung
Psychischer Apparat & Ödipus-Komplex nach S. Freud
Vater-Sohn-Beziehung in "Die Verwandlung" von F. Kafka
Die 3 Instanzen
wird vom Lustprinzip kontrolliert
wird durch Wertvorstellungen und Verinnerlichung der Moral gebildet
repräsentiert Elternbeziehung
Vermittelt zwischen Impulsen von Es und Über-Ich
Theorie nach S. Freud
Fachbegriff zur Beschreibung der frühkindlichen Beziehung zu den Eltern
Teil des psychischen Apparates:

- Verbote, Moral- + Wertvorstellungen des gleichgeschlechtlichen Elternteils
- Prägung Über-Ich durch dessen Charakter + ausgeprägten Schuldgefühle
Psychischer Apparat und Ödipus-Komplex
- Kind übernimmt in seiner Entwicklung Ideale der Eltern
- Liebesgefühle + sexuelle Wünsche -> gegengeschlechtlicher Elternteil
- Konkurrenz zum Vater
- Konflikt: Durch Eltern aufgenommene Ideale vs. Triebe zu einem Elternteil
Psychischer Apparat & Ödipus-Komplex
Im Bezug auf "Die Verwandlung"
Psychischer Apparat in "Die Verwandlung"
- Vor Verwandlung lebt Gregor in der Welt des Über-Ichs
- Mit dem Fortschritt der Verwandlung wird Gregor zunehmend durch das Es bestimmt
- Nebenfiguren = Außenwelt mit ihren Forderungen + Ansprüchen
- Verwandlung = Ausdruck der Triebstruktur + des Es
Vater-Sohn-Konflikt & Ödipus-Komplex
in "Die Verwandlung"
- Konflikt: Vater vs. Gregor über Zukunft von Grete
- Nach Verwandlung ist der Vater das Familienoberhaupt und Gregor ein unnützer Parasit
- Vater ist Gregor stets überlegen
- "Apfelszenerie"
Ödipus-Komplex
im Film "Die Verwandlung"
- Interpretation der Erzählung als ödipalen Konflikt
- Konkurrenz: Vater vs. Gregor stärker herausgearbeitet
- Gregors Eltern deutlich jünger und tatkräftiger
- Gregors Tod wird Motiv der erotischen Spannung unterworfen
Gliederung
1. Der psychische Apparat nach Sigmund Freud
2. Der Ödipus-Komplex
3. Kurzbiografie: Ödipus
4. Verbindung zwischen dem psychischen Apparat und dem Ödipus-Komplex
5. Der psychische Apparat und der Ödipus-Komplex
im Bezug auf "Die Verwandlung"
6. Der Ödipus-Komplex im Film "Die Verwandlung"
= Gestalt der griechischen Mythologie
- Wuchs in Korinth auf
- Orakel von Delphi: Das Schicksal von Ödipus = Vater töten und Mutter heiraten
- Nach Sieg gegen die Sphinx wurde er König
by Leonie S., Robin W., Benni D., Marlon L., Timo C.
Full transcript