Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Untitled Prezi

No description
by

Alex W

on 29 May 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Untitled Prezi

Aufklärung Was bedeutet Aufklärung ? Was passierte bei der Aufklärung? Immer mehr Menschen begangen lesen und schreiben zu lernen, dadurch stieg das Wissen sprunghaft an.
Die Menschen fingen an nachzuforschen und fanden durch das Einsetzen ihres Verstandes neue Erklärungen.

Aber auch bei der Aufklärung gab es Schattenseiten, denn die Wirklichkeit hielt mit den vielen Ideen nicht mit. So kam es, dass man in Europa über Menschrechte diskutierte . Merkmale der Literaturepoche der Aufklärung Die Literaturepoche der Aufklärung wurde größtenteils vom Rationalismus und vom Empirismus, geprägt. Vernunft Entscheidungen anhand Fakten und nicht nach vorgegebenen ideologischen Ansichten .


Vernünftigen Argumenten Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit.

Oberstes Ziel dieser Epoche freie Entwicklung des menschlichen Geistes zu fördern Vernunft und Toleranz Prinzipien Zentraler Aspekt der Aufklärung jeder muss seine Entscheidungen unabhängig und frei machen Gott ist nicht mehr im Mittelpunkt Die Menschen sollten denken! Was hat die Aufklärung bewirkt? Die wichtigsten Merkmale der Aufklärung Kritik an der Kirche und Religion
Kritik an staatlichen und gesellschaftlichen Ordnungen Andere Grundsätze waren auch Toleranz, Gleichberechtigung, Freiheit des Individuums, Brüderlichkeit , Bildung und Erziehung.
Man kämpft gegen Vorurteile . Diese Gedanken spiegeln sich vor allem in Nathan der Weise.
Toleranz in Gesellschaft, Politik und Religion Die Aufklärung wurde von Gedanken der Vernunft geprägt. Es war das Zeitalter der Kritik. Das Gute und das Vernünftige werden gleich gesetzt
Menschlicher Verstand soll die Wahrnehmung beherrschen
Emanzipation

Humanistische Merkmale der Aufklärung waren die freien und selbstständigen Entwicklungen des Geistes und die Befreiung der Menschen.
Die Kritik an dem Absolutismus und die Forderungen nach demokratischen Verhältnissen, waren politische Merkmale.
Gesellschaftliche Merkmale der Aufklärung waren die größere Toleranz, beispielsweise gegenüber den Religionen und die Kritik an der Ständegesellschaft. Die Literatur hatte den Zweck den Menschen zu bilden, zu erziehen, aber auch zu unterhalten. Die verschiedenen Dichtungsgattungen wurden streng getrennt.
( Epik, Lyrik, Dramatik ) Im Mittelpunkt der Dichtung standen Menschen, die sich durch ihren Willen und ihre Vernunft zu vollkommenden Wesen entwickelten, genauso wie die Aufklärer es sich vorstellten. Es herrschten die Lehrgedichte, die Fabeln und die satirische Darstellungen. Am Anfang des 18. Jahrhunderts konnte die große Masse der Bevölkerung nicht lesen und die wenigen Bürger die es konnten, beschränkten ihre Lektüre auf die Bibel oder religiöse Schriften.

1770 konnte nur 15 % der Bevölkerung lesen, 1800 waren es schon 25 %.

Es mußte daher erst ein breites Lesepublikum und eine literarisch interessierte Öffentlichkeit geschaffen werden. Nathan der Weise Erste Rolle eines Juden als ernster Charakter Gegen Diskrimminierung Gleichheit der Religionen Religiöse Toleranz Die Aufklärung in Nathan der Weise Alle Menschen sind gleich , egal zu welcher Religion sie gehören. Toleranz und auch Humanität Nathans Nathan als Erzieher Toleranz und Vernunftdenkens Emanzipation des Bürgertums Nathan ist als Hauptfigur ein Kaufmann Toleranz gegenüber Juden Aufklärung 18. Jahrhundert
Full transcript