Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Der Jugendstil

No description
by

Anna Kinn

on 4 July 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Der Jugendstil

Der Jugendstil
Gliederung
Definition
Allgemeines
Merkmale
Berühmteste Künstler in
Malerei
Musik
Architektur
Literatur
Definition
um die Jahrhundertwende vom 19. zum 20. Jahrhundert
man wollte die Natur in Kunst und Alltag, da es in den wuchernden städtischen Ballungszentren zu verloren gehen drohte
umfasste fast alle Kunstgattungen
benennt einen Stil, der romantische Anklänge aufweist

Allgemeines
Name abgeleitet von der Münchner Zeitschrift "Die Jugend"
mehrere Namen: Deutschland=Jugendstil, Frankreich=Art Nouveau, England=modern style, Österreich= Secessionsstil
Vorläufer: "Arts and Crafts" Bewegung von William Morris
Jugendstil wandte sich wie die Arts-and-Crafts-Bewegung gegen die industrialisierten Formen der Produktion (Kunsthandwerk sollte am Leben erhalten werden)
Baukunst, Malerei, Plastik etc. sollten sozusagen zu einem Gesamtkunstwerk verschmelzen und damit gleichzeitig eine neue Kultur hervorbringen
In der Folge dieser Bewegung entstanden vielerorts Kunstgewerbeschulen, darunter auch die 1885 in Prag gegründete Kunstgewerbeschule
Josef Hoffmann, Gustav Klimt u.a. gründeten 1898 die Wiener Sezession, die einen weniger ornamentalen Stil vertrat
Merkmale
neues Design mit geschwungenen Formen, Wellen und Ranken, Pflanzen-und Symbolmotiven
Ornamente standen im Vordergrund
es ist eine Flächenkunst, zweidimensional, ohne jede Raumillusion
der Begriff der Schönheit wird zentral im Schaffen des Jugendstils
Darstellung Frauen von fast engelhaft überirdischen Wesen
Berühmteste Künstler in
Malerei:
Gustav Klimt (1862-1918)
Der Kuss
Ein Heiligtum
Franz von Stuck (1863-1928)
Die Sünde
Der Krieg
Musik
Gustav Mahler (1860-1911)
Das Lied von der Erde
Arnold Schönberg (1874-1951)
Friede auf Erden
Architektur
Antoni Gaudí (1852-1926)
Casa milá
La Sagrada Familia
Joseph Maria Olbrich (1867-1908)
Wiener Secession
Mathildenhöhe
Literatur
Rainer Maria Rilke (1875-1926)
Der Panther
Herbsttag
Hugo von Hofmannsthal (1874-1929)
Elektra
Der Rosenkavalier
Danke für eure Aufmerksamkeit!!!
Full transcript