Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Es bedarf einiger Zeit zu erkennen, dass man unglücklich ist, doch es lohnt sich.

No description
by

Max Mustermann

on 9 June 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Es bedarf einiger Zeit zu erkennen, dass man unglücklich ist, doch es lohnt sich.

Freud & Religion
Definition:
Neurose
Eine Neurose …

... ist eine psychosozial bedingte Gesundheitsstörung ohne nachweisbare organische Grundlage. S
o zu sagen ein Schaden der Gehirnsoftware.
Quellen
Sigmund Freud
Ist Gott in seinen Augen gerecht?
Gliederung
Biografie

Freud und Religion
Theodizee

Fazit

Quellen
* 8. Mai 1856 in Freiberg
†23. September 1939 in London

Psychologe, Religionskritker, Neurologe
Begründer der Psychoanalyse
Promoviert (Medizin)

Frau: Martha Bernays
Sechs Kinder
Biografie
Beschreibt Gott als Neurose
Freud Zitat
http://www.knut-hacker.de/

Infos:
http://solus-christus.portacaeli.de/Export/LinkedDocuments/Religionskritik%20nach%20Freud.pdf
http://de.wikibooks.org/wiki/Religionskritik:_Freud
http://www.guenter-schulte.de/materialien/philoreligion/philoreligion_08.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Sigmund_Freud
http://www.schreiben10.com/referate/Psychologie/7/Die-Religionskritik-Sigmund-Freuds-reon.php
http://www.connection.de/index.php/gesundheit-heilung/939-was-ist-eine-neurose

Video:
http://tvthek.orf.at/topic/Beruehmte-Personen/6955021/Sigmund-Freud-und-die-Religion/6955261

Zuletzt eingesehen: 08.06
Urtrauma:

Trennung von Mutter

dem Vater unterworfen

Verlassenheit (Natur)
Reaktion des Menschen

Narzissmus

Ödipuskomplex

Glaube an Unsterblichkeit
Neurose
Theodizee
schließt sich in vielen Punkten Feuerbach und Nietsche an

überzeugter Atheist für Freud stellt sich Frage nicht

Erklärt jedoch die Sichtweise anderer auf Gottes Gerechtigkeit
Gott entsteht aus Wunschbild perfekter Eltern
Gott ist demnach "unfehlbar" und "allmächtig"
Mensch wird Gott immer als gerecht darstellen wollen
Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!
Fazit
Abgesehen von dem Fakt, dass Freud Atheist war, würden sich gläubige Menschen seiner Theorie nach Gott immer als gerecht auslegen, egal ob sie sich in einer gerechten Situation befinden oder nicht.
Full transcript