Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

222 Tage in 5 Minuten

No description
by

Sascha Rützenhoff

on 30 May 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of 222 Tage in 5 Minuten

222 Tage in 10 Minuten
Ausbildung Teil 1
Assessment Center

- Kein
eigenes
Assessment Center mehr
o hoher Aufwand
o Ergebnisse nicht eindeutig
o führt zur Einengung des Profils eines "typischen" Gemeindegründers

- Neu: Partnerschaft mit City Mentoring Programm (Stephen Beck)
o professionelles Assessment
o geringe Subjektivität in der Bewertung
o gute Psychologen
o Vergleich mit Kandidaten unterschiedlicher Ausbildungsstätten
o Vernetzung
o u.a.

Ausbildung Teil 2
Neu: Phase 1 CMP am THE
- Angebot im 7 Semester (Beginn 2014)
- 8 Abende (Austausch, Diskussion, Vorbereitung)
- 2 Besuche von Gemeindegründungen
- anschl. Assessment möglich

Geplant: "Werkstätten für Gemeindegründung" in den Regionen
- geplant ab 2015
- Schwerpunkt: Tochtergemeindegründung, GG durch Kreis
- Ein Samstag
- Zielgruppe Teams, Ältestenkreise aus der Region
- Inhalt: GG - Wie kann es gehen?


Projekt 2014
Konstanz
(Eddy Luft)
Projekt 2014
Neuss
(Raphael Fausak)
Projekt 2014
Neustart Magdeburg
(Gert Sobbe)
Überlegung 2015
- 150 000 Einwohner
- bereits 2013 ein zaghafter Versuch gestartet
- weitere GG im Umfeld möglich ...
Osnabrück
Struktur Bereich "Inland - Mission"
Inland-Mission besteht zukünftig aus den Referaten ...
- Gemeindegründung
- Evangelisation

Evangelisation:
- Referatsleiter + Hilmar + Zeltmeister

Gemeindegründung:
- Bereichsleiter + Mitabeiter C. Finger
- ca. 30 IM Mitarbeiter
- Trainees

ToDo:
Ordnungen anpassen!
Herausforderungen
- Finanzierung zukünftiger Projekte
Alternative Finanzierungsmodelle?
- FeG
Identität und Kreativität
?
-
Ausbildung
zukünftiger Gemeindegründer?
- Wie schaffen wir ein Umfeld, indem
Gemeindegründungen
ermutigt werden selbst wieder Gemeinden zu
gründen
?
-
"Zweiklassengesellschaft"
innerhalb der IM-Mitarbeiter aufgrund unterschiedlicher Finanzierung?
- Wie erreichen wir den
Osten
?
Trainee Programm
Ziel:
Ausgebildete junge Pastoren auf den Dienst als Gemeindegründer vorbereiten, indem wir ihnen ein zweijähriges qualifizierendes Praktikum/Trainee Programm an verschiedenen Standorten in Deutschland anbieten
- Dauer: 2 Jahre
- Voraussetzung: Theologische Grundausbildung, Annahme durch Gemeinde und IM-Leiter
- Finanzierung: 450€ Job (50/50 Gemeinde/IM) + Unterstützung von außen
- evtl. 4 Standorte in Deutschland
- 2 Trainees pro Jahrgang
- 1 Jahr Junge etablierte Gemeinde
- 1 Jahr Gemeindegründung in der Anfangsphase
- Zusätzlich: Verschiedene Module
- maximal 8 Trainees gleichzeitig = 30 000€ = 1/2 Stelle
Öffentliches Auftreten der Inland-Mission
- "modernes" CI Konzept unter Berücksichtigung des Bundesdesign
- Homepage
- Verbindung zwischen "Evangelisation" und "Gemeindegründung" visualisieren

- Manual für Gemeindegründung
- Manual für Tochtergemeindegründung

- Plattform für "kreative Ideen"

Impulstage / Mitarbeitertagung
Zeitlich in 2015 voneinander getrennt

Impulstage für Evangelisation und Gemeindegründung (Februar 2015)
- Hauptredner Stephen Beck
- Inhalt: Grundlagen der Evangelisation und Gemeindegründung
- Spezial: Interkultureller Gemeindebau

Mitarbeitertage (Juni 2015)
- 1. Schwerpunkt: Erbauung/Ermutigung
- 2. Schwerpunkt: Kreatives Arbeiten / Gemeinsam Konzepte entwickeln


Kontext
Modelle
Charakter
Spiritualität
Identität
Skills
Leitung
Projekt
Werte
- 65 Gemeinden
- Ende: 31.12.2015
- Nicht Aufgeben! ;-)
- 23 Kreise

= Jeder Kreis im Schnitt
1 Gründung zusätzlich

= ca. 100


Problem: 100 in 10
wurde kaum noch
kommuniziert ...

Auf welche Art und Weise
jetzt sinnvoll?

Ziel/Vision des Bundes!
Welches Signal zum Schluss?
Was kommt
nach 100 in 10?

Wie reflektieren wir?
Full transcript