Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Geeignete / ungeeignete Interviewarten

Welche Interviewart eigent sich eigentlich für...
by

Josi Schlichting

on 19 January 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Geeignete / ungeeignete Interviewarten

2. Interviewtypen nach ihrer Struktur
- Das wenig strukturierte Interview (mit Gesprächsleitfaden aber ohne festgelegtem Fragebogen)

- Das stark strukturierte Interview (mit vorher festgelegten Fragen)

- Das teilstrukturierte Interview (festgelegte Fragen ohne vorgegebener Reihenfolge)
3. Quantitative und qualitative Unterscheidung
- Standardisierte und nicht-standardisierte Interviews (offene und geschlossene Fragen mit Fragenkatalog)

- Mündliche und schriftliche Interviews (Einfluss und Kontrolle)

- Mögliche Kombinationen verschiedener Interviewtypen können sinnvoll sein.
4. Interviewtypen nach ihrem Inhalt
- Narrative Interviews

- Episodische Interviews

- Fokussierte Interviews

- Problemzentrierte Interviews

- Tiefen- oder Intensivinterviews

- Rezeptives Interview

- Experteninterview

Schlussfolgerungen
1. Normensyndrome
- Die gesamtgesellschaftlichen Normen (Verhalten in der gesamten Gesellschaft)

- Die gruppenspezifischen Normen (Abhängigkeit der eigenen Gruppe)

- Die interviewspezifischen Normen (eigene Verhaltenserwartung - Befragungsthema und Befragender beeinflussen die Antworten)

Der rote Faden:
1. Normensyndrome

2. Interviewtypen nach ihrer Struktur

3. Qualitative und quantitative Unterscheidung

4. Interviewtypen nach ihrem Inhalt

Schlussfolgerungen
Die Mischung macht es möglich:
- Strukturiert
- Mündlich
- Episodisch
- Mit einer positiven Haltung gegenüber plötzlicher Planänderungen
Quellen:


- Ecker, Hans-Peter, Et. Al. (1977): Textform Interview: Darstellung und Analyse eines Kommunikationsmodells. Düsseldorf: Schwann.

- Gerstenberg, Annette (2009): Arbeitstechniken für Romanisten. Eine Anleitung für den Bereich Linguistik. Tübingen: Max Niemeyer Verlag.

- Schank, Gerd (1989): Redeerwähnung im Interview: strukturelle und konversationelle Analysen an vier Interviewtypen. Düsseldorf: Schwann.

Webquelle:
Egle, Barbara ; Grüttner, Sonja ; Urich, Lucy: Interview. https://www.ph-freiburg.de/fileadmin/dateien/fakultaet3/sozialwissenschaft/Quasus/Hausarbeiten/EW2_HA-_Interview.pdf (09.01.2014)
Welche
Interviewarten eignen
sich eigentlich für...
Full transcript