Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Frauen während der Französischen Revolution

No description
by

Teresa Minz

on 22 June 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Frauen während der Französischen Revolution

Gliederung
I. Stellung der Frau während der Französischen Revolution
II. Ziele der Frauen
III. "Aktivitäten" der Frauen
1. Marsch nach Versailles
2. Olympe de Gouges
3. Frauenklubs
IV. Erfolge & Misserfolge
V. Diskussionsfrage

Frauen während der Französischen Revolution
Stellung der Frau während der Französischen Revolution
Hausfrau, Gattin & Mutter
Geschlechtsbevormundung durch den Mann
beschränkte Bildung/Arbeit
keine politische Mitestimmung

Ziele der Frauen
Gleichberechtigung

Menschenwürde

Selbstbestimmung

Bildung

Recht auf Zölibat
"Aktivitäten" der Frauen
Marsch nach Versailles
Olympe de Gouges
Frauenklubs
Schriftstellerin & Frauenrechtlerin
Ziel: gewaltfreie Umgestaltung im Sinne der Aufklärung
Warnung vor Robespierre
"Erklärung der Rechte der Frau & Bürgerin"
† 03.11.1793 - Guillotine
Erklärung der Rechte der Frau & Bürgerin
Unterschiede zur Erklärung der Menschen- & Bürgerrechte:
Einleitung
"Frauen & Männer"
gleiche Rechte, Strafe & Gesetze für Frauen & Männer
Ungültigkeit der Verfassung
Ziele:
Unterstützung der Revolution
sich + Familie in der revolutionären Ideologie fortbilden
Beteiligung an karitativen Maßnahmen
Vereinsstruktur: Präsidentin, Sekretärinnen
Anhängerinnen: ca. 200-400
Verbot der Frauenklubs: Oktober 1793
Erfolge | Misserfolge
05. Oktober 1789

Protestmarsch, Grund: Hungersnot

Forderung: Lieferung von Lebensmitteln

Umzug des Königs nach Paris
Gesetz über Ehe & Heirat

Scheidungsgesetz

gleiches Erbrecht
Wendung in der Gesetzgebung
Beschränkung der Geschäftsfähigkeit
Prozessunfähigkeit verheirateter Frauen
Aufhebung der gemeinsamen Verwaltung des ehelichen Vermögens
Diskussionsfrage
Quellen

http://www.anabell.de/biographien/olympe_de_gouges/frauenrechte_gegen_menschenrechte.php
http://www.anabell.de/biographien/olympe_de_gouges/ihr_letzter_gang.php
http://olympe-de-gouges.info/frauenrechte/
http://www.univie.ac.at/igl.geschichte/europa/FR/Arias/Arias_Index1.htm
http://www.kinderzeitmaschine.de/neuzeit/kultur/franzoesische-revolution/epoche/1789/ereignis/zug-der-marktfrauen-nach-versailles.html?no_cache=1&ht=6&ut1=119&ut2=107
Full transcript