Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Imagefilm E-Ped

No description
by

alexandra schimske

on 14 July 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Imagefilm E-Ped

Imagefilm
Konzeptidee
Logo
- Logo ist das erste und letzte Bild
- Standbild
- leichter Effekt für Übergang zum nächsten Bild
- sanfter Anfang
Generelle Idee
1. Zielgruppe
Im Vollbild ist zu sehen:

- Oma liebt das Fahrradfahren
- Oma und Opa unternehmen oft Radtouren
- Opa hatte eine Operation, kann dann nicht mehr ganz so schnell und lange Fahrradfahren
- mit Hilfe des e-pedelecs ist das jetzt aber kein Problem mehr
Erklärung Bildaufteilung
2. Zielgruppe
- Pärchen beim Kaufen
- junge Frau hat Streit mit ihrem Freund
- er lässt sie sitzen und haut mit dem Wagen ab
- sie schleppt ihren Einkauf nach Hause und quält sich dabei
- mit Hilfe des e-pedelcs ist auch sie jetzt wieder mobil und unabhängig

Erklärung Bildaufteilung
3. Zielgruppe
- beide Eltern sind berufstätig
- keiner schafft es das Kind in die Schule zu fahren
- Kind fährt nicht gerne Bus und nicht gerne Fahrrad
- Mit Hilfe des Pedelecs ist das Kind alleine und schnell am Ziel und das Coolste auf dem Schulhof
Um eine hohe Identifikation mit dem Produkt und dem Unternehmen zu schaffen, wird der Imagefilm anhand von 4 Protagonisten /-gruppen erzählt.
Dazu soll alles im Baukastenprinzip angeordnet werden. Wie ein Schachbrettmuster setzt sich das Bild aus vier Vierecken zusammen.
1
2
3
4
1. Zielgruppe: Generation 55+
Dauer ca. 30 Sekunden.
Maximal 4 Aussage starke Bilder.
Aus Vollbild zoom in 1/2 Bild.
Vollbild
Zoom ins Bild
Zoom heraus aus dem Bild in 2. Zielgruppe
2. Zielgruppe
2. Zielgruppe: Frauen, Nutzer ohne Auto
Dauer ca. 30 Sekunden.
Maximal 4 Aussage starke Bilder.
Aus Vollbild zoom in 1/2 Bild.
Vollbild
Zoom ins Bild
Zoom heraus aus dem Bild in 3. Zielgruppe
3. Zielgruppe: Kinder / Jugendliche
Dauer ca. 30 Sekunden.
Maximal 4 Aussage starke Bilder.
Aus Vollbild zoom in 1/2 Bild.
Im Vollbild ist zu sehen:
Im Vollbild ist zu sehen:
Erklärung Bildaufteilung
Jetzt kommen wir zur klassischen Viertelteilung
4. Zielgruppe
4. Zielgruppe: Geschäftsmänner/-frauen


1. Firmenportrait:
Gesellschafter / technischer Leiter Willi Müller
350 Mitarbeiter
20 körperlich Benachteiligte
Tariflohn (keine Unterbezahlung)
zusätzliche Altersvorsorge für Mitarbeiter
gutes Betriebsklima (Firmenfeste)


Optische Umsetzung
Logo als Überleitung (Blende) von Trailer zu Hauptteil.
Hauptteil ist ca. 3 Minuten lang.
Wieder Baukastenprinzip.
Viele dynamische Wechsel der Bilder, z.B. Bild wird nach rechts aus dem Sichtbereich geschoben und durch ein Neues ersetzt.

Informationsübermittlung
Willi Müller kommt mit Anzug auf seinem Pedelec auf Arbeit gefahren
stellt sich vor
läuft dabei in seine Firma, zu seinem Arbeitsplatz
Zoom heraus aus dem Bild in 4. Zielgruppe
Zoom ins Bild
Vollbild
Dauer ca. 30 Sekunden.
Maximal 5 Aussage starke Bilder.
Aus Vollbild zoom in 1/2 Bild.
- Der Banker steht am Bahnhof und sein Zug / u-Bahn kommt mal wieder nicht
- er setzt sich ins Auto
- steht im Stau, findet keinen Parkplatz,
- kommt gestresst auf Arbeit an
- Mit Hilfe des e-pedelecs kommt das nicht mehr vor
Im Vollbild ist zu sehen:
Trailer - Hauptteil - Schluss
TRAILER
HAUPTTEIL

2. Entwicklung / Produktion:
Pedelecs / Speed-Pedelecs
Fahrrad mit E-Motor
Höchstgeschwindigkeit 25 km/h
Reichweite 50 - 100 km
Führerscheinfrei
kein Helm nötig
3 kg leichter
5 Stunden Aufladezeit

3. Bestellung:
direkt über Internet
Fachhändler
Inhaltliche Bestandteile
Informationen werden von Gesellschafter und dem technischen Leiter Willi Müller (ehemaliger Tour de France Gewinner) übermittelt. Er führt die Zuschauer durch das Unternehmen.
Er ist der Erzähler und spricht in Du-Form. Es gibt keinen zusätzlichen Sprecher.
Der gesprochene Inhalt wird im On und im Off übermittelt.
Es werden auch klassische O-Töne integriert.

Geschichte
Zum Beispiel:
"Mein Name ist Willi Müller. Meine Leidenschaft ist das Fahrradfahren. Ich war Tour de Francegewinner und Weltmeister im Straßensprint. Heute bin ich Gesellschafter und technischer Leiter der Firma E-Ped GmbH. Gemeinsam mit meinem Team wollen wir die Art der Fortbewegung revolutionieren."
eingehen auf körperlich Benachteiligte die im Betrieb arbeiten
Herstellung des Fahrrades umweltfreundlich
zeigen wie Fahrrad hergestellt wird
Auswahlmöglichkeiten des Kunden verdeutlichen

Vertrieb:
mit einem Klick von Zuhause aus kaufen
aber auch im Fachhandel
Kundentelefon
Willi Müller durchläuft folgende Stationen in seinem Betrieb:
Willi Müller kommt vom Vertrieb, schnappt sich sein Fahrrad und fährt zu einem der Vereine die sie unterstützen
auf dem Weg dorthin auf Umweltaspekt und Innovation eingehen
beim Verein auf Jugendarbeit und Aktionstage eingehen
Entwicklung
von Idee bis Herstellung
revolutionärer Gedanke
er geht auf die Spezialitäten des Fahrrades ein (z.B. 3 kg leichter, Reichweite, Aufladedauer, Geschwindigkeit,...)







Produktion
eingehen auf Mitarbeiter und ihr Situation (es ist toll hier zu arbeiten, gutes Geld plus zusätzliche Altersversorgung)

Zwischendurch immer wieder Bilder von den Zielgruppen aus dem Trailer zeigen, die verdeutlichen, was Willi Müller sagt!!!

z.B. Willi Müller erzählt davon wie leicht das Fahrrad ist und man sieht die Frau aus dem Trailer, die das Fahrrad die Treppe hochträgt.
SCHLUSS
Sozialen Aspekt zeigen
Schlussappell
Willi Müller direkt in die Kamera zum Zuschauer sagend:

"Wir gehen einen Schritt in die richtige Richtung. Macht mit. Gemeinsam sind wir eine starke Gemeinschaft und revolutionieren die Art sich Fortzubewegen. Euer Team von E-Ped."
Einblendung Logo
Schwingt sich auf sein Fahrrad und fährt los
hinter ihm plötzlich eine Riesenmenge an Fahrradfahrern die hinter ihm herfahren
Hier könnte man wieder die Zielgruppe zeigen. Die z.B. im Internet auf der Homepage von E-Ped ein Fahrrad bestellt und die Farbe grün auswählt. Im nächsten Moment wird das grüne Fahrrad im Vertrieb verpackt und losgeschickt.
Bild
1 Minute
3 Minuten
1 Minute
Full transcript